1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aldi Drahtloses Funkübertragungssystem un dbox2

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von BA1968, 31. August 2001.

  1. BA1968

    BA1968 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bornheim Rheinland
    Technisches Equipment:
    LCD: Philips 55PFL7108K, Samsung UE32H6410
    DVB-S: TechniSat Digit ISIO S Edition
    A/V: Samsung HT-F5500
    Anzeige
    Ab 6. September bietet Aldi-Süd folgendes Funkübertragungssystem an: http://www.aldi-sued.de/36_aktuell_d/03.htm

    Wer hat Erfahrung mit diesem oder ähnlichen Geräten? Wenn ich das richtig verstehe, kann ich damit mit meinem Schlafzimmerfernseher PW sehen, obwohl die dbox im Wohnzimmer steht?! Kann ich auch im Schlafzimmer umschalten?

    Andreas
     
  2. Schmid.Thomas

    Schmid.Thomas Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    33
    Ort:
    D, 85406 Zolling
    Hi,

    hab auch so ein Teil. War zwar damals etwas teurer, aber ist echt gut. Übertrage damit das D-Box-Signal vom Wohnzimmer zum Computerzimmer... klappt hervorragend !

    cu,
    Thomas
     
  3. bighead

    bighead Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Bamberg
    Hi,

    ich hab auch so ein System (Wohnzimmer - Schlafzimmer) von HWG. War auch etwas teuerer. Da war aber eine FUNKfernbedieung dabei die das Umschalten über mehrere Räume hinweg möglich macht.

    Bei dem Aldi Angebot scheint das nicht dabei zu sein. Also nix mit fern-umschalten

    Aber du hast doch bestimmt eine Freundin ;)

    Greetings
    bighead
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    So etwas habe ich mal zu Weihnachten geschenkt bekommen, mit der Möglichkeit das ganze in einen ADR-Receiver umzutauschen. Das hab' ich dann auch gemacht, weil mir der damalige Preis (299,- DM) einfach zu hoch schien. Für DM 129,- sieht die Sache natürlich wieder anders aus. Wenn du nicht gerade "Atomschutzwände" in deiner Wohnung eingebaut hast, ist die Bildqualität hervorragend, zumindest bei dem Technisat-Gerät, dass ich mal hatte. Du kannst die Empfänger-Einheit an jeden Fernseher mit Scartanschluss anschliessen und dann z.B. das auf der d-box eingestellte Programm ansehen. Mit dem Aldi-Gerät scheint ein Umschalten wohl nicht möglich zu sein, da in der Detailübersicht nur "1 Sender, 1 Empfänger" angegeben ist. Damit dürfte also kein Rückkanal vorhanden sein, du solltest dich aber besser noch mal genau erkundigen. Das Technisat-Teil hatte jedoch auf beiden Seiten je einen Empfänger und Sender, damit war dann auch das Umschalten problemlos möglich. In der Infosat hab' ich gerade auch ein Teleropa-Gerät mit Fernbedienungs-Rückkanal gefunden, das kostet 249,- DM.
     
  5. BA1968

    BA1968 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bornheim Rheinland
    Technisches Equipment:
    LCD: Philips 55PFL7108K, Samsung UE32H6410
    DVB-S: TechniSat Digit ISIO S Edition
    A/V: Samsung HT-F5500
    @bighead: Die wird sich bedanken. Eher bringt BR die SW Version 3.0 heraus.

    Na ja.....
     
  6. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.631
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Hat das Gerät die Möglichkeit die IR-Signale (Fernbedienung) mit zu übertragen?
    Im Prospekt steht darüber nichts, aber als das Gerät im Mai bei Aldi-Nord war, hatte es sie jedoch

    Ciao

    MS2K
     
  7. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.631
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
  8. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Freiburg
    Ohne Jemandem den Genuss zu vermiesen, die direkte Frage: was ist mit der EMV-Belastung dieser Funkübertrager? Da man schon länger von der Gefahr der Handy-, DCT-Telefon-, Mikrowellen- und anderer Strahlen weiss, sollte dazu eine Info kommen. Wer weiss genaues?

    [ 01. September 2001: Beitrag editiert von: epapress ]
     
  9. wowu

    wowu Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    NRW
    Hi BA1968,
    habe von Aldi-Nord dieses Gerät ca. 4 Mon. und kann nicht klagen (129,- DM).
    Wird zwischen dem Erd- und Obergeschoss eingesetzt.Die Fernbedienung Deiner Box läuft über diese Funkanlage,d.h. Du brauchst Deine Frau/Freundin oder Freund nicht immer los schicken zum Umschalten.
    Einziger Nachteil langes Ausrichten zwischen Sender und Empfänger, aber dann läuft es.

    Wowu
     
  10. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von epapress]Ohne Jemandem den Genuss zu vermiesen, die direkte Frage: was ist mit der EMV-Belastung dieser Funkübertrager? Da man schon länger von der Gefahr der Handy-, DCT-Telefon-, Mikrowellen- und anderer Strahlen weiss, sollte dazu eine Info kommen. Wer weiss genaues?

    [ 01. September 2001: Beitrag editiert von: epapress ]</STRONG>[/quote]


    Naja, die Teile arbeiten im 2,4 GHz-Band... kennt jemand die Sendeleistung samt Antennengewinn? Schätze so um die 2-10 Watt ERP.

    [ 01. September 2001: Beitrag editiert von: Ole ]
     

Diese Seite empfehlen