1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alles über den Start in die 3-D-Ära in der neuen DT

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.282
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Die ersten 3-D-TVs und Blu-ray-Player sind erhältlich, ein großer Schritt in Richtung neues TV-Erlebnis. DIGITAL TESTED erklärt die Verfahren und gibt einen Ausblick auf die Chancen der 3-D-Technik.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. befoho

    befoho Senior Member

    Registriert seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HD-Receiver
    AW: Alles über den Start in die 3-D-Ära in der neuen DT

    Das neue TV-Erlebnis haben wir doch schon.
    Mit HD und HD plus.
    Wenn man in diesem Land nicht mal in der Lage ist einheitliches
    HD Fernsehen zu senden möchte ich gar nicht erst wissen,
    was sich die überstudierten Experten einfallen lassen werden
    um uns den 3D Genuß zu verderben.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Alles über den Start in die 3-D-Ära in der neuen DT

    HD plus ist kein weiterer HD Standard (neben "normalen" HD) sondern nur der Name einer Firma die Pay-TV anbietet (genau wie Sky). Die senden aber auch nur ganz normales HD.

    cu
    usul
     
  4. Waltxx

    Waltxx Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Alles über den Start in die 3-D-Ära in der neuen DT

    Das liegt nicht an einem ominösen "überstudiert".
    Das liegt daran, daß z.B. die privaten Anstalten, wie alle Firmen, das Ziel haben Geld zu verdienen. HDTV unter die Leute zu bringen ist ein untergeordnetes Ziel. Dieses untergeordnete Ziel wird nur insoweit verfolgt wird als das primäre Ziel erreicht wird. Solange eine maxmale Wertschöpfung erreicht wird ist die HDTV-Versorgung aller Bürger unwichtig.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.191
    Zustimmungen:
    3.866
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Alles über den Start in die 3-D-Ära in der neuen DT

    Wird es wirklich eine Ära oder nur ein kurzes 3D Intermezzo?
    Wird die Masse sich mit einer (zusätzlichen) Brille vor die Glotze setzen?
     
  6. frankpp55

    frankpp55 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Alles über den Start in die 3-D-Ära in der neuen DT

    Da ich noch wenig über 3D weiss, hier mal eine Frage an die Experten unter Euch:
    Habe im Elektronikgeschäft einen Fernseher gesehen, der ein überlappendes Bild zeigte, was durch eine Brille zu 3D wurde. Bei Anixe werden aber Testsendungen gezeigt, wo zwei Bilder nebeneinander zu sehen sind und auch durch eine (andere) Brille zu 3D wird. Ich weiss, das es zwei Verfahren sind (Shutterbrille und Polarisationsbrille), doch was bedeutet das für die Zukunft? muß ich für jedes Programm eine andere Brille haben (oder sogar einen anderen Fernseher?) oder muß sich noch ein Verfahren durchsetzen (wie bei Video damals, Beta, Video 2000 oder VHS?) Ich sehe da nicht ganz durch, vielleicht kann mir einer Klarheit verschaffen. Danke
     
  7. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.830
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Alles über den Start in die 3-D-Ära in der neuen DT

    Darf ich mal auf unseren Nachbarthread hier in diesem Forum hinweisen:
    HD+TV - Die Zeitschrift > Der 3DTV - Thread.
     
  8. schnappdidudeld

    schnappdidudeld Gold Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Alles über den Start in die 3-D-Ära in der neuen DT

    Hallo!
    Ab wann senden ARD und ZDF in 3D?;)
    Bei der jetzt ausgebrochenen 3D-Hype denkt man ja, dass die gerade gestartete HDTV-Umstellung schon wieder ein alter Hut sei und alle und jeder auf 3D fliegen.
    Die jetzigen HD-Sender bekommen es gerade mal hin, 1-2 Sendungen am Tage im echten HD zu zeigen und da jubelt DF 3D als "das" Ereignis hoch.
     
  9. frankpp55

    frankpp55 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Alles über den Start in die 3-D-Ära in der neuen DT

    Danke an "Scholli" für den Hinweis Link, aber er beantwortet meine Frage nicht. Kann ein Bildschirm, der Side by Side (zwei Bilder nebeneinander mit Brille zu einen 3D Bild umwandelt) auch das andere Verfahren (wo nur ein Bild, was etwas überlappt ist) auch zu 3D (natürlich mit Brille) wandeln oder wird da ein anderer Bildschirm nötig?
     
  10. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Alles über den Start in die 3-D-Ära in der neuen DT

    Es kommt auf den Fernseher an ! Panasonic kann definitiv was mit Side by Side anfangen, und ich denke auch mal die anderen, da dies das Format ist, in dem das Fernsehen derzeit 3D Sendet. Er muss das Signal ja "intern Verarbeiten" und wir daraus (vermutung noch nicht gesehen) ein "verschobenes" Bild machen.
     

Diese Seite empfehlen