1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktive Stabantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Jojojoxx, 10. August 2004.

  1. Jojojoxx

    Jojojoxx Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo!

    Benötigen aktive Stabantennen immer eine extra Stromversorgung, oder kann man das SIgnal auch ohne Strom verstärken?

    Danke euch!

    mfg

    Jojo
     
  2. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    AW: Aktive Stabantenne

    Man kann ein Signal auch ohne Strom verstärken !
    Aber nicht mit einem aktiven Element, sprich Verstärker in diesem Sinne.
    Dazu benötigt man eine gute Antenne.
    Kurz und gut - aktive Stabantenne braucht Strom.

    Cheers
     
  3. Japie

    Japie Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Münsterland
    AW: Aktive Stabantenne

    Eine AKTIVE Antenne benötigt immer eine Spanungsquelle,da der Verstärker,um den handelt es sich ja bei der AKTIVantenne,Energie benötigt.



    Japie
     
  4. henkwarns

    henkwarns Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    383
    AW: Aktive Stabantenne

    Aktive Antenne = mit Verstärker

    Passive Antenne = ohne Verstärker

    Alle Antennenverstärker brauchen elektrische Energie = "Strom"
     
  5. Jojojoxx

    Jojojoxx Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Aktive Stabantenne

    Hi!

    Okay, danke für eure Hilfe!

    mfg

    Jojo
     
  6. Lox

    Lox Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Aktive Stabantenne

    Damit es keine Missverständnisse gibt: Eine aktive Antenne braucht zwar eine Stromversorgung, jedoch muss dies kein extra Netzteil sein. Die meisten Receiver ermöglichen es, die Versorgungsspannung für eine aktive Antenne zur Verfügung zu stellen, dies geschieht dann einfach über das Antennenkabel. Eine extra Stromleitung ist hierbei also nicht erforderlich.
     
  7. Jojojoxx

    Jojojoxx Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Aktive Stabantenne

    Hi!

    Achso, aber ist nur die Frage ob das auch bei meiner USB-Box geht. Da die den Strom für die Box selber auch per USB zieht, kann ich mir kaum vorstellen, dass die auch noch die Antenne versorgen kann, weil USB gibt ja auch nicht unendlich viel her.!?!?

    mfg

    Jojo
     
  8. volvodidi

    volvodidi Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Bonn
    AW: Aktive Stabantenne

    Hi,

    dafür gibt es dann wieder USB-Hubs mit externer Spannungsversorgung, um die Geräte zu versorgen.
    Du kannst ja nicht unbegrenzt Geräte an den USB Port des Rechners anhängen.
    Ob du mit deinem USB-Receiver auch Antennen mit Spannung versorgen kannst, solltest du in den Einstellungen der Box erkunden.

    Volvodidi
     
  9. Jojojoxx

    Jojojoxx Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Aktive Stabantenne

    Hi!

    Eben! Und da wäre ja das Problem, aber wenn ich eine externe Stromversorgung haben wollte, dann hätte ich mir nicht die Box gekauft, die den Strom über USB zieht, und ich kann nicht wirklich überall mit meinem Notebook Fernsehen gucken!

    mfg

    Jojo
     
  10. Antenno

    Antenno Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Aktive Stabantenne

    Hi,

    für unterwegs wird dir ein Verstärker in der Antenne eh nicht viel bringen, weil er haubtsächlich Verluste eines langen Kabels ausgleichen kann. Suche dir eine gute passive aus (Breitbanddipol, gibts doch zum aufstecken aufs Notebook, von Kathrein(?)), die sollte es genauso tun. Eine Stabantenne ist von Haus aus nicht wirklich breitbandig.

    Gruß,
    mario
     

Diese Seite empfehlen