1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alamo auf ARD mit Zwangs Erklärung

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Johnny, 21. August 2005.

  1. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    Anzeige
    moin,

    auf der ARD läuft grade Alamo... und die bekommen es leider nicht hin 2 getrennte ton optionen zu senden, auf der normalen stereo spur ist links der "normale" filmton und rechts der filmton plus einer überaus motivierten "simultan erklärenden" Dame die das Geschehen für nicht sehende erklärt...

    Finde ja die tatsache mit den erläuterungen generell ne super sache für Leute die das nutzen, aber an der technischen umsetzung mangelt es dann leider etwas... der nicht technisch versierte receiver besitzer könnte eventuell ein wenig genervt sein wenn er nicht weis wie er seine tonspur von L&R auf L einstellt... bzw wenn er gar nicht weis das es die möglichkeit gibt... eine einfache 2 option wäre da eventuell doch besser... oder nicht?

    Liebe ARD, bitte ein wenig mehr sorgfalt...

    :winken:

    greets
    Johnny
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.401
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Alamo auf ARD mit Zwangs Erklärung

    Anders gehts aber momentan nicht, da die ARD nur einen AudioPid nutzen.
    Die Datenrate ist auf dem Transponder eh schon extrem niedrig.
    Erst wenn der Radiotransponder im Kabel eingspeist wird und den "alten" ARD Transponder verlässt, entspannt sich die Lage.

    Gruß Gorcon
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Alamo auf ARD mit Zwangs Erklärung

    Sie könnten Dual-Mono bei Zweikanlsendungen benutzen und das Problem wäre gelöst.
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Alamo auf ARD mit Zwangs Erklärung

    @Captain_Grauhaar: Machen die ja - aber manche Boxen können das nicht, egal ob jetzt DVB-S (hier fällt die d-box-Originalsoftware z.B. negativ auf) oder DVB-T (anscheinend bei Philips-Geräten z.B.). Da bringt dann auch DualMono nichts, wenn die Box das nicht vernünftig darstellt und stattdessen beide Tonspuren ausgibt.

    @Gorcon: Wo ist das Problem? Es waren doch sowieso Mono-Sendungen. Ob man jetzt einen AudioPID DualMono mit insgesamt 192 kbit/s ausstrahlt oder eben zwei Mono-AudioPIDs mit jeweils 96 kbit/s nutzt, kommt doch am Ende aufs selbe raus. Wenn man es wollte, dann könnte man sicher zwei unterschiedliche Audio-PIDs nutzen - aber irgendwie will man wohl die Kompatibilität zum alten analogen 2K-Ton beibehalten.
     
  5. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    AW: Alamo auf ARD mit Zwangs Erklärung

    Das selbe Problem gabs aber auch vor kurzem auf 3Sat :mad:

    Beim Film "Der gebrochene Pfeil" hatte ich auch auf beiden Kanälen den normal Ton und den gesprochenen Text für Sehbehinderte :(

    Ich mein ich finde das Sytem echt toll für diejenigen die schlecht sehen und auf die Hörangebote angewiesen sind, aber dann solltens wenigstens technisch ein wenig aufpassen das sowas nicht passiert ;)
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.401
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Alamo auf ARD mit Zwangs Erklärung

    Bei 3sat kann es dann aber nur am Material gelegen haben, denn dort wird ja seit langem mit mehren Tonspuren gearbeitet.

    Gruß Gorcon
     
  7. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    AW: Alamo auf ARD mit Zwangs Erklärung

    Was meinst du mit "Material"
    Meinst du 3Sat hat den Film so wie er war mit normalten Filmton und Sprachtext auf gleichzeitig zwei Spuren direkt vom Label bekommen :eek:

    Oder wie meinst das jetzt bitte :eek:
     

Diese Seite empfehlen