1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alcatel-Lucent fordert Milliarden für MP3-Nutzung

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von LHB, 7. Februar 2007.

  1. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    die drehen wohl am rad.

    sollten die damit durchkommen, dann gibt das eine menge probleme, so sehr wie MP3 verbreitet ist. sie könnten dann von sämtlichen software- und hardware-firmen massenweise geld verlangen.

    quelle : computerbase.de
     
  2. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    AW: Alcatel-Lucent fordert Milliarden für MP3-Nutzung

    Wo ist das Problem ? Lass sie sich doch gegenseitig verklagen ! Jede Riesenklage gegen grosse Firmen rückt das derzeitige Patentunwesen in ein schlechteres Licht. Natürlich wird es auch wieder kleine Firmen treffen, aber insgesamt finde ich so etwas ganz in Ordnung ;)


    RR
     
  3. ThaiChi72

    ThaiChi72 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Erkrath
    AW: Alcatel-Lucent fordert Milliarden für MP3-Nutzung

    Ich frag mich nur noch, wann die Erfinder der Audio-CD die Musikindustrie wegen zu weiter Verbreitung selbiger verklagt.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Alcatel-Lucent fordert Milliarden für MP3-Nutzung

    Ist es nicht so, dass Philips und Sony dafür Lizenzgebühren erhalten?
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Alcatel-Lucent fordert Milliarden für MP3-Nutzung

    ich glaube schon. deswegen prangt ja auf echten CDs auch das offzielle logo. lediglich bei den durch kopierschutz veränderten steht es nicht, weil das keine echten standart-CDs mehr sind...aber zum glück sind CDs mit kopierschutz rückläufig.
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Alcatel-Lucent fordert Milliarden für MP3-Nutzung

    Bald braucht jedes Format wieder ein eigenes Abspielgerät - eindeutig ein Rückschritt.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Alcatel-Lucent fordert Milliarden für MP3-Nutzung

    ja, sehe ich auch so.

    und da wollen sich manche leute über freie formate wie z.b. OGG und FLAC aufregen. aber wenn es so weitergeht, dann kann man bald wirklich nur noch solche freien formate benutzen, wo sich niemand dran bereichern will.
     
  8. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: Alcatel-Lucent fordert Milliarden für MP3-Nutzung

    Wird das so langsam zur Masche von einigen Firmen?

    Also zuerst keine Gebühren für die Nutzung eines Patents fordern, warten bis eine Sache weit verbreitet ist und dann zuschlagen mit den Forderungen.
    Das war doch auch bei dem JPEG-Patent so, oder?

    Eine ziemlich unfeine Methode zu versuchen Kohle zu scheffeln. Ich bin dafür dass Patente nach einer Gewissen Zeit verfallen wenn man diese nicht rechtzeitig einfordert.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: Alcatel-Lucent fordert Milliarden für MP3-Nutzung

    Bin mir zwar nicht sicher, aber ich glaube dass die Patente für die Audio-CD (genauer das Audio-CD-Format) mittlerweile abgelaufen sind, da im technischen Bereich die Patentschutzzeit für Erfindungen i.d.R. nicht länger als 25 Jahre dauert.
    Das könnte bei der Audio-CD ungefähr stimmen: 1981 - 2007 = mehr als 25 Jahre

    Die Patente für CD-R und CD-RW sind noch gültig, meines Wissen nach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2007

Diese Seite empfehlen