1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alpha Crypt / Receiver und 2 Smartkarten

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MaNtEc0r, 28. April 2011.

  1. MaNtEc0r

    MaNtEc0r Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute.

    Folgendes Problem:

    Wir haben bisher Kabel Deutschland in Combo mit dem Sky-Sport Paket empfangen. Da mir das User Interface unseres Toshiba besser gefällt, haben wir ein AlphaCrypt Modul mit einer D01 Karte verwendet.
    Einziger Nachteil dabei war, dass der Toshiba ohne weitere Hilfe nicht zwischen verschiedenen Bildspuren wechseln kann (Sky Konferenz --> Einzelspiel).

    Jetzt haben wir von Kabel Deutschland einen HD Receiver und eine neue G09 Karte bekommen. Diese kann unser AlphaCrypt Modul aber leider nicht lesen. Andersherum funktioniert die alte D01 Karte aber auch nicht im neuen Receiver. Auf der neuen Karte wiederum ist unser Sky-Paket nicht freigeschaltet.

    Was nun? Wir würden gerne Das UI von Toshiba verwenden, andererseits aber auch gerne die Bildspur wechseln können. Wäre der Parallelbetrieb zweier Smartkarten möglich? Oder schalten sie die alte Karten sowieso bald ab?

    Vielen Dank schon einmal im Voraus, ich blick hier langsam nicht mehr durch.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Alpha Crypt / Receiver und 2 Smartkarten

    Schau mal hier, da hat ein Kabel-User auch eine falsche Karte bekommen:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-suche-dvb-c-receiver-mit-ext-festplatte.html (#13)

    Die G09 / G02 Karten sind absoluter Mist, die laufen hauptsächlich nur in Gängeltechnik-Hardware oder im proprietären CI+ Modul, das in einem genormten CI 1.0 Slot nicht funktioniert.

    Kabel Deutschland wird sich im Jahr 2011 noch zurückhalten, mit der Deaktivierung der D02 und D09 Karten und mit der geplanten Deaktivierung von normalen CI-Modulen in HD+ Geräten. Da aber auf der D02 auch Sky möglich ist und Sky keinen neuen Vertrag mit Nagravision vorsieht (Vertrag mit Kuddel läuft im Jahr 2012 aus), ist absehbar das Nagra für Nutzung von Sky-Deutschland nicht zukunftsicher ist, siehe auch Kooperation von Sky und HD+ mit der V13 NDS-Karte bei SAT.

    Sky setzt auf NDS, das ist in ganz Europa der Trend.

    Wer einen zukunftsicheren Receiver kaufen will, der restriktionsfrei Aufzeichnungen ermöglicht, wählt einen Linux-Receiver von Herstellern aus Die weissen Listen :), andere Hersteller bauen in Receiver schon heimlich das ungenormte CI+ ein und aktivieren das dann später per Firmware-Update :mad:.

    Lösungsvorschlag: Eine D02 Karte ordern und den KD-Receiver zurück geben / verkaufen. Für die D02-Karte einen EDISION VIP2 kaufen und evt. später dann einen Linux-Receiver, falls zukünftig der Edi mit alternativer FW die G09 nicht lesen kann (eher unwahrscheinlich, da wird ein FW-Update kommen).
    Du kannst natürlich auch gleich einen LINUX Coolstream-Neo kaufen, der liest heute schon die D02, D09, G02 und G09 Karte (ist allerdings kein Twin-Receiver), die D02 läuft dann als Übergangslösung auch in eurem normgerechten AlphaCrypt CI-Modul.

    Discone :)

    YouTube - CI-Plus -- Das trojanische Pferd im Wohnzimmer
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011
  3. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Alpha Crypt / Receiver und 2 Smartkarten

    Du hättest einfach nur die D01-Karte im Alphacrypt lassen müssen und wenn auf den Sky-Bundesliga Kanälen auch gesendet wird einen Suchlauf machen müssen. Dann wären die Sender einzelnd abspeicherbar gewesen - das dürfte dir ja genügen, oder?

    Ich persönlich bin absolut kein Freund von im Fernseher integrierten Tunern und würde dir auch grundsätzlich zu einem linux-Receiver raten, aber wenn dir der Toshiba so gut gefällt, hättest du das auch so machen können. Vielleicht kannst du das alles noch Mal rückgängig machen, zum status quo ante eben.

