1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alle HD+RTL-Sender bei Aufnahme am ruckeln

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von turbo-elch, 2. Dezember 2014.

  1. turbo-elch

    turbo-elch Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Vielleicht hat noch jemand das Problem und auch schon ´ne Lösung:
    Ich benutzte seit über 3,5 Jahren HD+, in einem unicam/unicrypt-Modul,
    rev 1.1, abwechselnd in zwei Panasonic Blu-Ray Recordern.
    Habe hunderte Filme aufgzeichnet, Werbung rausgeschnitten, gebrannt , nie Probleme gehabt.
    Seit ein paar Wochen kann ich zwar weiterhin alle HD+ Sender dekodieren, aber alles was RTL ist , von RTL über vox bis hin zu NTV läßt sich zwar noch aufzeichnen, aber zerhäckselt, es fehlen jede Minute ein paar Sequenzen in Länge einiger Sekunden, nicht mehr brauchbar.
    Was steckt dahinter (neuer Trick speziell von RTL?), vor allem:
    Wie ist dem abzuhelfen?
    Bin technisch weitgehend Laie, bitte um verständliche Antworten.
    Im voraus schon vielen Dank,
    Uwe
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Alle HD+RTL-Sender bei Aufnahme am ruckeln

    Wenn RTL dafür verantwortlich ist, gehe ich davon aus davon aus, dass es hier weitere Problemberichte geben würde.

     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.347
    Zustimmungen:
    2.610
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Alle HD+RTL-Sender bei Aufnahme am ruckeln

    Naja, ich könnte mir vorstellen, dass die Anzahl derer, die bei den Privatsendern aufnehmen und dann Werbung rausschneiden um auf Bluray zu brennen nicht sehr hoch ist.

    Hast du mal versucht die unverschlüsselten SD Programme aufzuzeichnen? Laufen die denn noch?
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.301
    Zustimmungen:
    796
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Alle HD+RTL-Sender bei Aufnahme am ruckeln

    Kannst die Aufnahme (Rohformat) ja mal mit PVAStrumento oder Projekt-X analysieren.

    Eventuell gibt es Pakete die "verschlüsselt" sind in der Aufnahme, und die dann übersprungen werden.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Alle HD+RTL-Sender bei Aufnahme am ruckeln

    Von schneiden und brennen war aufgrund der plötzlichen Probleme mit RTL HD keine Rede:
    Die Rede war von der RTL HD Aufzeichnung auf die Festplatte und zwar nur den RTL HD Transponder betreffend.:winken:
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.347
    Zustimmungen:
    2.610
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Alle HD+RTL-Sender bei Aufnahme am ruckeln

    Aber er nimmt auf einem Panasonic Bluray Rekorder auf, ich kenne nur Leute die original Hd+ Geräte nutzen oder Enigma2 Boxen. Die Anzahl der Panasonic Bluray Rekorder Nutzer mit Unicrypt Modul wird gering sein, das meine ich...
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Alle HD+RTL-Sender bei Aufnahme am ruckeln

    Mehr als ein halbes Dutzend Amigos und ich nutzen einen Panasonic Bluray Rekorder.
    Die eierlegende Wollmilchsau.....:love:

    Die Rekorder von @turbo-elch haben erst seit einigen Wochen Probleme mit RTL HD+.
    Ev sollte er mal eine neuere SW für sein Unicam-Modul testen....

    Ich habe seit 2 Jahren keine HD+ Karte mehr. HD+ war im damaligen neuen Sky Abo enthalten
    und die Sky V13 läuft in Unicam-Modul (noch)bestens.

    Sonst könnte ich prüfen, ob das RTL-HD+ Problem auch in meinem Rekorder via Unicam Modul (SW5,21) gegeben ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2014
  8. Haferflocke

    Haferflocke Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alle HD+RTL-Sender bei Aufnahme am ruckeln

    Hallo turbo-elch,

    ich habe den Panasonic BD-Recorder DMR-BS750 mit einem Unicam/Unicrypt-Modul 1.0 und einer HD+-Karte (HD002).

