1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alleine vor dem Fernseher hocken oder mit der Familie?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von littlelupo, 5. Mai 2005.

  1. littlelupo

    littlelupo Guest

    Anzeige
    darauf
    darauf
    Quelle:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=73661&page=2&pp=15

    Ich hätt' da mal ne Frage oder zwei: :p

    Hockt Ihr für gewöhnlich tagsüber oder abends allein vor dem Fernseher oder mit Familie, Freundin/Freund... ?

    Und, so leicht off-topic:
    Können die anderen Mitglieder in Eurem Haushalt mit Eurer Sat-Anlage umgehen? - Für diejenigen, die einzig Kabelanschluß haben, habe ich jetzt keine entsprechende Frage.
    :confused:

    Von meiner Seite gibt es aber nachher auch noch die entsprechenden Antworten. :D
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Alleine vor dem Fernseher hocken oder mit der Familie?

    Bei uns guckt jeder meist allein Fernsehen, da jeder von uns unterschiedliche Interessen hat. So schaut mein Vater abends immer Fußball, ich Serien wie King of Queens, und meine Mutter ihre Sendungen.
    Hin und wieder schauen wir aber die Quizsendungen zusammen an, oder wenn etwas außergewöhnliches wie der Erstflug des A380 live übertragen wird.

    Fernseher auf AV stellen und mit dem Empfänger die Programme auswählen, das kriegen Mutter und Vater hin. War am Anfang neu für sie, und auch irgedwie verwirrend (warum auch immer), aber sie haben das recht schnell gelernt.

    The Geek
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Alleine vor dem Fernseher hocken oder mit der Familie?

    Tagsüber ist er aus.
    Abends hockt sie in ihrem Zimmer vor dem PC und TV
    und ich hocke vor meinem PC/Leptop und habe meist Radio an oder ne Platte an und suche natürlich einen Job im Internet.

    Nein kann sie nicht aber sie kann ihren PC allein installieren. Ich bin stolz auf mich. ;)


    edit:
    Doch mit ihrer Dbox1 kommt sie klar, wenn das die Frage war. (?)
     
  4. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    AW: Alleine vor dem Fernseher hocken oder mit der Familie?

    Mal so mal so.
    Wenn es was Interessantes gibt das uns beide zusagt,sitzen wir zusammen davor.
    Wenn nicht, schauen wir auch mal getrennt Fernsehen.Und keiner hat Probleme mit dem Satellitenreceiver.
    Aber bei uns ist meistens die Kiste aus,wir Lesen viel,hören Radio, oder meine Frau sitzt am Computer,oder auch ich.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Alleine vor dem Fernseher hocken oder mit der Familie?

    Grundsätzlich schaut hier jeder alleine.

    Ich fast nur Spielfilme
    mei Mutter ZDF-Krimis oder BBC-Shows
    mei Vater irgendnen Geschichts-Doku-Mist :eek:

    Da ist die Schnittmenge sehr klein ;)

    Ausserdem hab ich gern 100Hz auf 72cm, während meine Mutter zu den Kleinbildfreunden gehört. Und sowieso, wieso sollte ich großartig zu meinen Eltern runtergehen um Fernsehen zu schauen, kommt auch irgendwie blöd :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2005
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Alleine vor dem Fernseher hocken oder mit der Familie?

    Ich schaue immer alleine.

    Meine Eltern fressen noch immer Analogkabel und das will ich mir nicht zumuten. Außerdem schaue ich viel Sport, Nachrichten und Filme.
    Meine Mutter eher Reich und Schön und ähnliches. Mein Vater eigentlich nur Nachrichten. Bei uns glotzt jeder alleine. Gut das jeder seinen eigenen Fernseher im Zimmer hat. Der im Wohnzimmer läuft kaum.
     
  7. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
    AW: Alleine vor dem Fernseher hocken oder mit der Familie?

    Wir (mein Freund und ich) schauen meistens zusammen. Oder er schaut und ich schlafe auf dem sofa und manchmal bin ich noch am PC, dann schaut er alleine. Aber wenn er den Fernseher einschaltet und es klappt mit den richtigen AV-Kanal nicht gleich dann ist großes geschrei im Hause bis dann alles klapt!

    Können die anderen Mitglieder in Eurem Haushalt mit Eurer Sat-Anlage umgehen?
    Nein dafür bin ich zuständig, egal was nicht geht aber wenn was nicht geht kommen alle erst mal zu mir. Sogar unser neuer Mieter ist gekommen wie er eingezogen ist und hat gefragt wie er alle Sender auf der Box findet. Denn er wusste nicht das 19,2° und 13° E mit nur einen Kabel möglich ist. Er hatte zuhause zwei Schüsseln und zwei Kabel die er immer wieder umsteckte (ist schon eine ältere Box und hat nur einen eingang)
     
  8. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Alleine vor dem Fernseher hocken oder mit der Familie?

    Bei uns guckt jeder was er will. Mein Vater viel Sport und Filme.Meine Mudda glotzt den Heimatkanal oder Goldstar,die beiden Kiddys DisneyChannel, Junior oder Fox Kidds. Und mein Mann Sport 1 oder 2, Direktfilme oder Beate Uhse ( :D :D ) oder Ausländer. Und ich liebe die Bundesliga,Musiksendungen,Krimis, und die vier russischen Programme sowie die RAI oder TVE. Bei 8 TV Geräten im Haus haben wir also NULL PROBLEMO. Zusammen TV gucken das gabs zuletzt vor vielen Jahren ( da bin ich noch inne Schule gegangen - Wetten dass ?? ) Es sei denn es läuft OLYMPIA oder die FUßBALL EM oder WM. Mit der Bedienung diverser Receiver oder Boxen kommen alle klar,schliesslich haben wir ja schon seit über 13 Jahren digitales TV. ( d2 Mac ) und die erste d - Box steht in der zwischenzeit auch schon wieder 9 Jahre betriebsbereit im TV - Schrank. ( DF 1 / LEO KIRCH ) Mensch Kinderrs,wie doch die Zeit vergeht ...


    mfg die BIBI aus NEUSTADT
     
  9. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Alleine vor dem Fernseher hocken oder mit der Familie?

    Das habe ich jetzt ehrlich gesagt nicht verstanden...
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Alleine vor dem Fernseher hocken oder mit der Familie?

    Bei uns können alle, alle TV+Receiver bedienen, das ist auch extra so gemacht, überall gleich, Sandard :

    1.) TV an
    2.) Receiver an

    Der TV schaltet selbst auf den richtigen AV-Kanal um.

    Das ist sehr logisch, das man ein Gerät anmachen muss, bevor man es benutzen will, sollte man hin bekommen, und bekommen auch alle hin, der Rest geht ja automatisch.

    Vor 18 Uhr geht der Fernseher in der Regel nicht an.

    Wenn ich TV schaue, dann meist Spielfilme, und die dann meist in DD, das kann ich niemanden zumuten!
    Aber zum richtigen Bild, gehört auch der richtige Ton!

    Wir schauen aber auch zusammen.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2005

Diese Seite empfehlen