    Edit: sollte dein TV eine CI+ Schnittstelle haben, dann führt wohl mittelfristig kein Weg an einem guten, unzertifizierten Receiver dabei - wenn du Sendungen aufnehmen möchtest, dann wohl auch nicht. Discones Hasstirade musst du ein wenig ignorieren, es ist eine Art Zwangshandlung bei ihm, schätze ich mal - das was übrig bleibt ist aber gut und brauchbar ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011
  4. MaNtEc0r

    MaNtEc0r Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alpha Crypt / Receiver und 2 Smartkarten

    Vielen Dank an euch beide für die schnelle Antwort. Bin echt begeistert.

    Dennoch noch ein paar kurze Fragen:

    1. Kann man ohne weiteres eine D02 Karte ordern oder stellen die Fragen?

    2. Muss man KD anmaulen, damit die Sky auf der neuen Karte freischalten oder muss man sich da direkt an Sky wenden?

    3. Ist es ratsam, sich als absoluter Fernseh-Neuling einen Linux-Receiver zuzulegen oder braucht man für Installation und Updates spezielles Wissen/Erfahrung?

    @spocky83: Das mit dem Sender suchen hab ich net ganz kapiert.
    Auf welches Problem war das bezogen?

    Dass ich jetzt kein Sky mit der neuen Karte empfange oder das Problem mit den Bildspuren?

    Falls Alternative 1: Soll ich die D01 im Alphacrypt lassen, dann auf HDMI (Receiver) wechseln, nen Senderlauf starten und dann empfange ich auch mit dem neuen Receiver Sky?

    Falls Alternative 2: Oder soll ich nur mit D01/AlphaCrypt einen (manuellen) Suchlauf starten und finde dann tatsächlich die einzelnen Bildspuren des Sky Bundesliga Kanals?

    Und was ist NDS? :/

    Sorry aber ich bin noch nicht ganz im Fachjargon angekommen ;).
     
  5. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Alpha Crypt / Receiver und 2 Smartkarten

    Hilfreich wäre noch, wenn du uns sagst, welchen Toshiba Fernseher du hast, dann können wir dir etwas besser helfen.

    Ja, du musst "nur" eine Seriennummer eines Nagravision-Kabeldeutschland Receivers angeben. Beim letzten Mal hast sie ja auch irgendwie bekommen ;) -> Ansonsten gibts hier im Forum einen Seriennummergenerator

    Weiß ich nicht mit Sicherheit, glaube aber du musst dich an KabelDeutschland wenden, ist aber imho problemlos.


    Linux Receiver sind generell ratsam und auch für einen Laien zumindest was die grundlegenden Funktionen (und Vorteile) angeht problemlos zu bedienen. Es ist schon ein klein wenig kompliziert, aber wenn du eine Zip Datei entpacken kannst und sie auf einen USB-Stick kopieren kannst, wirst du damit keine Probleme haben. Außerdem wächst man an seinen Aufgaben ;). Im Endeffekt ist das natürlich eine Geldfrage, ganz billig sind die nicht.

    Was ich meinte war, dass du die D01 ins Alphacrypt steckst, das in den Toshiba (also so wie du es vorher hattest) und dann wenn Bundesliga läuft am Toshiba einen Sendersuchlauf machst. Dann tauchen die Kanäle als Einzelkanäle auf (heißen dann Bundesliga Konferenz, Bundesliga 1, 2, 3, usw.). Die kannst du dann wie ganz normale Sender abspeichern. Im Prinzip geht das auch mit der G09, allerdings halt, wie du schon festgestellt hast, nicht im Alphacrypt (in anderen Modulen aber schon, ist aber nicht ganz so lustig).

    NDS ist eine Firma und wird oftmals als Bezeichnung für die Verschlüsselungstechnik VideoGuard genutzt. Das ist auch der Grund, warum das Alphacrypt bzw. der Receiver die jeweils andere Karte nicht lesen kann. Die D01 Karte läuft nach Kudelskis Nagravision-System, die G09 nach NDS VideoGuards. VideoGuard ist in so fern ein wenig eklig, weil es keine offiziellen Module für das System gibt, was das ganze etwas kompliziert macht. Für Nagravision gibts wie du schon gemerkt hast das Alphacrypt (ist allerdings auch nicht ganz blitzsauber, fällt in der Praxis aber selten auf).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011
  6. MaNtEc0r

    MaNtEc0r Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alpha Crypt / Receiver und 2 Smartkarten

    Vielen Dank, ich werde das morgen einmal mit dem Sendersuchlauf probieren :winken:.
     

Diese Seite empfehlen