    Ich habe auch seit ein paar Wochen Probleme mit Aufnahmen von Vox HD (von anderen RTL-Sendern habe ich nix aufgenommen, weil nix für mich interessant war). Diese Aufnahmen sind unbrauchbar: Alle paar Sekunden bleibt das Bild stehen, friert quasi ein, der Ton stockt dann auch, so ist das einfach nicht schaubar. Habe dann parallel von Vox SD aufgenommen, alles einwandfrei.
    Beim direkten Anschauen der RTL HD-Sender gibt es keine Probleme (wird gleich entschlüsselt), nur bei Aufnahmen (auf die interne HDD).

    Auch andere SW-Versionen auf dem Unicam beseitigen die Probleme nicht. In dieser Zeit hatte ich jeweils einen Film bei Pro7 HD u. Sat.1 HD (also nicht RTL-Gruppe) aufgenommen, alles fehlerfrei, keine Probleme.

    Hatte das Problem hier nicht dargestellt, da ich davon ausging dass das eh keiner hat bzw. keinen interessiert. Fast alle haben hier neuere Module (die wohl mit den RTL HD-Sendern laufen, noch) bzw. irgendwelche Linux- oder Bastelkisten, wo es keine Probleme gibt.

    Mitte Dezember müsste meine HD+-Karte verlängert werden, dass werde ich nicht mehr tun, mir reichts einfach. :mad: Ich bin gern bereit 60 € Gebühr (von mir aus auch etwas mehr) im Jahr zu zahlen, aber bitte dann ohne Restriktionen.
    Ich war damals auch bereit ca. 100 € für Unicam-Modul und Programmer zu investieren, aber weitere 100 € für eine neueres Modul werde ich nicht tun. Es gibt ja auch keine Garantie ob es dann sicher funktioniert bzw. wie lange.

    P.S.: Ach ja, nochmal möchte ich mir so einen Panasonic BD-Recorder (von anderen Firmen gibt es in DE leider keine) nicht kaufen - meiner ist schon recht alt und wird sicher nicht ewig halten. Leider habe ich noch keine Alternative gefunden, womit ich Filme/Sendungen einfach archivieren kann, ohne studierter Informatiker zu sein.
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Alle HD+RTL-Sender bei Aufnahme am ruckeln

    Ich nutze den baugleichen BS885 und würde so ein Gerät immer erneut kaufen.
    Beste SD / HD und DVD / BL - Bildqualität.
    (kein BL Player, CD Player mehr erforderlich)

    Dann aber mit einer 1000 GB Festplatte.

    Habe in 2 Jahren ca. 100 HD Kult und Doku-Filme via den ÖR aufgezeichnet und einige Filme auf BL gebrannt.
    Die Privatkanäle nutze ich außer WWM nicht.....
     
  10. Haferflocke

    Haferflocke Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alle HD+RTL-Sender bei Aufnahme am ruckeln

    Die Festplatte (egal ob intern oder extern) ist aber fest verbunden - quasi "verheiratet" - mit dem Recorder. Ist der irgendwann defekt, sind auch alle Aufnahmen futsch. Außer, mensch ist in der Lage, diese Festplatte dann an einem PC zum Laufen zu bringen - das meinte ich mit "studierter Informatiker" und das bin ich eben nicht bzw. kann sowas nicht.

    Ich habe mittlerweile über 200 Filme auf BD-R gebrannt. Auch mit Hilfe einer selbst erstellten Excel-Tabelle, wird das Ganze langsam unübersichtlich und es wird ja nicht weniger.
    Auch kommt es immer wieder vor, dass ein Film in einer besseren Version (bessere Bildquali, diesmal mit kompletten Abspann, keine Einblendungen etc.) kommt. Den alten Film kann ich auf der BD-R nicht einfach löschen, wegschmeissen geht auch nicht, weil da ja noch andere Filme drauf sind. Alles für mich halt nicht so optimal.

    Deswegen bin ich auf der Suche nach einem Sat-HD-Receiver wo eine externe Festplatte angeschlossen werden kann, ohne dass diese mit dem Receiver fest "verheiratet" ist und dann auch später an anderen Receivern läuft und auch am PC zwecks Datensicherung. Auf so einer Festplatte lassen sich alle Filme wunderbar sortieren und nicht mehr gebrauchte Filme können einfach gelöscht werden.
    Leider scheint es sowas wohl nicht zu geben? :( Immer ist so eine Festplatte fest mit dem Receiver "verheiratet" oder es geht nur mit irgendwelcher Spezialsoftware wo ein bestimmtes Wissen benötigt wird, welches ich nicht habe.
     

Diese Seite empfehlen