1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktuelle Bildqualität auf Pro7 bei euch auch so schlecht?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von -horn-, 23. Januar 2010.

  1. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    moien, ich hab eben beim zappen erschreckend auf pro7 feststellen müssen, dass deren bildqualtät hundsmieserabel ist bei "Sex Up".
    Ich dachte erst an meinem Vantage HD8000S sei was kaputt, aber nach dem Wechsel auf anderen Kanäle sieht das für diese kanäle wie gewohnt aus.

    aber auf pro7 sieht man jeden kompressionsblock im bild und da kann man nicht mehr von artefakten sprechen.

    habt ihr das auch über dvb-s, oder stimmt nur bei meinem receiver was nicht? und bei beidem würde ich dann wissen, woran das liegen könnte, also entweder receiver oder direkt beim sender.

    grüße, Andreas
     
  2. Buster2k6

    Buster2k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Aktuelle Bildqualität auf Pro7 bei euch auch so schlecht?

    ja, ist bei mir genauso, liegt am Sender, denn beim Analogen Kabel siehts genauso verpixelt aus. Hab ich schon neulich bei Galileo beobachtet.
    Soll wohl ein anreiz mehr schaffen auf HD+ umzusteigen :confused: (meine Theorie)
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Aktuelle Bildqualität auf Pro7 bei euch auch so schlecht?

    Nein !! da ist alles wie immer(voller Empfang). Guckt mal nach eurer Sat Anlage /LNB, usw.
     
  4. Ratbert

    Ratbert Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Aktuelle Bildqualität auf Pro7 bei euch auch so schlecht?

    Hatte vorhin mal reingeschaut, das war wohl nur der eine Film, die hatten wohl den Encoder falsch eingestellt oder das Ausgangsmaterial war schon sehr mies.
     
  5. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aktuelle Bildqualität auf Pro7 bei euch auch so schlecht?

    also, das wir uns richtig verstehen: voller Empfang und guter Empfang ist bei Digitalfernsehen NICHT das selbe!!! Das hat hier etschieden etwas mit der Datenrate zu tun.
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Aktuelle Bildqualität auf Pro7 bei euch auch so schlecht?

    Betraf im speziellen den Film "Sex Up".

    Das sah aus, wie wenn man eine alte Dbox1 anamorphes 16:9-Signal in 4:3 Letterbox wiedergeben lässt - Treppeneffekte. Zusätzlich war der Master wohl noch ziemlich schlecht / grobkörnig. Deshalb sah man häufig MPEG4(!) Komprimierungsschlieren. Warum auch immer, keine Ahnung, was die da treiben.

    In HDTV hochskaliert und dann SD gesendet kann eigentlich fast nicht sein, da der Film normales 4:3 LB war. Wäre es von HD runterskaliert, hätte der Film zusätzlich noch neben den 16:9 LB die 4:3 "Trauerränder" gehabt, da in HDTV kein 4:3 mehr möglich ist.

    Arte hat ein paar alte Chaplin-Filme so gesendet, mit dickem Trauerrand ringsum. Sah lustig aus auf ner 4:3-Glotze :D
     
  7. freewindqlb

    freewindqlb Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aktuelle Bildqualität auf Pro7 bei euch auch so schlecht?

    Ich hatte vorgestern bei Sat1 auch ein absolut verpixeltes und verschwommenes Bild (insbes. Richter Alexander Holt), mittlerweile hat es sich wieder etwas gebessert. HDTV (Sky und Free-TV) waren sehr gut wie immer.
     

Diese Seite empfehlen