1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

aktuelle lage um premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von wallberg01, 12. Mai 2003.

  1. wallberg01

    wallberg01 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2002
    Beiträge:
    49
    Ort:
    eeeeeeeee
    Anzeige
    vor einigen monaten hat man ja gehört das es mit premiere wieder bergauf gehen soll. entwickeln die verkaufzahlen sich immer noch so positiv?
     
  2. LovePremiere

    LovePremiere Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Bremen
    davon sollte man sich nicht beeindrucken lassen. die premiere pakete gibt es ja schon praktisch umsonst. deswegen kann man getrost auf die zahlen pfeifen. viele werden mit sicherheit nicht den vertrag verlängern, weil sie sehen wie schlecht das programm von premiere von woche zu woche wird. da gehöre ich auch zu.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.736
    Ort:
    Magdeburg
    Das ist immer Ansichtssache...
    Das Filmpaket wird von Woche zu Woche besser...
    Gruß Eike
     
  4. Ben20

    Ben20 Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Bayern
    Finde ich auch, schon lange war das Filmangebot nicht so gut wie im Moment. Auch in den nächsten Monaten zeigt Premiere viele gute Filme. In der Zeit der Kirch-Pleite hingegen war das Filmangebot nur Schrott. Da wollte ich schon kündigen, aber es hat sich ja alles zum Guten gewendet.

    In diesem Sinne, einen schönen "Film"-Abend :)
     
  5. D-BOX Fan

    D-BOX Fan Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    223
    Ort:
    M - Rechts der Isar
    Genau! Abozahlen alleine sagen gar nichts. Das sind alles diese Startabos, die mit den D-Boxen sozusagen mitverscherbelt wurden. Wenn man bedenkt, was ein Digitalkabelreceiver mal gekostet hat...
    Die meisten werden Ihr Startabo wieder kündigen, wenn das Prepaid abläuft.
    Erst wenn sich das alles bereinigt hat, kann man sagen wieviele Abonennten Premiere wirklich hat.

    <small>[ 12. Mai 2003, 20:24: Beitrag editiert von: D-Box F@n ]</small>
     
  6. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Wie bitte? Besser? Auf Premiere 1 kommen doch schon mittlerweile irgendwelche billig eingekauften TV-Produktionen im 4:3-Format um 20:15 Uhr. Wo wird das denn besser?!?
     
  7. Bodo Schönfeld

    Bodo Schönfeld Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    139
    leute... lasst euch doch nicht blenden.

    das premier filmpaket wird immer besser???

    früher hat es weniger gekostet und es gab garantiert jeden tag einen neuen film.

    man kann nicht einfach ungestraft erst das ganze angebot reduzieren und sich dann von irgendwelchen leuten, die nicht nachfragen können (oder wolen) loben lassen..

    das geht so nicht...
     
  8. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Es stimmt schon, während der Kirch Pleite im letzten Jahr war das Filmangebot besser als jetzt. Zur Zeit setzt Premiere mehr auf diese sogenannten Kinoknüller und auf Action. Als Premiere noch mehr B-Movies gezeigt hat war so mancher guter Film dabei. Ich hoffe daß Premiere wieder mehr Filme aus der USA zeigt, die es bei uns nicht ins Kino geschafft haben aber trotzdem besser sind als so mancher Kinofilm.

    Für mich persönlich ist Premiere aber trotzdem auch zur Zeit noch sein Geld wert. Insofern behalte ich mein Abo und verlängere auch. Allerdings viel schlechter dürfte es nicht mehr werden, d.h. solange noch genug Filme im Monat nach meinen Geschmack laufen, bleibe ich bei Premiere.
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Manchmal finden sich unter den Nicht-Blockbustern auch mal richtig gute Filme wie "Die Bank - skrupellos und machtbesessen". In aller Regel ist es aber drittklassige Ware, wenn überhaupt. Das Angebot ist gut, aber immer noch steigerungsfähig. Ich wäre aber schon froh, wenn die Filme endlich wieder pünktlich beginnen würden.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Was bleibt als alternative zu Premiere?
    Die ÖR mit jeden Tag Berichten gucken?

    Ich sehe auch das aber doch nicht jeden Tag.
    Die "FreeTV" Werbesender?
    nee nur unter Androhung roher Gewalt

    Sicher könnt es manchmal besser sein.
    Aber macht doch mal nen Test-stellt die Box einfach
    mal ein paar Wochen in den Schrank und begnügt Euch mit dem was sonst so geboten wird.
     

Diese Seite empfehlen