1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktuelle („kühle“) Festplatte für den K2 HD

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Kuki, 3. August 2009.

  1. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    Anzeige
    Moi’n aus Kiel,

    ich habe eine Threads zum Festplattentausch und Baumaßnahmen zur Kühlung gefunden, blicke aber nicht ganz durch :eek:. Kann ich alle Tipps für den K2 und S2 und die Geräte mit und ohne HD_Funktion nutzen? Sind die Geräte, was den Festplatteneinbau angeht baugleich? Was sind die zur Zeit aktuellen Festplatten, die man einbauen könnte?

    Ich habe das Gerät in einem schlecht belüfteten Schacht, und würde gern eine Platte um die 500 GB einbauen, die vor allem wenig Wärme erzeugt. Zur Zeit wird das Gerät sehr heiß.

    Danke, Kuki
     
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Aktuelle („kühle“) Festplatte für den K2 HD

    Meine erste Austauschplatte für den HD S2 plus wird heute geliefert :love:

    Nach allem was ich hier gelesen habe, solltest du darauf achten, dass du eine Multimedia Platte kaufst. Bei Western Digital haben die alle ein AV-GP im Namen. Wenn Du danach suchst, wirst du schnell fündig.

    Oder du nutzt beispielsweise folgenden Link zu den offenbar allseits beliebten Western Digital Platten und scrollst da ganz nach unten:

    WD Product Line

    Die Platten in den Technisat HD Receivern (Egal ob Kabel oder Sat Variante) sind alles SATA Platten. Die nicht HD Varianten wie der normale alte S2 oder K2 haben hingegen noch IDE Platten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2009
  3. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Aktuelle („kühle“) Festplatte für den K2 HD

    Vielen Dank für die schnelle Antwort :), der Unterschied ist mir anhand der Festplattennamen nicht aufgefallen. Bin bei den Recherchen auch auf die Greenpower Serie von Western digital gestoßen, und es wird wohl eine davon werden. Der Favorit ist zur Zeit die WD10EVDS. Dann gibt es noch aus der Serie die *EACS und die *EAVS. Alle sollen PVR geignet sein. Der Unterscheid ist mir noch nicht ganz klar. Gibt es einen besonderen Grund sich für eine von diesen WD10E* zu entscheiden, wenn man den HD K2 hat?

    Gruß Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2009
  4. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Aktuelle („kühle“) Festplatte für den K2 HD

    Die habe ich auch genommen

    Die EACS ist eine Desktop Platte gemäß Western Digital Website und nicht explizit für PVRs gedacht.
    WD Caviar Green-SATA-Festplattenlaufwerke mit 1 TB ( WD10EACS )
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2009
  5. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Aktuelle („kühle“) Festplatte für den K2 HD

    Hi Arcade,

    ich wollte mich noch mal für deinen Tipp und die Erklärung bedanken, und schreiben was draus geworden ist. Danke auch an alle anderen, die hier in anderen Threads diesbezüglich, gute Tipps und auch eine tolle Einbauanleitung geschrieben haben. :love: Ich habe tatsächlich die WD10EVDS genommen, und habe sie seit gestern im Einsatz. Bin damit sehr zufrieden. Selbst unter Vollast ist die Platte leise, und das Gerät wird nicht mehr so heiß wie vorher. :)

    Vielen Dank, Grüße aus Kiel; Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2009
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Aktuelle („kühle“) Festplatte für den K2 HD

    Ich hab mir jetzt auch die WD10EVDS bestellt. Ist beim Einbau was besonderes zu beachten? Muss man was jumpern oder so?
     
  7. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Aktuelle („kühle“) Festplatte für den K2 HD

    Nein, ich habe sie so eingebaut wie sie kam, ohne etwas speziell zu jumpern, oder sie vorher am PC zu formatieren oder zu bearbeiten.

    Gruß Kuki
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Aktuelle („kühle“) Festplatte für den K2 HD

    Danke. Dann wart ich mal die Lieferung ab.
     
  9. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Aktuelle („kühle“) Festplatte für den K2 HD

    Zwei Tipps fallen mir grad noch ein, die ich hervorheben möchte, die an anderer Stelle schon mal standen, aber eventuell hast du sie überlesen.


    • Mein Gerät war recht neu und die Festplatte war auf federnden Gummielementen abgepuffert. Für deren Schrauben braucht man Spezialwerkzeug; diese "sternförmigen" Schraubendreher. Kannst du schon vorher besorgen, falls du sie nicht zufällig hast.
    • Ich dachte zunächst, ich komm nicht an zwei Schrauben der Trägerplatte ran. Aber wenn man die Displayeinheit mit zwei Schrauben löst, und nach vorne kippt, kommt man wunderbar dran.

    Viel Erfolg beim Einbau; Kuki
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Aktuelle („kühle“) Festplatte für den K2 HD

    ich vermute das gilt auch für meinen K2. Den hab ich im Juni 2009 gekauft, hatte auch die letzte Software von Ende Mai schon drauf. Also vermutlich allerneustes Fabrikat (und nein, war kein RMA, wo vielleicht ein anderer Kunde die letzte Soft aufgespielt hat).
     

Diese Seite empfehlen