1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alles zu: Telekom Receivern

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Fifaheld, 21. August 2017.

  1. Burkhard1

    Burkhard1 Platin Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Amazon Prime läuft bei mir einwandfrei.
    Die jeweiligen Anbieter sind für die App zuständig, jedoch muss die Telekom darauf achten, dass die App auf ihrer Plattform auch läuft.
    Es sind der Anbieter und die Telekom gleichermassen für den reibungslosen Betrieb verantwortlich.
     
  2. chris_85

    chris_85 Platin Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was heisst Einwandfrei. Bei mir ruckeln manche Serien und Filme gewaltig, außerdem Springt er bei 4k Serien und Filmen in HDR nicht auf 4k
     
  3. Burkhard1

    Burkhard1 Platin Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    123
    Einwandfrei heißt, dass ich keine Probleme dieser Art habe.
     
  4. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    19.695
    Zustimmungen:
    7.063
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nochmal zur Konkretisierung von mir: Dieses Mikroruckeln bei Bewegungen habe ich auch. Die Prime Video App schaltet hier leider nicht auf die richtige Framerate um. Die Prime Video App läuft aber sonst einwandfrei, ohne abzustürzen.

    Sachen von Videoload oder der Megathek laufen ohne dieses Mikroruckeln bei Bewegungen.
     
  5. Kurz

    Kurz Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.748
    Zustimmungen:
    774
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart 3
    Speedport Pro
    MR 401 B (1.0) (WLAN)
    Speed Home WiFi
    MR 201 (1.0) (LAN)
    D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Switch
    Prime läuft mit 60 Hz, Netflix mit 50 Hz, Videoload und Megathek werden dem Inhalt entsprechend angepasst.
     
  6. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    19.695
    Zustimmungen:
    7.063
    Punkte für Erfolge:
    273
    Mein PC-Monitor läuft auch mit 60 Hz und trotzdem ruckelt da im Desktop-Browser bei Prime Video und Netflix nichts, egal ob das gezeigte mit 24 fps oder 25 fps oder 50 fps läuft.

    Und diese automatische Anpassung der Framerate fehlt bei Prime Video und Netflix in der App auf dem MR.
     
  7. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    20.989
    Zustimmungen:
    2.512
    Punkte für Erfolge:
    213
    Genau. Und ob das jemals kommen wird die Automatische Anpassung steht auch in den Sternen. Bin froh das ich z.b. auf den FireTV Stick 4k ausweichen kann
     
  8. chriskra

    chriskra Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    --------------------------------------------
    Entertain Premium + Big TV neu + HD-Paket + HD Option + HD Start
    Sky Welt + Film + Bundesliga + Sport + HD
    VDSL 50
    Speedport W724
    Media Receiver 303
    Toshiba 55L7364DG
    Samsung HT5500
    LG BP420
    Panasonic TX-P42U30E
    Media Receiver 102
    Speedport Bridge W102
    Bei Netflix nutzte ich lieber die app auf dem TV. Die kann HDR10+, Dolby Vision und Atmos.
     
    pallmall85 gefällt das.
  9. otto23

    otto23 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    MR401, Fritzbox 7530 ,My Cloud EX2 Ultra , Fire TV Stik 4k ,
    Guten Morgen

    Mein MR 401 kann weder Brot Backen noch Wäsche waschen , es wäre schön wenn das bald kommen würde .
    Spaß beiseite , bei mir Prime Video und Netflix ohne Probleme , das einzige was Ich vermisse ist ein App von DAZN und das Sky Tiket nicht darüber geht , so muss Ich immer zum Fire TV Stick und ab 01.03.2020 auf denn Sky Stik wechseln . Es hat eben jeder andere Sehgewohnheiten was auch gut so ist .

    MFG
     
  10. Frank_P

    Frank_P Silber Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    53
    Bei mir laufen Netflix und Amazon Prime ohne Probleme und bester Qualität (Bild + Ton). Das einzige was mich nervt ist, dass mit dem HDCP 2.2 Fehler, d.h. ich muss gelegentlich beim Starten von Prime Video meinen Yamaha Receiver einmal wieder ein-/ausschalten.

    Auch laufen dort die Mediatheken problemlos.

    Beim FireTV-Stick (normaler und 4k) habe ich z.B. in der neuen ARD Mediathek-App und bei der ZDF-App ständig Ruckler, bei schnellen Bewegungen und Kameraschwenks. Das Problem hatte ich mit den Apps vom Samsung TV (H6470 aus 2014) und dem MR401 nicht. Ich habe die FireTV-Sticks bei meinen Kids im Einsatz und nutze nur noch den MR401.

    Weiß jemand, falls die Bundesliga auf DAZN läuft, ob ein Samsung aus 2014 dafür noch in guter Qualität geeignet ist? Oder besser FireTV? Die App von DAZN auf dem Samsung gibt es noch. Die Samsung Geräte aus 2015 mit Tizen werden meistens nur noch mit aktuellen Apps versorgt. An eine App von Magenta für den MR401 glaube ich derzeit leider nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2020