1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Albrecht DAB-Adapter DR 500 ?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von frankkl, 16. August 2006.

  1. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Anzeige
    Vorweg mein weit über 15 Jahre junger Onkyo UKW-Tuner in meiner Hifi/Heimkino Anlage macht in der letzten Zeit immer wieder probleme dachte erst daran einen neuen zukaufen !

    Aber jetzt habe Ich vom Albrecht DAB-Adapter DR 500 gelesen,
    könnte dieser voll meinen UKW-Tuner ersetzen und zusetzlich für Digitalradio sorgen
    und das für nur gut 100 Euro welche grossen einschränkungen gibt es dabei ?

    [​IMG]

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_102440.html


    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2006
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Albrecht DAB-Adapter DR 500 ?

    115 Euro ist ein bisschen happig.

    Wenn das Ding mindestens 1 Digitalausgang hätte, dann wäre der Preis für mich in Ordnung.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Albrecht DAB-Adapter DR 500 ?

    ... und gegenüber UKW wirst du dich über den grottenschlechten klang freuen - die meisten der in deutschland gesendeten bandbreiten sind schlicht unverschämt. da nützen auch beste geräte nix.

    wer auf DAB reinfällt und nicht sofort wieder aussteigt, braucht nen satz neuer ohren. probehören reicht ...
     
  4. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Albrecht DAB-Adapter DR 500 ?

    jaja. Der Zeitsender, Verkehrsinfo usw, haben eher Telefonqualität, die echten Musiksender und die ÖRs, planetradio, Rockantenne usw sind aber ok. Und wo bekommt man DAB billiger? Ist noch kein Massenmarkt.

    Nachteil: Du brauchst eine gescheite Antenne, die "passen" muss. Sie muss UKW, Band III und L-Band können. Ob die mitgelieferte Stabantenne im Haus reicht, weiss ich nicht. Bessere Abtennen, z.B. für Autos, kosten um die 90 €uronen. Vielleicht passt eine vorhandene Fernsehantenne

    Zur Bandbreite: UKW endet bei 15 KHz, ich hatte lange Zeit, im Auto DAB und UKW direkt miteinander zu vergleichen, DAB, wenn empfangbar, war klar besser. Bitte nicht mit anderen digitalen Quellen (CD, DSAT) vergleichen, es geht hier um UKW vs DAB
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2006
  5. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: Albrecht DAB-Adapter DR 500 ?

    Hallo frankll,

    wenn Du auf UKW-Empfang mit dem DR 500 wert legst, dann warte vielleicht besser ab, bis die ersten Testberichte vorliegen (in denen dann hoffentlich auch der UKW-Empfang betrachtet wird). Ich habe den DR 600 von Albrecht. In dem sitzt ein DAB-Modul von Radioscape, das in ähnlicher Form wohl auch im DR 500 zum Einsatz kommt. Ich erkenne das an dem Inhalt des Display. Im DR 600 jedenfalls genügt der UKW-Empfang kaum HiFi-Ansprüchen: Bei der Stereowiedergabe der Ortssender ist ein Sirren oder Pfeifen zu hören.

    In Bremen gibt es keinen DAB-Sender. Es gibt dort nur das niedersächsische Ensemble. Ob das aber an jedem Ort in Bremen mit einer Zimmerantenne zu empfangen ist? Immerhin wird ja eine Antenne mitgeliefert, die man entfernt vom Gerät aufstellen kann. Albrecht nennt jedoch die Länge des Antennenkabels nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2006
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Albrecht DAB-Adapter DR 500 ?

    irgendwie ist mir im kopf, dass du dir eine kleine satschüssel auf dem balkon installieren willst. dann hast du doch bestes digital radio.
    nun komme mal aus den puschen mit deiner satanlage und schiele nicht nach DAB.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Albrecht DAB-Adapter DR 500 ?

     
  8. Frau Digital

    Frau Digital Silber Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    623
    AW: Albrecht DAB-Adapter DR 500 ?

    In Großbritannien ist die Bitrate TEILWEISE auf 80 kbit gesunken, weil dort so viele Anbieter auf DAB senden, ganz im Gegensatz zu uns, wo es jede Menge freie Kapazitäten gibt, stand dort zu lesen. Also bitteschön immer bei der Wahrheit bleiben und nicht nur die Überschrift lesen ! Außerdem halt ich's schlicht für Unfug, daß UKW besser klingt als DAB.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2006
  9. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Albrecht DAB-Adapter DR 500 ?

    So, damit nicht nur Gerüchte rumschwirren:
    Ich habe eben von meinem kleinen Taschen-DAB-Receiver von Conrad mir die Bitraten der verschiedenen Sender anzeigen lassen. Ich empfange hier zuhause nur Hessen, LG FRankfurt und Bayern, die SW-Kette nur im Freien. Die Werte:

    DLF 192
    DKUltur 192
    BR Verkehr (nur Sprache) 80
    Truck (Country-Sender) 128
    Sky-Radio (Pop) 160
    RockANtenne Bayern 192
    planetRadio (Pop) 160
    Radio Harmoniy (Rentner Musik) 160
    Radio Galaxy (PoP) 160
    Radio Fortuna 160
    Das Modul (Pop,Techno usw) 128
    B4 (Klassik) 192
    B2 162
    B5 (News) 96
    Nova 192
    Wilantis (Sience-Nes) 128

    Und alle klingen in DAB deutlich besser, als der gleiche Sender, wo vorhanden, in FM

    Als Antenne dient die Ohrhörerschnur, die in der Länge (links und rechts unterschiedlich) gut angepasst ist. Das Ding gibts bei Conrad und wird in Deutschland von Albrecht oder DNT vertrieben
    ModellLaGIO R105

    Bitte jetzt nicht wieder schreiben:" siehste, DAB hat nur 80 ..... Der Zeitsender vom SWR hat wahrscheinlich noch weniger und klingt wie aus dem Telefon, reicht aber, um ihn zu verstehen

    /Peter
     
  10. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: Albrecht DAB-Adapter DR 500 ?

    In der Zeitschrift reinHören, Ausgabe 4/2006, ist ein detailierte Testbericht über den DAB-Adapter DR 500. Sieht gar nicht so schlecht aus, auch UKW geht wohl recht ordentlich. Der DAB-Empfänger ist im VHF-Band nicht besonders empfindlich. Man sollte also nicht gerade im Funkloch oder zu weit vom Sender wohnen, damit bei den zur Zeit erlaubten Sendeleistungen im Kanal 12 mit einer Innenraumantenne etwas zu empfangen ist.

    Die reinHören gibt es zumindest im Bahnhofshandel und in Tabakgeschäften, die das Presse-Logo tragen.
    Ausgabe 4 ist seit heute im Handel.
     

Diese Seite empfehlen