1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktuelle Satellitenliste im Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von duddelbacke, 26. August 2005.

  1. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    Anzeige
    Ich habe einen Homecast S5000 CI Receiver.

    Mein problem ist das in der Liste der Satellit Hellas auf 39° Ost nicht mit aufgeführt ist.
    Scheinbar kann man auch keine Satelliten hinzufügen oder ändern.
    Auch ein Update der Software über Satellit hat da nichts geändert.
    Auch der auf der position 23° Ost ist nicht der Astra 3 sondern noch der Kopernikus in der Liste eingetragen.
    Wie kann man die Satelliten auf aktuellen Stand bringen?
    Kennt sich da jemand aus?
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Aktuelle Satellitenliste im Receiver

    Wenn du Pech hast, geht das überhaupt nicht. Ich habe auch einen Sat Receiver, der vorprogrammierte nicht editierbare Satelliten vorinstalliert hat.
    Laut Support geht da nix.
    Ich hatte sogar mal mit einem Hexeditor die Satellitennamen geändert, aber das mistige Übertragungsprogramm hat gleich den Checksummentest gemacht und die Übertragung verweigert:mad:
    Einzige Möglichkeit bei mir bestand darin einen beliebigen nicht benötigten Satelliten zu wählen. Dort konnte ich dann neue Transponder hinzufügen und dann per Ost/West Drehbefehl entsprechend umzupositionieren.
    Damit ich nicht so lange suchen musste, habe ich vorher den Motor auf enen Nachbarsatelliten positioniert, danach das Antennenkabel entfernt und dann auf dem zu modifizierenden Sat gesteuert.
    Da sich der Motor dabei natürlich nicht bewegt hat, stand er immer noch auf dem Nachbarsat, der Receiver hatte das aber ersteinmal nicht gecheckt. Und dann musste ich lediglich das Kabel wieder anschließen und einige Grad in die richtige Richtung drehen um den Sat zu finden. Vorher hatte ich eine entsprechende Frequenz, auf der ich ein Signal vermutet hatte eingestellt und dann nur noch auf den Pegelausschlag geachtet.
    Dann die neue Position abgespeichert und fertig.
    GotoX sollte dabei natürlich abgeschaltet sein, dann geht das.

    Ich hatte die Satelliten dann einmal alle komplett neu eingerichtet, von Ost nach West durchlaufend, so daß sie in der Auswahlliste in der richtigen Reihenfolge aufgelistet wurden, und ich somit auch nicht durcheinander kam, obwohl die Satnamen und Gradangaben teilweise natürlich nicht so ganz gepasst haben ;)

    Laut der Anleitung vom Homecast S5000 CI, die ich auf der Homepage gefunden habe, hat der Receiver 32 Satelliten vorprogrammiert. Falls der entsprechende Sat nicht aufgelistet ist, merkt die Anleitung an (Seite 5-3 bis 5-9), einen beliebigen anderen Satelliten zu wählen und dann die Transponderliste zu editieren und per Ost/West Verfahrbefehl die passende Position einzustellen.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen