1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

alle kabelsender über dbox2 empfangen - wie?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Kallipygos, 16. Februar 2005.

  1. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    Anzeige
    hallo ein freund von mir hat ne dbox 2 nokia und einen kabelanschluss. er kann alle sender über die dbox 2 gucken.
    in einem anderen fall gehen nur zdf und wenige andere sender.
    nun soll im 2. fall aber auch das komplette programm über die dbox geguckt werden können. liegt es am kablenbieter / einstellungen???


    bitte um eine antwort


    mfg kallipygos :winken:
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.162
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: alle kabelsender über dbox2 empfangen - wie?

    Über die dbox2 kannste nur Digitaleingespeiste Sender empfangen.
    Heißt alles was im ARD Digital und ZDF.vision Bouquet zufinden ist.

    Also ARD; SWR, HR, NDR, ZDF, Eurosport usw.

    analoge Sender gehen nicht über die dbox2.
    Heißt über Kabel empfängst du derzeit kein RTL, ProSieben oder so.

    Was ist dein kabelnetzanbieter?
     
  3. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: alle kabelsender über dbox2 empfangen - wie?

    Es liegt an dem hier:
    [​IMG]

    Solange Du das jeden Monat an den Kabelbetreiber überweist, schalten die Dir das frei. Nennt sich dann perverserweise Free TV, grundverschlüsselt selbstverständlich.

    Denn wenn Du nur die ÖR empfangen kannst, aber sonst gar nichts, liegt's eindeutig daran. Die ÖR dürfen nämlich nicht verschlüsselt werden im Kabel. Das haben die ÖR Gott sei Dank verhindert, denn ansonsten würden die Kabelheinis hier höchstwahrscheinlich auch noch abzocken. Kleine Freischaltgebühren kennt man ja :(.
     
  4. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    AW: alle kabelsender über dbox2 empfangen - wie?

    ist ja unglaublich

    was kostet diese freischaltung einmalig oder monatlich?
     
  5. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: alle kabelsender über dbox2 empfangen - wie?

    @ Kallipygos

    Die Freischaltung kostet einmalig 14,50€.Damit wird dir das Paket "Digital free" freigeschaltet.Jeder weitere Sender der in dieses Paket "Digital free" aufgenommen wird,wird automatisch freigeschalten ohne das du nochmals eine Freischaltgebühr entrichten mußt.
     
  6. HHI

    HHI Silber Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    549
    Technisches Equipment:
    Sagem D-BoxII SAT (19,2´Ost)
    Nokia D-BoxII Kabel (Kabel-BW)
    AW: alle kabelsender über dbox2 empfangen - wie?

    @ bernd02 :

    Wird die Freischaltgebühr eigentlich auch erhoben wenn man schon eine SmartCard hat (z.B. von Premiere), oder nur wenn KD diese stellen muss?
     
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: alle kabelsender über dbox2 empfangen - wie?

    Diese ist immer erforderlich, egal ob du Premiere hast oder nicht. Ist halt Abzock-Kabel, also nicht wundern - ist leider normal. :(
     
  8. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: alle kabelsender über dbox2 empfangen - wie?

    @HHI

    ergänzend zu @TV.BERLIN müßte man noch sagen,man sollte sich nur für diese Pakete freischalten lassen,wenn man auch Direktkunde bei der KDG ist.Wenn man also bei einem Privatkabelbetreiber(zb.Primacom oder tss ...) ist, die das Signal der KDG übernehmen,so sollte man seinen Kabelbetreiber fragen ob sie ein Vertrag mit der KDG haben.
    Man kann zwar an der KDG-Hotline etwas schummeln und sagen das man Direktkunde ist oder eine Adresse angeben die über einen Direktanschluß der KDG verfügt, aber bekommt die KDG das irgendwann raus dann wird der Bildschirm finster und die schalten das Freischaltsignal für die Karte ab.
    Wenn der Privatkabelanbieter vielleicht doch ein Vertrag mit der KDG macht mit veränderten Konditionen(Weitervertrieb des KDG-Angebots) oder der Privatkabelbetreiber gibt bei der KDG in Auftrag anstelle der KDG-Pakete die eigenen Angebote des Privatkabelbetreibers einzuspeisen die vielleicht ähnlich sind ,nur dann wird eine eventuelle Gebühr nochmals fällig.

    Gruß Bernd
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: alle kabelsender über dbox2 empfangen - wie?

    ... woher wisst ihr eigentlich, das Kallipygos KDG-Kunde ist. Bisher verheimlicht Kallipygos wer der Kabelanbieter ist. Wenn ish sein Kabelanbieter ist, so erhält er den Humax PR-Fox C incl. Freischaltgebühr für schlappe 0,- EUR. Allerdings ist das mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten verbunden. Ist auf jedenfall billiger als im Laden kaufen ...
     
  10. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    AW: alle kabelsender über dbox2 empfangen - wie?

    wie? was?
    kann ich nun doch über kabel (KD) auch die PRIVATEN sender digital empfangen? ich dachte, die werden nicht eingespeist?
     

Diese Seite empfehlen