1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alexander auf HD Film etwas pixlig

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von aandi82, 16. Juli 2006.

  1. aandi82

    aandi82 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    52
    Technisches Equipment:
    Panasonic 42PV60E, Sony VPH 1271QM, Humax HD-1000, Topfield 5500 250GB, Kenwood KRF-X9070D
    Anzeige
    hat Premiere die Bitrate gesenkt, oder war das Bild immer schon etwas pixlig bei schnellen Bewegungen?:wüt:
     
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Alexander auf HD Film etwas pixlig

    Meinst du mit pixlig so kleine Bläcke? Die gabs schon immer bei viel bewegung.
     
  3. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.441
    AW: Alexander auf HD Film etwas pixlig

    Na lieber etwas pixliger (war aber nur bei ein paar Reitszenen) als der Matsch, den ich probehalber nach Schluss auf Premiere II gesehen habe. Die Bilder von Babylon übrigens waren sensationell. :winken:
     

Diese Seite empfehlen