1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

alle Sender okay, bis auf die Dritten - was tun?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von calla, 8. März 2008.

  1. calla

    calla Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Fories,
    ich sehe fern per DVB-T (in Köln) und habe seit kurzem ein Problem mit dem WDR (und anderen "Dritten", wie NDR, MDR):
    Am Receiver leuchtet ein grünes und ein rotes Lämpchen und bei allen anderen Sendern leuchten beide Lämpchen permanent und der Empfang ist okay.
    Nur, wenn ich den WDR einschalte, dann flackert das rote Lämpchen ziemlich regelmäßig etwa alle fünf Sekunden und parallel zum Flackern gibt es ein pixeliges Bild und Tonstörungen. Das nervt.

    Kennt jemand das Problem und hat dafür eine Lösung?
    Ein "Sendersuchlauf" hat nichts geändert.
    Danke für Tipps!
     
  2. kynik

    kynik Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    4
    AW: alle Sender okay, bis auf die Dritten - was tun?

    vor genau dem selben problem stehe ich auch. nach umstellung und erneutem sendersuchlauf klappen alle kanäle, bis auf den 49 mit den dritten.
    ich habe optische verbindung zum sender venusberg. ein fernsehtechniker sagte mir mal, ich müsste mit dem ausgestreckten finger empfang haben ;)

    werde ggf. morgen mal beim wdr anrufen. aber nervig ist das schon im moment. ausgerechnet die dritten klappen nicht. bei rtl und sat1 und co wärs mir noch egal.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD

Diese Seite empfehlen