1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alles zu: Telekom Receivern

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Fifaheld, 21. August 2017.

  1. Beveraner

    Beveraner Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2014
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige

    Die Macke hat mein MR601 auch..oftmals werden Serienaufnahmen als beendet angezeigt (also keine Angabe von weiteren Folgen)...und wenn man net aufmerksam ist , was schon vorgekommen ist, werden Aufnahmen verpasst...

    Und im Gegenzug werden Serienaufnahmen aufgenommen , obwohl diese gar nicht laufen..Mitten am Tag werden die " Beetbrüder" aufgenommen..in Wirklichkeit irgendeine Wiederholung von was weiss ich was..schon merkwürdig...
     
  2. Hansxxx

    Hansxxx Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was bewirkt eigentlich die Einstellung des TVs bei UHD oder HD? Normal reicht doch die Auflösung einzustellen
     
  3. Kurz

    Kurz Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart 3
    Speedport Pro
    MR 401 B (1.0) (WLAN)
    Speed Home WiFi
    MR 201 (1.0) (LAN)
    D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Switch
    Damit wählst Du aus welche Qualität der Streams genommen wird, der MR skaliert dann ggf. auf die ausgewählte Auflösung um.
     
    Deät Lun gefällt das.
  4. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    20.318
    Zustimmungen:
    2.327
    Punkte für Erfolge:
    163
    Interessant. Wusste ich auch noch nicht.....
     
  5. Hansxxx

    Hansxxx Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    sollte der TV nicht Skalieren? Der macht es doch in der Regal besser
     
  6. Kurz

    Kurz Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart 3
    Speedport Pro
    MR 401 B (1.0) (WLAN)
    Speed Home WiFi
    MR 201 (1.0) (LAN)
    D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Switch
    Und Du hättest lange Umschaltzeiten und Schwarzbilder beim Umschalten, weil der Receiver dann ständig zwischen 1080p50, 1080i25, 720p50, UHD usw. wechseln würde.

    Und wer besser oder schlechter skaliert ist die 2. Frage ...
     
  7. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    20.318
    Zustimmungen:
    2.327
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kommt auch immer auf die TV Geräte an
     
  8. Hansxxx

    Hansxxx Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also den Tv skalieren lassen geht also nicht? Ich kann bei meinen tv verschiebene bildeinstellungen vornehmen für jedes Signal. Da er aber alles als UHD Signal erkennt, bringt es mir nichts
     
  9. Krummelanke

    Krummelanke Silber Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das mit dem Hochskalieren machen TVs nur wenn du sie direkt mit dem Signal bedienst. HDMI ermöglicht dir doch 4k 60Fps. Da du dir selber ein Gerät anschließt übernimmt sicherlich nicht der Fernseher die Optimierung von anderen Herstellern. Das ist HDMI etwas stur. Was aber gut ist da es das eingangssignal nicht verfälscht. Ich glaube es wäre zum Nachteil wenn jemand sich eine BluRay anschaut und der TV die Blueray Hochrechnet und somit die eigentliche Qualität oder den Bildeindruck des Filmes verfälscht.
     
  10. Duck1

    Duck1 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    519
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    - MR 401 Typ B sw
    - MR 201 sw
    - FritzBox 7590
    - LG 65SK8500LLA
    - Denon AVR-X4000
    (als 6.1 konfig)
    - Denon DBT1713
    - Teufel Ultima60+ Ultima40
    - Teufel Concept S
    - Teufel Center UL 40 C Mk2
    - Pro-Ject Essential
    - Denon PMA-880R
    - Denon DCD 520AE
    Da liegst du aber etwas daneben, denn wenn der TV nicht hochskalieren würde hättest du bei zb deiner BluRay einen schwarzen Rand rund um den Bildschirm. Der UHD TV muss aus einem Pixel vier Pixel machen um den Bildschirm auszufüllen ;)

    Gruß Duck