1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktivierungsgebühr jetzt auch bei Prepaid?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von torsteng, 25. Mai 2005.

  1. torsteng

    torsteng Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Attendorn
    Anzeige
    Hallo NG,

    bei digialpremiere.de steht neurdings, dass auch bei Prepaid-Abos die Akivierungsgebühr anfällt. Ist das jetzt wirklich so, oder nur ein Fehler des Händlers?
     
  2. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Rostock
    AW: Aktivierungsgebühr jetzt auch bei Prepaid?

    Warum sollte es ein Fehler des Haendlers sein?
     
  3. torsteng

    torsteng Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Attendorn
    AW: Aktivierungsgebühr jetzt auch bei Prepaid?

    Weil ich das bei anderen Händlern noch nicht entdecken konnte. Mich interessiert jetzt natürlich ob jemand nähere Infos hierzu hat.
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Aktivierungsgebühr jetzt auch bei Prepaid?

    Wenn ich einen Vertrag mit einer Firma abschließe, muss in diesem natürlich auf alle anfallenden Kosten, also auch auf die Aktivierungsgebühr hingewiesen werden.

    Da diese relativ kurzfristig eingeführt wurde, waren zu diesem Zeitpunkt ja noch sehr viele Prepaidpakete (ob jetzt als Paket, oder als Gutschein ist egal) im Umlauf, also bereits ausgeliefert, wo eben diese Gebühr nicht vermerkt ist.

    Digitalpremiere.de ist, trotz des nicht ganz so guten Rufes, einer der größeren Prepaidhändler. Die "alten" Pakete und Gutscheine sind in dem Falle wohl verbraucht und auf die neueren, die also nach Einführung der Gebühr gefertigt wurden, ist halt die Gebühr zu entrichten!
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Aktivierungsgebühr jetzt auch bei Prepaid?

    Die Aktivierungsgebühr kann dann aber nur auf den Prepaid Preis draufgeschlagen werden. Nachträglich (nach Kauf des Prepaid) kann sie nicht kassiert werden, denn Prepaid heißt ja nicht umsonst Prepaid.

    Würde aber zur Premiere Strategie passen...erst zur Kündigung zwingen und dann bei Wiedereintritt die Hand aufhalten.
     
  6. torsteng

    torsteng Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Attendorn
    AW: Aktivierungsgebühr jetzt auch bei Prepaid?

    Dagegen spricht aber eigentlich, dass Premiere in der Freundschaftswerbung gerade ein Prepaidpaket Start + 3 Monate Plus mit Receiver für 119 EUR ohne zusätzliche Aktivierungsgebühr anbietet, oder?
     

Diese Seite empfehlen