1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ALDI Digitalreceiver vom 8.9 bei ETT für 59.95 ???

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von SEEMORE, 10. September 2003.

  1. SEEMORE

    SEEMORE Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hallstadt
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir den Angebotsreceiver MEDION FTA 203 von ALDI für 99€ gekauft!

    Num bakam ich Besuch von einem Kollegen der mir diesen Receiver für
    59.95€ im ETT Prospekt zeigte!

    ETT nennt das Gerät "Skyplus DSR 6000".

    Gibt es einen unterschied Zwischen beiden Receivern, oder hat ALDI das Ding über den Namen (ALDI = SCHNÄPPCHEN) so teuer verkauft???

    Roland
     
  2. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Skyplus scheint in der Tat der Hersteller für Tevion zu sein, der Tevion hat aber z.B. eine optischen Ausgang für DD, den hat der Receiver von Skyplus nicht.

    Der Preis für den DSR 6000 ist laut Internet so auf die Schnelle zwischen 80 und 100,- €.
    Insoweit ist 60 € ein sehr guter Aktionspreis.

    Ansonst dürfte auch klar sein, das Aldi nix verschenkt, sondern auch eine Gewinnmarge auf seinen Produkten hat.
     
  3. SEEMORE

    SEEMORE Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hallstadt
    @BikerMan

    Hi BikerMan,

    das mit der Marge ist natürlich OK!
    Mir ist schon klar, dass ALDI auch Rechnungen zu zahlen hat!

    Nur...hat ALDI schonmal ein "EINVERLEIBTES" Produkt teurer verkauft als das Orginal????
    Der optische Ausgang ist kostentechnisch "pillepalle", da ja schon ein digi Chinch Ausgang vorhanden ist!

    Mir geht es wirklich nicht um die 20€, aber Discounter sollten ihrem Namen Ehre machen...oder nicht?

    Roland
     
  4. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @Seemore:
    Ich arbeite nicht für Aldi, daher muß ich ihre Preispolitik nicht rechtfertigen. winken
    Grundsätzlich hast du sicher Recht, bzw ich weiß was du meinst.

    Dazu müßte man in diesem Fall aber die beiden Receiver ganz genau vergleichen, wozu ich keine Lust habe. Auf der Seite von skyplus gibt es aber ein Datenblatt zu dem DSR 6000, das müßte man mal ganz genau mit dem Tevion vergleichen, vielleicht findet man dann noch mehr Unterschiede.

    Nicht zu vergessen, das ganze Zubehör das beim Tevion schon dabei ist, Kauf mal Kabel, Stecker und Fensterdurchführung einzelen.

    Was ist den bei "deinem" Angebot alles dabei?
     
  5. Hirschbr

    Hirschbr Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    hannover
    Aldi hat das Sat-Komplettset dsa 3360 (mit fta 3010) für 159 EUR verkauft.
    Bei Promarkt habe ich dann die DS 3261, die dem Aldi Produkt sehr ähnlich sah, für 119 EUR gesehen.
    Eine Anfrage bei Medion bestätigte meine Vermutung: Es handelt sie um die gleiche Anlage nur 40 EUR günstiger als bei Aldi
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Da redest du aber von nem anderen Aldi. Bei uns kostete das Set 149€. Und jetzt mal abgesehen von der info die du gekriegt hast die ja nicht unbedingt richtig sein muss. Um70-80€ einen digitalreceiver mit 2 AC3 Ausgängen zu verkaufen ist selbst wenn der vom Promarkt wirklich identisch ist was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann schon ein ordentliches Angebot. Ach ja optischer oder koaxdigitalausgang. Ich selber nutze das ja nicht aber hab mir sagen lassen dass die zugehörigen Verstärker in der Regel nur eine der beiden Möglichkeiten unterstützen. Insofern ist das zumindest ein nettes Feature das den Receiver zu sämtlichen vorhandenen Geräter verträglich macht.

    Gruss Uli

    <small>[ 11. September 2003, 09:39: Beitrag editiert von: uli12us ]</small>
     
  7. Kalle_Wirsch

    Kalle_Wirsch Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    290
    Vor zwei Jahren wusste doch kaum einer was DVB ist.

    Hersteller und Handel haben die Preise und Margen in den letzten Monaten einfach kräftig nach unten korrigiert. Was früher Nischenware war ist heute Massengeschäft. Da sind wir noch in der Umbruchphase.

    Da wundert es nicht, dass sich Preise auch mal stark unterscheiden.

    <small>[ 17. September 2003, 12:23: Beitrag editiert von: Kalle_Wirsch ]</small>
     

Diese Seite empfehlen