1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Allianz für DAB-Plus-Verpflichtung gebildet - Ausbau in Bayern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Februar 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    94.992
    Zustimmungen:
    646
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    DAB Plus für alle! Das wollen zumindest die European Broadcast Union (EBU), die European Digital Radio Alliance (EDRA) und der Digitalradio Weltverband WorldDAB. So soll künftig jedes in der EU verkaufte Radio digitalen Empfang gewährleisten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119.358
    Zustimmungen:
    7.417
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das wird nicht funktionieren!
     
    tv--satt gefällt das.
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    2.307
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es wäre ein Anfang, aber das größte DAB-Hindernis ist meiner Meinung nach die mangelnde Empfangbarkeit des UKW-Abbilds per DAB.
     
  4. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Hoffe auf Vernunft das sich DAB nie durchsetzt .könnt ich mir nicht leisten alle UKW Empfänger die ich hab gegen DAB Empfänger zu tauschen. Vor allem der ganze elektroschrott der anfällt. Nicht gut für Nutzer wie ich die mit UKW super zufrieden sind. Ähnlich wie der DVB-T 1 zu 2 Umstieg. Nur für die Hersteller wird sich das lohnen. Zudem hat DAB plus miese Qualität mit 64 kbs . Hört sich doch grausam an. Würde kein Cent in ein oder mehrere DAB Radios investieren.
     
    tv--satt gefällt das.
  5. Tigerfox

    Tigerfox Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Selten so einen Stuss gehört, v.a. bzgl. DVB-T. Wenn es nach dir ginge, hätten wir wohl auch beim Fernsehen immernoch analoge Antenne, was? DVB-T1 hatte unterirdische Qualität am Rande des Ertragbaren, DVB-T2 dagegen übertrumpft tlw. alle anderen Übertragungswege.

    Ich sehe zwar auch, dass der Qualitätsvorteil bei DAB+ nicht so groß ist, aber ewig weiter festhalten müssen wir deshalb am ollen UKW nicht. Man hätte das ganze beschleunigen können, indem man schon vor Jahren per Gesetz den Verkauf neuer reiner UKW-Radios verhindert hätte. Wenn ich jetzt lese, dass noch heute nur 40% der Neuwagen mit DAB+ verkauft werden, wird es noch sehr lange Dauern, bis man UKW abschalten kann.
     
    Blue7 gefällt das.
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    13.340
    Zustimmungen:
    3.902
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Bei Radiogeräten DAB-Unterstützung vorschreiben wird nicht viel bringen weil Radiogeräte viel zu selten gekauft werden.

    Wichtiger fände ich solche Vorschriften eher für Geräte die regelmässig neu gekauft werden, z.B. Smartphones und Tablets. Da könnte man vorschreiben das diese (jedenfalls Geräte die offiziell in grösseren Stückzahlen verkauften werden sollen) über FM- und DAB+ Empfang verfügen müssen.

    So könnte man dann innerhalb von 5 Jahren doch 90% der Bevölkerung erreichen. ;)
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    14.787
    Zustimmungen:
    3.702
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das sehe ich genauso wie du @Martyn, obwohl ich für Smartphones sonst nichts übrig habe.
    Ein Smartphone hatte mal DAB on Board, das LG Stylus 2. Was man jetzt als "gut abgehangen" bezeichnen kann.
     
    Martyn gefällt das.
  8. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Die analoge Antenne auf dem Haus dach braucht auch noch für dvbt2. Mit einer stabantenne hinterm tv empfängt man hier nichts. Und die Qualität von dvbt1 hat als 2. Funktion auf dem tv in der Küche bei nem 22 zöller ausgereicht. Es waren kostenlos die privaten ohne Aufwand zu empfangen. Deswegen weiss ich nicht was so unsinnige Kommentare sollen.
    Den Empfang im Küchen tv hab ich einfacher weise mit Fire tv Stick und Zattoo erledigt. Da weiß ich wenigstens das es auch noch die nächsten Jahre funktioniert . Ich investiere nicht mehr in irgendwelche gängel billig Receiver die dann sowieso bald Schrott sind. Dvbt2 ,hd plus,DAB plus.... für die Verbraucher ein grosses minus. Für die Hersteller ein plus.
    Wie meine Großeltern zb 50 Jahre mit Antennen Fernsehen und 3 Programmen ausgekommen sind aber heute noch leben muss an ein Wunder Grenzen.
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.346
    Zustimmungen:
    6.997
    Punkte für Erfolge:
    273
    Chapeau BR ! Das ist mal ein Ausbauprogramm... noch beeindruckender, wenn man sich anschaut, dass auch über ein Dutzend DVB-T Standorte auf DVB-T2 umgestellt werden sollen in Bayern dieses Jahr.
     
  10. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Früher konnte man selbst in München noch den ORF über DVB-T empfangen. Geht das heute noch? Zum Vergleich früher bekam ich in Neuss DVB-T aus Köln Düsseldorf .. Kölner Signal kommt seit dvbt2 nicht mehr an ausser ich Kletter aufs Dach
     

Diese Seite empfehlen