1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alles neu - viele Satelliten günstig in HD empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hulkmania, 18. November 2010.

  1. Hulkmania

    Hulkmania Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Leute!
    Ich interessiere mich für eine Sat-Anlage um HDTV zu empfangen und nach einiger Recherche, verdichtet sich mein Bild immer weiter.

    Ich möchte wohl ganz gerne das Signal von verschiedenen Satelliten abgreifen. Hierfür habe ich in einem anderen Forum gelesen, dass die Schüssel Wavefrontier T55 eine gute Wahl sein soll.

    Über die LNBs habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Wenn mir jemand möglichst günstige LNBs für HDTV empfehlen kann, wäre ich dankbar.

    Wenn ich also bis zu 4 LNBs anschließe, brauche ich einen Multischalter.
    Ist dieser gut? Läuft er ohne Strom?
    Ich würde diesen gern an der Hauswand anbringen um dann mittels Fensterdurchführung nur ein Kabel in die Wohnung bringen zu müssen.

    Weiterhin habe ich in diesem Forum gelesen, dass der Edison piccolo ein gutes Preis-/Leisungsverhältnis bietet. Kann dieser auch die Verschiedenen Signale der 4 Satelliten in HD verarbeiten?

    Es gibt also noch einige Fragen, bevor ich anfange den Bestellknopf zu drücken. Für jegliche Hinweise/Vorschläge bin ich sehr dankbar!
    Beste Grüße!
    Hulk
     
  2. Hulkmania

    Hulkmania Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alles neu - viele Satelliten günstig in HD empfangen

    In der Beschreibung des Multischalters steht: "zum Umschalten von 4 LNB`s DiSEqC 2.0". Bei dem Receiver steht was von "DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2 und USALS (LNB Control:13/18V, 0/22K, 0/12V)". Klappt das evtl. nicht?
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.688
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alles neu - viele Satelliten günstig in HD empfangen

    Das ist ein DiseqC Schalter kein Multischalter. Ohne Strom funzt, dass nur wird es dann schwierig, wenn du die Anlag erweitern willst.

    Was willst du denn eigentlich für Positionen emfangen? Die 55cm Schüssel ist in der Regel dafür zu kein, die 90er sollte es schons ein.

    Dem LNB ist es egal, was übertragen wird, ob analog digital oder auch HDTV, da kannst du jedes bellibige nehmem.

    Eins ist dir noch gesagt. Die meisten Programme, erst recht die HD Programme, sind über SAT verschlüsselt, so dass es dir nichts nützt einfach nur die Empfangsmöglichkeiten zu haben, sondern du brauchst noch ein Abo.
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.688
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alles neu - viele Satelliten günstig in HD empfangen

    DiseqC 2.0 ist abwärts kombatible. 2.0 hat noch die Rückkommunikation drin, die bei 1.0 fehlt.

    Wie gesagt der Schalter ist ein passives Element im Gegensatz zu einem Multischalter.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.559
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Alles neu - viele Satelliten günstig in HD empfangen

    Doch mit Diseqc 1.1 und 1.0.

    Aber nicht mit einem Multischalter sondern mit einem Diseqc Schalter 4X1

    Spaun SAR 411 F - Diseqc-Relais - Spaun - hm-sat-shop.de

    Und auf eine Fensterdurchführung würde ich verzichten. Die taugen alle nix. lieber Loch bohren.
    Edit andere waren schneller.
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.688
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alles neu - viele Satelliten günstig in HD empfangen

    Das Problem ist, dass man bei solchen Steckverbindungen, wieder einen Verlust hat. Wenn möglich sollte man bohren. Aber wenn es nicht geht weil Mietwohnung, ist es eine Alternative, allerdings muss man dann Signaleinbußen in Kauf nehmen?

    Die Frage ist ja, welche Satelliten du empfangen willst, dann kann man die Anlage genau planen, nicht umgekehrt.
     
  7. Hulkmania

    Hulkmania Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alles neu - viele Satelliten günstig in HD empfangen

    Hey Marc!?
    Danke für die Infos.

    Zu den LNBs: Wäre der dann in Ordnung? Ist sehr günstig wie ich finde...

    Ich habe von der Multytenne von TechniSat gelesen und dachte, dass ich diese Positionen auch empfangen möchte. Habe auch schon gedacht, dass es vielleicht kein Sinn macht alle 4 zu empfangen. Habe auch mal gelesen, dass man z. B. BBC in HD empfangen könnte... Welche Satelliten machen den Sinn?

    Zur Schüssel: Da ich in der Stadt wohne, würde ich lieber eine kleinere nehmen. Hoffe, dass diese die anderen im Haus nicht so stört. Muss ich denn mit argen Problemen rechnen bei dieser Größe?

    Zu dem Schalter: Ok, wusste ich nicht. Funktioniert er denn für das, was ich tun möchte?

    Beste Grüße!
    Hulk

    p. s. Ich muss hier 400 € Kaution hinterlegen, also möchte ich das schon mit Kabeldurchführung machen. Vor allem weil ich die Montage auch selbst machen will. Ich müsste sonst das Plastikfenster anbohren. Glaube, dass das nicht so gut ist...
     
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.688
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alles neu - viele Satelliten günstig in HD empfangen

    BBC ist sicherlich eine sinnvolle Lösung. Wo wohnst du in Deutschland?

    Ansonsten weiß ich ja nicht an was du interessiert bist. Ein Sky Abo hast du bis zu 12 HD Sender dabei und du bekommst den Receiver dabei. Das sollte man vorher einplanen, dann kann man nämlich sich den Receiver kauf sparen.

    Aber neben 28,5/28,2 OST für die BBC, die frei empfangbar ist, macht es glaube ich wenig Sinn die Schüssel weiter auszubauen, da der Rest eigentlich verschlüsselt ist und dann brauchst du noch ein Abo.
     
  9. Hulkmania

    Hulkmania Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Alles neu - viele Satelliten günstig in HD empfangen

    Ich wohne in Kiel.

    Ein paar englische Sender habe ich mir dann schon noch durch die mehreren LNBs erhofft. Meinst du 2 LNBs würden dann also reichen? Ich glaube, dass mir dies bei der Schüssel einiges Geld sparen würde...

    Ein Abo wollte ich mir nicht besorgen.
     
  10. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.688
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alles neu - viele Satelliten günstig in HD empfangen

    Ohne Abo (z.b. Sky oder HD+) bekommst du in HD über Astra nur ARD HD, ZDF HD, arte HD, Servus HD und AStra Demo/ANixe HD.

    In Kiel brauchst du wohl für Astra 2D schon ne 120er Schüssel.
     

Diese Seite empfehlen