1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktuelle Smart Titanium Serie nur noch bedingt Astra 2D tauglich?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BBC-Hörer, 31. August 2008.

  1. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe heute bei meinem Kollegen in Penig (nördlich von Chemnitz) die SAT-Antenne für Astra 2 eingerichtet.
    Empfangen wird mit einer Gibertini 120cm.
    Auf meine Empfehlung hat er noch 2 Smart Titanium mit eingekauft.
    Zunächst habe ich das LNB an meiner eigenen Gibertini 120cm getestet. Dabei schließe ich das Kabel zwischen DM500S und dem jeweiligen Port des Quattro LNBs an.
    Während V/L eine für meine Gegend vorzügliche Performance brachte, gab es auf H/L keinen Lock!.
    An der Antenne bei meinem Kollegen das gleiche Ergebnis: kein Lock auf H/L, selbst wenn das Quatro LNB ordnungsgemäß am Spaun-MS angeschlossen ist.
    Ich habe daraufhin mein Edision QL-5 angeschlossen und alles war in Ordnung (10773 H mit 9db)! Nördlich von Chemnitz scheint der Astra 2D Empfang sogar geringfügig besser als an meinem QTH zu sein (10773 H mit 8.5 db).
    Vielleicht könnte einer der profunden LNB Kenner wie Ponny, der ständig mit diversen LNBs hantiert, seine Meinung hierzu äußern, ich bin sehr daran interessiert.

    Vielen Dank schon mal
    Andreas
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    AW: Aktuelle Smart Titanium Serie nur noch bedingt Astra 2D tauglich?!

    Irgenwie versteh ich deine Logik nicht.

    Horizontal Low soll nicht gehen, wärend Vertikal Low funktioniert ?
    Kann es nicht vielleicht sein, das das LNB Futsch ist ?

    Ist doch unwahrscheinlich, das die "schwachen" Transponder alle im Horz. Lowband liegen oder ?

    PS: ich hab in Weimar (Thür.) selbst mit einem alten 0.5er Alps LNB Empfang gehabt, mit einer 85er Schüssel.
     
  3. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Aktuelle Smart Titanium Serie nur noch bedingt Astra 2D tauglich?!

    Das ist ja nicht meine Logik, sondern eine Feststellung die ich gemacht habe und messtechnisch belegen kann.
    Beide Smarts zeigen das gleiche Verhalten. Wie einst gelernt habe, ist die Probe für horizontal hinter der Probe für Vertikal angeordnet ist. Ich kann mir vorstellen, dass das die ohnehin schwachen Signale des 2D zusätzlich dämpft. Vielleicht wurde ja in der Zwischenzeit eine konstruktive Änderung vom Hersteller vorgenommen.

    Andreas
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Aktuelle Smart Titanium Serie nur noch bedingt Astra 2D tauglich?!

    Kriegst du denn die horizontalen Sender im Low Band rein die NICHT mehr auf 2D senden?

    Zum Beispiel 10964 H auf Astr 2C mit den five Sendern ... der Transponder kommt bei mir BOMGIG (ist einer der Stärksten auf der ganzen Position 28,2° Ost).

    Auch ein Versuch wert sind 11222 H, 11261 H, 11307 H und 11333 H (alle auf dem Eurobird).

    Die genauen Daten (mit SR, FEC usw.) findest auf http://www.lyngsat.com/28east.html

    Wenn die auch nicht - oder nur sehr schwach - kommen, hat wohl das LNB einen Defekt.

    Greets
    Zodac
     
  5. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Aktuelle Smart Titanium Serie nur noch bedingt Astra 2D tauglich?!

    10964 H habe ich getestet - bestens! Die EB Transponder habe ich nicht getestet, die werden aber auch kommen, da 10964 ja empfangen wird.
    Ich habe beide Smart Titanium getestet - beide mit dem gleichen Ergebnis.

    Andreas
     
  6. Paul03

    Paul03 Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Halle/ Saale
    AW: Aktuelle Smart Titanium Serie nur noch bedingt Astra 2D tauglich?!

    Um mal deine Werte der Signalstärke vergleichen zu können: Was für einen Receiver benutzt du?
     
  7. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Aktuelle Smart Titanium Serie nur noch bedingt Astra 2D tauglich?!

    die Angaben sind in db und damit ggü. Prozentangaben aussagekräftig. Den Empfänger habe ich bereits genannt.

    Andreas
     
  8. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Aktuelle Smart Titanium Serie nur noch bedingt Astra 2D tauglich?!

    Ich wohne ja nicht so sehr weit weg. Bei mir sind die niedrigen horizontalen Frequenzen auch die kritischsten. Danach richte ich auch meine 115-cm-Antenne aus bzw. korrigiere sie bei Bedarf leicht.
    Ich verwende die relativ alte "Javelin" Minibox von Pace, die jedoch einen sehr guten Tuner hat. Noch etwas empfindlicher ist mein Technomate TM-5200D USB. Letzteren nehme ich immer fürs Ausrichten der Antenne.
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Aktuelle Smart Titanium Serie nur noch bedingt Astra 2D tauglich?!

    Also bei mir sehe ich GAR keinen Unterschied zwischen horizontalen und vertikalen Transpondern bei Astra 2D.

    Ich habe mit meiner Cubsat 70 (hat die Empfangsleistung von einer 60-70cm Antenne) - nachdem ich sie ca. 1 Woche lang immer wieder von der Ausrichtung her optimiert habe - inzwischen tagsüber bei gutem Wetter auf allen 2D Sendern eine BER von 0.

    In der Nacht oder bei Regen geht der Wert dann in einen Bereich von maximal 100-200. Auch bei stärkerem Regen gibts keine Ausfälle. Komplett weg waren die 2D Sender bisher nur bei SEHR starken Gewittern (Ausfallgrenze ist eine BER von über 5000). Bei diesen Gewittern gibts aber auch vereinzelt mal Aussetzer auf den beiden Sat Positionen, die über die Dachanlage kommen (19,2° Ost und 13° Ost).

    Allerdings wohne ich auch viel weiter westlich ... am Bodensee in BaWü.

    Der schwächste Transponder ist bei mir der Transponder mit ITV3 und ITV3 +1. Ebenfalls ab und zu etwas schwächeln die Transponder mit ITV1 London und ITV2 / ITV4 und der Transponder mit ITV2 +1.

    Alle anderen Transponder - egal ob Vertikal (BBC HD, E4/more4) oder Horizontal (RTÉ, BBC 1-4 oder Channel 4/Film4) sind praktisch gleich stark.

    Greets
    Zodac
     
  10. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Aktuelle Smart Titanium Serie nur noch bedingt Astra 2D tauglich?!

    das glaube ich bei Deinem Wohnort unbesehen. Allerdings hilft mir diese Antwort auch nicht weiter.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen