1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"AllCanView"-Super-STB? 2005 Massenfertigung?.....???

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Tobias Claren, 6. Februar 2005.

  1. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    Anzeige
    Hallo.

    Wie steht es eigentlich mit der Superbox "AllCanVIew"?
    Zuerst mal: Ja, scheinbar kostet sie €9000.... *schluck*:eek:
    Aber, wie im nächsten Link zu lesen ist wohl deshalb, weil sie noch gar nicht offiziell produziert wird..... *hä*:eek: .

    Hier der Link:
    http://www.3sat.de/neues/sendungen/spezial/75628/
    (Lese ich da richtig von einer Kompression die einen 30 Sek. Werbespot auf 1,5MB bringt :eek: ? das sind 3MB pro Minute, das sind 360MB für 2 Stunden :eek: :eek: :eek: ! Ich hatte da mit der STB schon 2-3GB :eek: )

    Sie wird mit langer Vorbestelldauer "handgemacht", was auch einen solchen Preis erklären würde.....

    Hier noch ein interessantes PDF der Hauspost der "drefa":
    http://www.drefa-msg.de/fileadmin/Intranet/Sonstiges/hauspost_2_04low.pdf


    Mit diesem Beitrag will ich dieses wohl hochinteressante Gerät zur Disskusion stellen, und hoffe hier neue Informationen zu finden.....
    Vorher habe ich die Suche verwendet, und fand nichts :winken:.
    Nur eine kleine ganz aktuelle erwähnung die mich auch zu diesem Beitrag bewegte.


    Das wäre eine Alternative zur Reelbox 1100.
    Ja, es gibt hier kritische Stimmen an deren HDTV, aber es geht mir um das gesamte, die Ausstattung.....

    "Step into the Future".....:
    http://www.allcanview.de/german/index.html

    Die Neues-Sendung lief anscheinend diesen Samstag,..... verpasst?

    Sie wird wiederholt!
    Diesen Montag morgen um 7 Uhr, und um 9:45 Uhr auf 3sat.
    Am Dienstag um 1:55.....

    Wenn jemand will, könnte er/sie die Sendung über DVB aufzeichnen, komprimieren und an den zeugungsunfähigen Paarhufer übergeben.....
    Ich selbst bin gerade wo, wo ich nicht an meine Karte komme..... Wenn ich es aber schaffe.....
    Ist schon interessant genug um das zu tun, und eigentlich ist es kein Aufwand.....


    Wenn man sich mal den 3Sat-Beitrag durchliest bzw. noch ansieht, und auf der Herstellerseite liest.....:eek:
    Hochziehen des Bildes ohne Klötzchen.....
    Bessere Bildqualität einer DVD und HDTV(-DVD) durch die interne Umrechnung von Mpeg (weg damit) in das eigene Vector-Format.
    Beser als ein "Leistungsstarker (teurer) DVD-Player".

    In diesem eigenen Format wird auch direkt auf die Festplatte gespeichert, was sehr kleine Dateien ermöglicht.
    Angegeben sind "mehr als 500 Stunden", nur auf welcher Platte steht da nicht.
    man kann "auf 250 Stunden reduzuieren" um eine bessere zu Qualität haben...
    Wenn der Codec erst mal gesendet wird/würde (eher wird).....
    DAS ist mal eine "Dreambox".....


    Grüße,
    Tobias Claren
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2005
  2. chipNET

    chipNET Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: "AllCanView"-Super-STB? 2005 Massenfertigung?.....???

    Hallo,

    wie ich an deinem Posting sehen kann, so hat der Beitrag auf 3sat ein wenig Verwirrung gstiftet.
    Die AllCanView Box ist "nur" eine normale PC-SetTopBox. Dabei werden zu verbesserung des Bildes speziell von Atvisican entwickelte Algorithmen verwendet. Aus diesem Grund wurde im Bericht auch der Vergleich mit einem normalen DVD-Player vorgenommen.

    Dieses super Komprimierungsverfahren um den es in dem Artikel geht, hat nichts mit der Box zu tun und ist da auch nicht integriert.

    Solange die keine Investoren und Supportfirmen für dieses Verfahren haben, werden sie das auch nicht in die Öffentlichkeit bringen.


    Zur Box selber:
    Das Aussehen ist Geschmackssache. Leider ist die Kozeption der Box nicht die beste, denn der Wärmehaushalt ist alles andere als geregelt in dem Ding.
    --> stürzt aufgrund zu warmer Grafikkarte und überhitzen Komponenten ab.

    ciao

    chipNET
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2005
  3. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: "AllCanView"-Super-STB? 2005 Massenfertigung?.....???

    Genau das schrieb ich.....
    Ich hatte den Beitrag erst hinterher gesehen.
    Das ist ja das schlimme, dass es "nur" eine "normale" STB ist.
    Man behauptet noch "nur das beste" zu verwenden.
    Das ganze soll jetzt (nach der Produktionssteigerung!) über €12.000 kostet (O-Ton am Telefon).
    Man packt einen Super Codec in eine zwar gute, aber nicht extrem teure Box und verlangt ein Vermögen.....
    Es ist wohl "das beste", aber wohl eher im PC-Bereich.
    Audiomäßig gibt es im richtigen A/V-Receiverbereich wohl besseres.
    Also nicht "das beste".
    Auch wenn das alles nicht direkt aus PC-Teilen zusammengebaut sondern integriert ist, kann es nie soviel kosten.....

    Das Gerät ist laut Bericht ein Abfallprodukt um den Codec mal anzuwenden.....

    Wenn die den mal als mpeg-Ersatz verbreiten wollen, muss ihn auch jeder als Sotware nutzen können, und andere Geräte ihn auch verwenden können.
    Wenn man das über DVB senden will, muss es ja auch jeder empfangen können, und nicht nur die mit €12000-Box.....
     

Diese Seite empfehlen