1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alle Wege führen zu HD+...

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Robert Schlabbach, 10. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wenn man sich eine konzertierte Vermarktungsstrategie ausdenken wollte, könnte man es wohl kaum besser machen, als wie hier im Forum. Es werden wirklich alle potentiellen Kunden angesprochen:

    - Die "Ahnungslosen" lassen sich schon im Elektromarkt einen Receiver mit HD+ aufschwatzen
    - Die "Kritischen" werden von Leuten wie @Discone vermeintlich aufgeklärt, der Ihnen am Ende aber doch ein Paket mit HD+ empfiehlt (http://forum.digitalfernsehen.de/fo...beratung-fuer-einen-receiver.html#post5264828)
    - Den "Werbungsgenervten" werden dann von Sky-Kunden Pay-TV Pakete mit HD+ empfohlen

    Aus Marketingsicht könnte es kaum besser laufen - jeder, der nicht gerade ein totaler "Bezahlgegner" ist, landet bei HD+. So wie manche Unternehmen sich "Billigmarken" zulegen, um auch Kunden zu erreichen, die sich an den normalen Preisen oder an der Marke stören, wäre es sogar eine viel billigere und einfachere Variante, über vorgeblich feindliche gesinnte "Strohmänner" diese Kunden dem Angebot zuzuführen. Genial.

    Also wenn @Discone und die Sky-Kunden in seinem Gefolge keine bezahlten HD+ "Rattenfänger" sind, sollten sie sich ernsthaft überlegen, warum sie denn dessen Arbeit so vorzüglich erledigen.

    P.S.: Weil es manchen vielleicht zu implizit ist: Ich halte überhaupt nichts von Bezahlangeboten und noch weniger von Verschlüsselung, und bin gar nicht erfreut, dass HD+ immer mehr Kunden erreicht, und noch weniger, dass inzwischen auch erklärte "Gegner" die Leute direkt dem Angebot zuführen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2012
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Alle Wege führen zu HD+...

    Totaler Quatsch, der Markt wird mit ungenormter Gängeltechnik überschwemmt!

    Deshalb empfehle ich immer wieder diese HD+ / CI+ Schrott-Geräte im Regal der Händler zu lassen.
    Wäre meine Kaufempfehlung nicht erfolgt, dann hätte der Anfrager jetzt eine kastrierte HD+ Box zu Hause und würde ebenfalls HD+ nutzen.
    So ist er zufrieden und er macht jetzt Werbung für einen kundenorientierten Hersteller, Ziel erreicht :LOL:!

    Ich kann die Leute nicht von der Nutzung von HD+ abhalten, aber Impulse zur richtigen Receiver-Kaufentscheidung geben.

    HD+ hat ohnehin keine Zukunft, weil Pay-TV in Deutschland keinen nennenswerten Zuspruch findet!

    Reine Stimmungsmache von Robert S. ich bin schon seit dem Jahr 2008 entschiedener Gegner von CI+ und von HD+, das kann in über tausend Beiträgen nachgelesen werden.

    Nachtrag:
    Meine klare Einstellung gegen HD+ dann im Beitrag #12, der Receiver-Beratung !!!

    Viel Ärger mit proprietärer HD+ Technik und dem ungenormten CI+
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2012
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Alle Wege führen zu HD+...

    Ui, ein neuer sinnloser hauen und stechen Thread. Reichen denn die vorhandenen nicht? Neue Erkenntnisse gibt es nicht und die wird auch dieser Thread nicht hervorbringen. Es werden nur alle Argumente zum wiederholten Male durchgekaut.

    Bitte schließen. Danke.
     
  4. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Alle Wege führen zu HD+...

    Hättest Du die Gelegenheit genutzt, um über die Restriktionen von HD+ ehrlich aufzuklären, hätte er sich vielleicht überhaupt kein HD+ zugelegt. Stattdessen hast Du es ihm sogar extra "schmackhaft zubereitet", in wahrhaftiger Teleshopping-Manier:

    Da solltest Dich doch hoffentlich im Nachhinein auch fragen, was da in Dich gefahren ist, dass Du eine so deutliche Kaufaufforderung für HD+ von Dir gegeben hast... Und Deine Ablehnung von HD+ hast Du (un)passenderweise erst nach der "Vollzugsmeldung" geäußert, also nachdem der Anfänger schon auf Deine Aufforderung hin HD+ bestellt hatte.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Alle Wege führen zu HD+...

    Nicht manipuliert sieht mein Beitrag etwas besser aus, trotzdem hätte ich das mit der Karte dann weglassen können, das war ungeschickt. Ich wollte ihm zusätzliche Versandkosten einsparen, ich helfe gerne und erhalte dann manchmal auch ein Danke.
    Jetzt aber schnell kaufen bezog sich hauptsächlich auf den guten FERGUSON Receiver, habe inzwischen auch einen gekauft (ohne HD+ Karte), meine grüne ORF-Karte funktioniert ebenfalls mit der Original-FW :cool: (ORF wäre mit der alternativer FW und zusätzlicher Key-Eingabe auch ohne Karte möglich, ist dann aber illegal).
     
  6. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Alle Wege führen zu HD+...

    Ich weis nur wenn es unbedingt HD+ Sein muss das ich mir nur die Karte hole und zusehe das ich dafür ein Passendes Cam Modul kaufe wo die Gängelungen ins leere laufen.
     
  7. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Alle Wege führen zu HD+...

    Das Problem ist, daß sich die Diskussion nach wie vor darum dreht, ob Free-TV kostenpflichtig sein darf, ob man mit dem Kauf einer HD+-Karte die Sender finanziell unterstützt u. v. a. m.

    Dabei geht es um ganz andere Dinge: HD+ ist für RTL und Konsorten ein nicht kostendeckendes Draufzahlgeschäft. Hinzu kommt, daß man mittels des unadressierbaren und jederzeit »abwerfbaren« Prepaidangebots die potentielle Kundenzielgruppe nicht dauerhaft binden kann.

    Ziel von HD+ ist etwas ganz anderes: Die deutschen Wohnzimmer sollen mit Gängelungstechnik, Werbevorspulsperren, Aufnahmerestriktionen, Senderlistenautomatismen und ähnlichen schönen Dingen geflutet werden. Sobald dieses Ziel erreicht ist, läßt sich die Schlinge dann problemlos zuziehen.

    Wer hingegen »weiße« Receiver und eine HD+-Karte kauft, nützt den Privaten de facto nichts. Ziehen die Privatsender die Zügel an, müssen diese Zuseher nur ihre Smartcard der bestimmungsgemäßen Entsorgung zuführen, die Privaten sind von weiterem Geldzufluß abgeschnitten, und Gängelungen sind ebensowenig möglich, so daß Schäferkordt und Freunde gezwungen sind, ihr Angebot auch zukünftig halbwegs attraktiv und kundenfreundlich zu halten.

    Deswegen: Wer dem Rat von @Discone folgt, treibt zwar auf dem Papier die Zahl der HD+-Abonnenten nach oben, nützt RTL aber weder kurzfristig (vier Euro im Monat für zwölf HD-Sender und die Finanzierung der gewaltigen kaufmännischen und (!) technischen HD+-Infrastruktur sind nie und nimmer kostendeckend) noch langfristig (der Anteil der Gängelreceiver, auf den man bei zukünftigen Schikanen aufzusetzen plant, wird nicht erhöht).
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Alle Wege führen zu HD+...

    Das ist sie bereits bei TV Geräten. dort dürfte die durchdringung bei DVB-C fast 100% sein und bei DVB-S mindestens 90% (von den Geräten die entsprechende Tuner besitzen!).
    Bei Receivern nimmt sie stetig zu. In einigen Kabelnetzen bekommt man ohne zertifizierten Receiver überhaupt kein Abo mehr. Da kann man warnen was man will es bringt einfach nichts weil man keine Wahl hat. Der Markt funktioniert hier nicht mehr.
    Das will Discone aber nicht begreifen.
     
  9. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Alle Wege führen zu HD+...

    Was das Kabelfernsehen betrifft, gebe ich Dir recht.

    Bei DVB-S gilt nach wie vor: An jeden CI+-Fernseher läßt sich problemlos ein gängelungsfreier Receiver via HDMI oder Scart anschließen. Solange dem so ist, sehe ich das Problem nur im Kabel, da man dort eben nicht ohne weiteres an Karten kommt, um diese mit einem Linuxreceiver o. ä. betreiben zu können.

    HD+ setzt jedoch auf ein Prepaidmodell und den freien Verkauf der Karten. Das Vorschreiben einer Zertifizierung der Empfangshardware läuft hier somit ins Leere.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Alle Wege führen zu HD+...

    Bei den TV-Geräten hat Gorcon recht, bei den Receivern aber nicht!
    Hier wurde gleich die richtige Frage gestellt: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...aufberatung-reveiver-ohne-hd.html#post5275938

    Es kommen ständig neue leistungsfähige freie Receiver hinzu, von kundenorientierten Herstellern:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5293030-post33.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/301404-vu-duo-oder-xtrend-et-9200-a.html (Beitrag #7) :D

    Wenn Gorcon sich nicht von seinem Kabelanschluss trennen will, dann ist das sein Problem (er könnte aber auf auch auf die Privaten HD Programme verzichten)? Das ist seine freie Entscheidung, jedenfalls bin ich von ihm entäuscht (ein ehemaliger Gegner von Gängeltechnik hat anscheinend resigniert) :mad:. Armes Deutschland, wenn jeder mit seinem Widerstand so schnell aufgibt.

    Das wird dann mit meiner Strategie, nur gängelfreie Technik aus Die weissen Listen auch verhindert:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lockaden-nicht-nur-bei-hdtv-programmen-9.html :eek: kein Fremdzugriff, mit der richtigen Receiver-Wahl!
    An jedem TV-Gerät kann ein restriktionsfreier Receiver angeschlossen werden.

    Discone :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2012
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen