1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alles neu bei ZDF-Kinderquiz "1, 2 oder 3" - Raab-Titelsong

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.714
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ZDF-Kinderrateshow "1, 2 oder 3" feiert an diesem Wochenende ihr Jubiläum. Am Samstagmorgen begrüßt Moderator Elton die Zuschauer aus einer neuen Kulisse und mit einem Titelsong aus der Feder von Stefan Raab.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Scope

    Scope Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6007, Kathrein UFS-910 (Neutrino), Panasonic PT-AT6000, iMac 21,5", AppleTV 4
    AW: Alles neu bei ZDF-Kinderquiz "1, 2 oder 3" - Raab-Titelsong

    Also die neue Titelmusik ist ja sowas von bescheuert! Sowieso das ganze Intro. Fand ich vorher wesentlich besser.

    Das Studio... naja geht so. Das es nach 6 Jahren zur 750. Sendung ein neues gibt ist ja noch nachzuvollziehen. Das Sprungfeld ist sehr modern und ist eigentlich selber ein grosser Bildschirm auf dem nicht nur die einzelnen Sprungfelder gezeigt werden. Die Flatscreens wurden weggelassen stattdessen wird die grosse Videowand auf der auch die Einspielungen gezeigt werden, für die Darstellung der Fragen genutzt. Dies war eigentlich ein naheliegender Schritt. Allerdings finde ich, dass die Wand kleiner geworden ist im Vergleich zur vorherigen Version.

    Insegsamt alles sehr aufwändig. Wäre interessant zu wissen, was das alles gekostet hat!
     

Diese Seite empfehlen