1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aldi-Notbook mit DVI ???

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Scholli, 23. Februar 2005.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Unter "Zubehör" habe ich einen DVI/VGA-Adapter entdeckt. Heißt das, das Ding hat eventuell einen DVI-Eingang. Unter "Anschlüsse" habe ich da aber nichts entdeckt.
    Ich habe immer noch kein Notbook. Gibt es das überhaupt schon, dass ich meinen externen HDTV-Receiver mit DVI-Ausgang an ein Notbook mit DVI-Eingang anschliessen könnte und evt. die Signale von HD1 (wie am PC mit der Skystar2) auch speichern bzw. auf diesem Widescreen-Display wiedergeben kann? Ich kann mir diese Frage aus den Aldi- und Medion-Angaben leider nicht selbst beantworten.
     
  2. roadrunnerwb

    roadrunnerwb Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Aldi-Notbook mit DVI ???

    So wie ich mir das Aldi-Notebook angesehen habe, hat es einen DVI-Ausgang und der Adapter dient lediglich dazu nen "normalen" VGA-Monitor anzustöpseln ...

    mfg
     
  3. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Aldi-Notbook mit DVI ???

    Danke, ich wäre aber genau an dem umgekehrten Weg interessiert.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Aldi-Notbook mit DVI ???

    DVI bedeutet meines Wissens nicht automatisch, dass da auch digitale Signale rauskommen. DVI ist wohl wie ein Scart-Stecker -- und führt verschiedene Signalarten.
     
  5. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.012
    AW: Aldi-Notbook mit DVI ???

    doch, da kommt was digitales raus. Ansonsten wäre er nutzlos. Kostet den Hersteller eigentlich sogar WENIGER, weil der RAMDAC wegfällt...

    Es gibt 3 DVI-Stecker:
    DVI-I: analog UND digital
    DVI-D: nur digital
    und *theoretisch* DVI-A: nur analog. Da dieser nur ein anders belegter VGA-Stecker ist, existiert er nirgends.
     
  6. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Aldi-Notbook mit DVI ???

    Danke! Aber noch einmal die Frage, ob jemand ein anderes Notbook mit DVI- E i n g a n g kennt ?
     
  7. DVB_Tiger

    DVB_Tiger Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Samt und Seidenstadt
    Technisches Equipment:
    Samsung 55HU7590 UHD
    VU+ Solo 4k
    Dreambox 500HD
    AW: Aldi-Notbook mit DVI ???

    Es gibt noch die Powerbooks von Apple, die haben Dual-Link-DVI-Funktionalität, da kannste dann sogar nen 30" Monitor dran stöpseln. Die spielen jedoch in einer anderen Preisklasse als Aldi. ;)
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Aldi-Notbook mit DVI ???

    Danke DVB_Tiger. Ich habe gleich mal die Begriffe "powerbook" und "apple" bei Google eingegeben und viel gelesen. Über den DVI-Ausgang wird viel gesagt. Über die Möglichkeit HDTV-Signale einzuspielen, habe ich so direkt nichts gefunden. Die Bezeichnung "Dual-Link-DVI" besagt, dass generell in in/out möglich ist, oder?

    Wie kriege ich jetzt noch raus, ob das DVI-Signal meines Quali-TV wirklich in eine dieser Powerbooks reingelassen wird?
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Aldi-Notbook mit DVI ???

    Dual-Link-DVI besagt das man quasi 2 Datenleitungen zusammenpackt um mehr Daten (grösseres Bild) auf den Monitor zu bekommen. Mit Eingang hat das nichts zu tun.

    Mir ist auch kein Laptop bekannt der sowas hätte.
     
  10. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Aldi-Notbook mit DVI ???

    Danke Blockmaster ! Da brauche ich wohl nicht weiter zu suchen.
     

Diese Seite empfehlen