1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktuelle Ausgabe (Test Philips 9705)

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von GitcheGumme, 14. August 2010.

  1. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    Anzeige
    Wer kann mir denn sagen, welche Fernseher da getestet wurden? Wird nicht ganz klar, welche Größen.

    Von Philips ja nur der 32er 9705 und 32er 8605, die eh keiner kauft. Wer will denn so ein winziges Bild?
    Zumal der 32er 9705 nicht mal die gleichen Features, wie die größeren bieten.
     
  2. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Aktuelle Ausgabe (Test Philips 9705)

    Damit bin ich genauso schlau, wie vorher. Das habe ich ja auch gesehen und nur wegen dem 32er 9705 und dem 32er 8605 lohnt sich das nicht. Der 55er 9090 dagegen ist ja wohl total unrealistisch und wie groß ist der Sony?
    Für mich aberwitzige Vergleiche!
     
  4. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Aktuelle Ausgabe (Test Philips 9705)

    Ganze 46".:winken:
     
  5. Hawebe

    Hawebe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Aktuelle Ausgabe (Test Philips 9705)

    In der aktuellen Ausgabe 06/2010 wird auch der Panasonic TX-P42VT20E getestet.
    Wegen der nur durchschnittlichen Darstellungsqualität von SD-Quellen wird empfohlen,
    statt der integrierten Tuner, einen externen HDTV-Receiver mit HDMI-Ausgang zu verwenden.

    Aber wie sieht es dann mit der Aufnahmefunktion des TV aus?
    Kann man überhaupt eine HDMI-Quelle aufnehmen?

    Mein TV lässt das nicht zu.

    Meines Wissens sind Aufnahmen über HDMI grundsätzlich nicht möglich.

    Die Verwendung eines externen HDMI-Receivers wäre kein guter Rat für denjenigen, der die Aufnahmeoption nutzen möchte.
     

Diese Seite empfehlen