1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alarm: Privatsender bald nur noch mit Smartcard?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gkwelz, 26. Oktober 2005.

  1. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    ...
    Anzeige
    Wie bei den News zu lesen, planen die Privaten eine Grundverschlüsselung.
    Von mir aus ja, aber bitte dann, wie bei den ÖR, keine Werbung ab 20 Uhr.
     
  2. htw89

    htw89 Guest

    AW: Alarm: Privatsender bald nur noch mit Smartcard?

    Das wird die ÖR aber freuen, Wetten dass... gucken dann wieder 30 Mio. :D
    Aber ich vergaß, analog gibts das Unterschichtenfernsehen ja noch,also sagen wir mal 17 Mio. ;)
     
  3. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Alarm: Privatsender bald nur noch mit Smartcard?

    DAnn schau ich halt keine Privaten mehr. Wo ist das Problem?? Nutze ich schon mein Premiere abo bedeutet mehr als jetzt. Und die Werbeeinnahmen würden total wegbrechen für die FreeTV Sender.
    Wobei vermutlich für Kunden von Premiere nichts anders wird, weil wir ja schon ne Smartcard usw. haben.
     
  4. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    AW: Alarm: Privatsender bald nur noch mit Smartcard?

    Eben dann nutze ich eben kein Privat-TV mehr. Punkt. Damit sind sie bei mir endgültig unten durch, soll ich für diesen BigBrother-Schrott unterbrochen von stundenlanger Werbung etwa noch bezahlen??

    Ich habe meine Alternativen und btw. kann ich mich gar nicht daran erinnern, wann ich das letzte mal einen Privaten eingestellt hab :eek: :D
    Und sollte ich dann doch irgendwann "heimweh" bekommen wird die Antenne eben auf den Feldberg ausgerichtet ;)
     
  5. grisu63

    grisu63 Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    198
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Technistar s3 Isio
    AW: Alarm: Privatsender bald nur noch mit Smartcard?

    Na, mit diesem Schritt werden die dann wohl in die Pleite wandern, es sei denn, die verschenken entspr. Receiver.
    Interessant wäre es auch, wie teuer eine solche Karte kommen wird??
    Ist schon ein Hammer bei den teilweise recht dürftigen Programmen. Wie wollen die denn wohl auf ihre Quoten kommen???
    Bezahlen würde ich für diesesn Mist nix.
    Aber so wie ich die Lage einschätze, werden RTL und Co alles daran setzen, dass die ÖR auch verschlüsseln müssen, da es sonst zu Quoteneinbrüchen kommen wird.:eek:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Alarm: Privatsender bald nur noch mit Smartcard?

    wird aber nicht kommen.:LOL: :D

    Gruß Gorcon

    PS: Die meisten würden per Sat dann wieder auf analog wechseln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2005
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.534
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: Alarm: Privatsender bald nur noch mit Smartcard?

    Wenn ich es nicht besser wissen würde würde ich sagen das es ein Aprilscherz ist!
    Über Satelit verschlüsseln aber über DVB-T frei zu empfangen:eek:
    Das Projekt ist bei der deutschen Mentalität zum scheitern verurteilt.
     
  8. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    AW: Alarm: Privatsender bald nur noch mit Smartcard?

    Eigentlich ist dieser Schriit doch nur logisch. Überall im Ausland sind sowohl private als auch ÖR Sender verschlüsselt, die attraktiven Sport oder Spielfilme senden. Und warum? Weil die Senderechte günstiger sind. Nur deutsche Sender haben es sich bislang geleistet, Rechte für ganz Europa zu kaufen. Den ÖR ist's egal, zahlt ja die GEZ. Die Privaten mussten bislang mitziehen, damit die Reichweite nicht sinkt.

    Nun sind die Werbeeinnahmen ziemlich eingebrochen und es müssen neue Wege der Finanzierung gefunden werden.

    Wenn auch die ÖR verschlüsseln, sollte dies uns Gebührenzahlern einiges an Geld sparen - zumindest theoretisch.
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Alarm: Privatsender bald nur noch mit Smartcard?

    Vorallem weils die Verschlüsselungssysteme kostenlos gibt :rolleyes:
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Alarm: Privatsender bald nur noch mit Smartcard?

    Wahrscheinlich verkauft das die BILD dann als Volks-TV. An Volksempfänger hat sich die Bild allerdings noch nicht gewagt, dafür an jede Menge anderen Volks-.
     

Diese Seite empfehlen