1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Allgemeine Fragen zum Digicorder S1 (Kaufhilfe)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von klaus49, 5. Oktober 2005.

  1. klaus49

    klaus49 Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Ich suche kurzfristig einen Digitalreceiver mit CI-Slot und Festplatte. Im Zuge des Informierens und Forenlesens bin ich auf die Technisat Digicorder gekommen.

    Digicorder S2 gibt es – wer weiss wie lange - noch nicht, den Hauptvorteil des Twintuners könnte ich aber auch eh nicht nutzen, da keine zweite Leitung vorhanden.

    Zweiter CI-Slot und USB wären zwar schön, aber man kann wohl nicht alles haben …

    Folgende Fragen habe ich noch zum Digicorder S1:

    Kann der Digicorder S1 mit dem Premiere Sport-Portal umgehen? D.h. gibt es eine Taste, mit der ich die Optionen aufrufen kann, oder müsste ich mir die Optionskanälte wie bei meiner dbox mit DVB2000 einzeln suchen und abspeichern.

    Kann ich auch frei Sendungen zum Aufnehmen auf der Festplatte programmieren? D.h. gibt es so etwas wie den guten alten Timer beim Videorekorder, wo ich einfach sage: 07.10., 15-17 Uhr, Kanal 234. Oder kann ich nur das aufnehmen, was im SFI (oder EPG?) aufgeführt wird?

    Kann ich die auf Festplatte gespeicherten Mitschnitte einfach auf einen am Scart angeschlossen Videorekorder überspielen?

    Wenn ich in den CI-slot eine Alphacrypt light stecke: Ist es problemlos, dort zwischen zwei Smartcards zu wechseln (Premiere und KD Home)? Oder ziehe ich besser jedesmal den AC light raus und wechsele dann die Karte ausserhalb des Receivers? (das ist zugegebenermaßen vermutlich nicht eine TechniSat-spezifische Frage)

    Vielen Dank für evtl. Hilfe!
     
  2. mikre

    mikre Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2001
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Detmold
    AW: Allgemeine Fragen zum Digicorder S1 (Kaufhilfe)

    Soweit ich das sehe, ist alles möglich. Ich habe das Gerät selber und bin hochzufrieden.

    Die Optionskanäle können vom Sportportal aus ausgewählt werden.

    Es gibt auch einen freien Timer. Man kann aber auch die SFI-Timer-Daten ändern.

    Die Mitschnitte zu überspielen müsste auch problemlos funktionieren, habe ich aber nicht getestet.

    Alphacrypt light benutze ich auch, aber nur mit Premiere-Karte. Wie das mit KD-Home ist, weiss ich leider nicht.

    Eine Sache fehlt mir nur bei dem Receiver, die ich bisher von meinem alten gewohnt bin. Während der Wiedergabe duch Drücken der z. B. Taste 7 genau 7 Minuten weiterzuspringen (Werbeblock). Diese Möglichkeit hat der Digicorder m. W. nicht. Man kann nur spulen oder in 15-Minuten-schritten springen.

    Gruß

    mikre
     
  3. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Allgemeine Fragen zum Digicorder S1 (Kaufhilfe)

    Dann warte doch lieber ein bisschen auf den S2. So lange wird der wohl auch nicht mehr auf sich warten lassen. ;)

    Wie gesagt: Es ist wie normalen PREMIERE-zertifizierten Receivern. Die Optionswahl ist ganz einfach durch Drücken - oh Wunder - der Optionstaste möglich. Wie hier auch ganz einfach anhand des DIREKT-Portals zu sehen: http://www.gieseler.de/_images/digicorder1/digic_l.jpg
    Andere Screenshots des Menüs findest du hier - falls es dich interessiert: http://www.gieseler.de/html/produkt_digicorder_S1.html

    Das geht dann aber natürlich nur in Echtzeit. Du startest die Wiedergabe auf dem S1 und lässt den VCR aufnehmen. Der VCR übernimmt ja immer das Signal, das auch auf dem Bildschirm zu sehen ist. D.h. wenn du während der Wiedergabe den Text öffnest, wird das auch aufgenommen. Ich habe das mit dem DVD-Rekorder meines Nachbarn gemacht, als der im Urlaub war! ;) Natürlich sind hierbei Qualitätsverluste nicht zu vermeiden.
     
  4. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    ...
    AW: Allgemeine Fragen zum Digicorder S1 (Kaufhilfe)

    Aber sicher nicht schlechter,als wenn man mit dem DVD Recorder direkt aufnimmt.
     
  5. klaus49

    klaus49 Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Allgemeine Fragen zum Digicorder S1 (Kaufhilfe)

    Danke an alle für die Antworten! Sehr erhellend!

    Na ja, wenn man dann so liest, dass der S2 seit Sommer (?) angekündigt war und nun von November die Rede ist ...

    Ausserdem habe ich mir mal geschworen, niemals ein Auto oder ein Technikteil direkt nach Erstauslieferung zu kaufen. :)

    So, wenn ich jetzt jemals dieses KD Home Abo zum laufen kriege :eek: , dann ist der S1 quasi schon bestellt.
     
  6. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Allgemeine Fragen zum Digicorder S1 (Kaufhilfe)

    Die Qualitätsverluste bei der Aufnahme auf DVD lassen sich reduzieren, wenn der DVD Recorder einen RGB Eingang hat - das ist das beste Bild, was aus einem Receiver raus zu bekommen ist. Den Ton dann per Digitalverbindung eingespielt und das Ergebnis ist das best mögliche.
     
  7. 168767

    168767 Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Allgemeine Fragen zum Digicorder S1 (Kaufhilfe)

    RGB kommt nur beim TV-Scart-Anschluss 'raus,
    VCR-Scart liefert nur FBAS - leider !!!
     
  8. klaus49

    klaus49 Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Allgemeine Fragen zum Digicorder S1 (Kaufhilfe)

    Kann man eigentlich mit dem Digicorder S1 die Optionen (Multifeed) vom Premiere Sport Portal programmieren und aufnehmen? Oder hat man dann das Eingangsbild drauf?

    Alternativ, ist es möglich die einzelnen Optionskanäle einzeln abzuspeichern und dann zur Aufnahme zu programmieren?
    (so weit ich weiss, ist zumindest die erste (nicht-Fußball) Option immer der gleiche Kanal)

    Wie sieht das mit den Tonoptionen aus, gibt es eine Möglichkeit bei der Timer-Progammierung z.B. den englischen Ton einzustellen?

    Kann ich ein Programm aufnehmen und auf der gleichen Ebene ein anderes gucken?

    Fragen über Fragen, danke für evtl. Antworten!
     
  9. egi

    egi Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    graz
    AW: Allgemeine Fragen zum Digicorder S1 (Kaufhilfe)

    hi!
    tonoption: der s1 nimmt alle gesendeten tonspuren auf.
    programm: ein programm aufnehmen und auf der gleichen ebene ein weiteres anschauen funktioniert nicht.

    mfg
    egi
     

Diese Seite empfehlen