1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alles eine Frage der Zeit

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 31. Januar 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.994
    Zustimmungen:
    680
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    An seinem 21. Geburtstag wird Tim (Domhnall Gleeson) von seinem Vater (Bill Nighy) in ein uraltes Familiengeheimnis eingeweiht. Es ist allen Männern seiner Familie möglich, durch die Zeit zu reisen. Dafür muss er sich nur an einen dunklen Ort begeben und ganz fest an den speziellen Augenblick denken, an den er zurückreisen will. Tim ergreift natürlich sofort die Gelegenheit und ändert peinliche Momente in seiner Vergangenheit. Nachdem er ins chaotische London umgezogen ist, lernt er eines Tages die überaus attraktive Mary (Rachel McAdams) kennen, in die er sich sofort unsterblich verliebt. Er möchte alles richtig machen und beginnt damit, die Missgeschicke, die ihm während der Dating-Phase passieren, per Zeitreise zu kaschieren. Doch schließlich stellt Tim fest, dass auch Fehler ihre gute Seite haben können und zum Leben einfach dazugehören.

    Richard Curtis hat mich schon mit '' Tatsächlich Liebe '' verzaubert. Auch hier stimmt vieles, der Cast ist super ausgewählt und auch der Humor ist fein dosiert. Der Film zeigt auch, daß es gar nicht nötig ist durch die Zeit zu reisen um peinliche Momente zu ändern, sie gehören einfach zum Leben dazu. In meinen Augen hat sich der originelle und einfühlsame britische Film 7,5/10 verdient. So schön kann Kino sein.

    [​IMG]
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Alles eine Frage der Zeit

    Ich geb 9/10. Wunderschöner Film. :love:, landet bei mir in der Archivierung.

    Mindestens ein wichtiger Hinweis...wem bei lesen der Kurzstory sofort der Murmeltier Film in den Sinn kommt, dem sei gesagt...wer ähnliches erhofft, wird enttäuscht. Grundstruktur mit Reisen in die Vergangenheit, um verpatzte Auftritte nochmal zu wiederholen und besser zu machen, ist da, aber das war es auch schon mit den Vergleichen.

    Hoch sympathische Hauptdarsteller, denen man die Liebestory jederzeit abnimmt. Dazu tolle Nebendarsteller. Im Laufe des Films wird nach 1/3 langsam klar, dass es sich eben nicht um einen Murmeltier Ableger handelt, sondern eine wirklich berührende Familienstory, die 1-2 Klischees zwar mitnimmt, aber mit deutlich mehr coolen Wendungen auch in Bezug auf das Zeitreisefeature aufwartet, man denke an die Szene in der Oper, als Tim seine erste Flamme wiedertrifft und die Szene anders als mancher erwartet aufgelöst wird.
     
  3. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.437
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Alles eine Frage der Zeit

    Kann mich Hoffi und Berliner nur anschließen: Großartig, wunderbar, was für eine Perle! :love: Symphathische, liebenswerte Darsteller, eine berührende Geschichte und britischer feinsinniger Humor, der nie auf Kosten der Figuren geht.

    9/10
     
  4. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Alles eine Frage der Zeit

    Irgendwie scheinen manche eine kruden Geschmack zu haben, was Filme betrifft. Oder ich bin einfach zu verwöhnt. Auf jeden Fall habe ich mir aufgrund der großen anmütigenden Kritik und Belobigungen, mir selbst ein Bild vom Film gemacht. Und ich muß sagen, das ich das nicht so recht teilen kann. Die Story ist schnell vorhersehbar, spätestens seit dem Gespräch mit dem Vater. Die Handlungen mögen hier und da etwas Aufgewecktheit und Ermunterung nach britschen Humor erübrigen; sind aber durch phasenweise Handlungsstränge doch in sich zunächst sehr verworren und erschließen sich dem Zuschauer nur mit gekonnter und sehr wohlwollender Interpretation. Das ist schon etwas sehr viel abverlangt. Und obwohl eine McAdams mitspielt, die in State of Play- eine hervorragende schauspielerische Leistung ablieferte, ist sie in dem Film nichts besseres als eine gescheiterte Bewerbung zur Bodyqueen. Gerade spezielle Szenen, wo sie fast nackt zu sehen ist, verderben einem die Sicht auf das Schauspielerische und erinnern schnell an Pubertäts/Klamauk-Filme wie bspw. American Pie. Die leider dann auch die Sicht auf den ganzen Film verschmähen! Mir wäre es lieber ich hätte sie in anderer Erinnerung behalten :(

    Von daher leider 5/10!
     
  5. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.994
    Zustimmungen:
    680
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Alles eine Frage der Zeit


    Filme sind immer Geschmacksache. Jede Meinung ist nur subjektiv und persönlich!;) Daher finde ich Deine Aussage nicht gerade sehr tolerant, gegenüber anderen Filmkritiken/Rezensionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2014
  6. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.437
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Alles eine Frage der Zeit

    @ newyork

    Wir sind doch schon im Sky-Filmthread heftig aneinander gerasselt. Vielleicht meidest Du in Zukunft Empfehlungen bestimmter User. ;)
     

Diese Seite empfehlen