1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alle Aufnahmen auf einmal weg

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von bembelkipper, 15. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bembelkipper

    bembelkipper Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich habe seit geraumer Zeit massive Bild und Tonhänger. Das Bild und der Ton bleiben einfach stehen und erst wenn man auf einen neuen Kanal schaltet und dann wieder zurück geht es weiter. Gestern war es dann so, daß ich Sendungen aufgenommen habe. Während der Aufnahmen hatte der MR schon irgendwie Probleme das merkte man, auch die Bild und Tonaussetzer nahmen deutlich zu (3 Aufnahmen SD und 1 Kanal geschaut bei VDSL 50) Dies wollte ich spät abends anschauen. Das Problem war, daß die Aufnahmen alle nicht vorhanden waren (Festplattenkapazität 100%). Nicht nur das, sondern alle Aufnahmen die auf der Festplatte waren waren auch alle weg. Deshalb programmierte ich die Wiederholungen die in der Nacht liefen neu. Ich hatte schon jetzt einen so dermaßen Hals wegen der Geschichte. Am nächsten Morgen schaute ich wieder nach und es waren nur die neuen Aufnahmen vorhanden aus der Nacht (ca. 93% Festplattenkapazität vorhanden). Am späten Nachmittag wollte ich mir wenigstens diese anschauen aber diese waren auch nicht mehr vorhanden. Das seltsame war, daß die Festplattenkapazität nur noch bei 5% lag. Also ging ich zu einem anderen Media Receiver und richtete diesen als Videorecorder neu ein. Den anderen hatte ich vorher ausgeschaltet. Nachdem dieser neu zugewiesen war und ich bei diesem wegen Aufnahmen nachschaute, waren 2 der Abends aufgenommenen Aufnahmen vorhanden. Die anderen wurden mir durch eine Anzeige mit der Begründung das diese von einem anderen MR aufgenommen wurden nicht angezeigt. Warum wurden mir dann diese 2 Sendungen angezeigt? Gut ich schaltete diesen MR wieder aus und schaltete den ursprünglichen wieder an. Dies dauerte ewig, bei weitem länger als sonst. Nachdem ich dann diesen als Videorekorder eingerichtet hatte, waren da keine Aufnahmen zu finden und die Festplattenkapazität war von 5% auf 100% wieder geändert. Daraufhin rief ich bei der technischen Hotline an, dieser teilte mir mit das es anscheinend Probleme mit dem Profil gäbe und ich deshalb die Aufnahmen nicht sehen könnte und die Anmeldung an den Server auch so,lange dauert. Dies änderte er ( durch Neustart) und teilte mir mit, daß die Aufnahmen nun vorhanden sein sollten. Natürlich war dies nicht der Fall nur die Anmeldung bei einem kompletten Neustart ging wirklich schneller. Auch war meine Internetverbindung während des Neustarts des Profils durch den Asp. für kurze Zeit weg. Auch eine Leitungsschwäche sah er, diese Meldung war aber scheinbar nach dem Neustart des Profils verschwunden. Das beste aber zum Schluss, als ich fragte wer denn nun die Kosten für das Telefonat übernehme legte dieser einfach auf (30 Minuten = 3,60€ für Fehler bei T-Home die ich tragen darf). Hat dies von euch schon mal jemand gehabt und wisst ihr was es sein könnte und was man dagegen machen kann? Wie bekomme ich diese Aufnahmen wieder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen