1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktuelle Ergänzung

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 1. Juni 2004.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Es interessiert zwar erst eine kleine Minderheit, dennoch bedanke ich mich bei der Redaktion der Zeitschrift Digitalfernsehen, dass in der aktuellen Ausgabe mein Praxistest der HDTV-Receiver Zinwell und Integra erschienen ist. Aufmerksamen Lesern wird nicht entgangen sein, dass mein Hauptkritikpunkt die Verschlüsselung von Euro1080 ist. Die Hersteller beider Geräte haben wohl tasächlich auf die offiziellen Beteuerungen des Senders vertraut, dass das eine, bisher gesendete Programm, nicht verschlüsselt wird, denn beide Receiver sind diesbezüglich nicht nachrüstbar.
    Nachdem Euro1080 ab Mitte Januar dann plötzlich von einer schrittweisen Verschlüsselung dieses Programmes spricht und seit Mitte Mai auch praktiziert, ist der Bilschirm seit heute morgen durchgängig dunkel.
    Auf der Internetseite steht aber immer noch, dass Kunden, die im Besitz der genannten Receiver sind, nicht besorgt sein müssen, denn bis 1.1.05 werden noch genügend Beiträge unverschlüsselt gesendet.
    Der Zinwell zeigt mir leider nicht, ob das Signal wirklich verschlüsselt ist, oder ob es sich im Moment gar um einen leeren Träger handelt. Der Integra steht mir leider nicht mehr zur Verfügung.
     
  2. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Ohne Frage, es ist doch bekloppt, wenn der erste & einzige europaweite HDTV-Sender sein Programm in Irdeto2 verschlüsselt. Sorry dafür hab ich kein Verständnis!
    Anstatt der SAT-Gemeinde unverschlüsselt zu zeigen, wie genial HDTV sein kann, und sich jeder davon überzeugen kann, denkt man offenbar wenige Monate nach Sendestart nur an den Kommerz und verschlüsselt das Signal.
    Ich denke nicht, das den Sender irgendjemand aboniert, der ihn vorher nicht gesehen hat oder sich mit HDTV auseinandergesetzt hat! Wahrscheinlich schneiden sich damit die Macher von "Euro1080" ins eigene Fleisch. Da kann ich bei so einem Sender nur sagen "SELBST SCHULD!" Es hätte DER Pionier-Sender für HDTV in Europa weren können: Immerhin sendet man auf einem der Satelliten, die die größte Reichweite haben.
     

Diese Seite empfehlen