1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aktion: Überarbeitete Reelbox Avantgarde II für 899 Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. März 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Hersteller Reel Multimedia bietet im Rahmen einer Kennenlernaktion eine überarbeitete Version des Linux-Receivers Reelbox Avantgarde Series II mit zwei DVB-Tunern, CI-Schnittstellen sowie einem lüfterlosen Netzteil für 899 Euro an.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.431
    Zustimmungen:
    2.163
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Aktion: Überarbeitete Reelbox Avantgarde II für 899 Euro

    eine Reel unter 1000 Euro, ein Schnäppchen ;)
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Aktion: Überarbeitete Reelbox Avantgarde II für 899 Euro

    Nachdem was ich bisher über die Boxen gelesen habe, sollte man eher Geld von RMM bekommen.
    Das Konzept ist, zugegeben, gut.
     
  4. dubit

    dubit Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Aktion: Überarbeitete Reelbox Avantgarde II für 899 Euro

    du täuschst dich osgmario...die box ist schon ziemlich gutl!
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Aktion: Überarbeitete Reelbox Avantgarde II für 899 Euro

    Für den Preis sollte sie das auch sein.
    Nur sagt mir ein großer Thread hier und auch in anderen Foren etwas anderes. Vielleicht verlangen die Besitzer aber auch einfach nur zuviel von ihrem Gerät.
    Das Design finde ich persönlich aber nicht so gelungen. Ist aber sicher Geschmackssache.
     
  6. baerchen111

    baerchen111 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aktion: Überarbeitete Reelbox Avantgarde II für 899 Euro

    Ich habe es mir angeschaut.
    Klingt wirklich toll, gerade die Multiroom-Lösung wäre genau das richtige für mich, da ich keine Möglichkeit habe ohne grösseren Aufwand Antennenkabel ins Schlaf- bzw. Kinderzimmer zu verlegen.

    Sind die Kisten wirklich so schlecht wie du sagst?

    Gibt es auch alternative SW wie bei Dreambox?
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Aktion: Überarbeitete Reelbox Avantgarde II für 899 Euro

    Lies dich mal etwas durch die verschiedenen Foren, da gab es immer mal wieder Probleme und Reel hat es mit jedem Update schlimmer gemacht. Vielleicht hat man ja nun alle Fehler ausgemerzt und diese Box hält was sie verspricht. Dann wäre es wirklich die eierlegende Wollmilchsau. Das MR Konzept finde ich auch genial.
    Von Hause aus läuft da Linux drauf, da braucht es keine alternative Software.
    Hol dir doch so ein Teil zum testen. Wenn sie dich in den 14 Tagen nicht überzeugt, kannst sie ja wieder weg schicken.
     
  8. LarsB

    LarsB Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Aktion: Überarbeitete Reelbox Avantgarde II für 899 Euro

    Ich habe nur den Netclient, aber die Software ist wohl weitgehend identisch.
    Worunter ich im Moment hauptsächlich leide:


    • Aufhängen der Box beim Shutdown (also quasi beim Ausschalten) und damit verbunden kein automatisches Einschalten zur nächsten Aufnahme. Das Problem besteht eigentlich seit über einem Jahr. Sporadisch (ca. 1x pro Woche), aber entsprechend nervig.
    • Einfrieren der Oberfläche beim Vor- oder zurückspringen während er Wiedergabe einer Aufnahme. Passiert, wenn man z.B. direkt hintereinander 2x auf "Vorspringen" drückt (gelbe Taste). Dann hängt die Wiedergabe für ca. 30-60 Sekunden und das Gerät reagiert auf keinerlei Kommandos. Sobald die Blockade vorbei ist, werden alle Fernbedienungkommandos, die bis dahin abgesetzt wurden, "nachgeholt". Das Problem besteht seit ca. 8 Wochen und hat sich mit dem letzten Update vielleicht leicht entschärft.
    • Verbunden mit dem oben beschriebenen Hänger totales Einfrieren des VDR (daran erkennbar, dass die Fernbedienungsdiode nicht mehr zur Bestätigung der Fernbedienung blinkt). Nach ca. 30-60 Sekunden schlägt ein Watchdog zu und beendent den VDR-Prozess und startet ihn neu. Damit verbunden ist eine Unterbrechung der laufenden Aufnahmen, die danach aber wieder fortgesetzt werden (Lücken in der Aufnahme als Konsequenz).
    • Unvermitteltes Vorspringen bei der Wiedergabe einer Aufnahme. Tritt seit ca. 6-8 Wochen auf. Auslöser sind evtl. Störungen im mpeg-Strom. Man kann sich dann mit der Rücksprungtaste vorsichtig an den Fehler heran pirschen, um nicht ganze 2 Minuten überspringen zu müssen. Sehr nervig, aber zum Glück nicht zu häufig.
    Die Box ist mit Sicherheit kein Gerät, bei dem man 3 Wochen in Urlaub gehen kann und erwarten darf, dass in der Zwischenzeit alle Aufnahmen durchgeführt wurden.

    Hauptproblem von Reel ist eigentlich, dass die Probleme der Nutzer meist nicht ernst genommen werden. Postet man ein Problem, meldet sich mit Sicherheit einer der (nicht gerade mit Softskills gesegneten) "erfahrenen" "hauptamtlichen" Forumsmitglieder und behauptet, dass bei ihm das Problem nie auftritt und alles super läuft. Wenn es nach diesen Leuten geht, hat die Box Null Probleme, und das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum es Ewigkeiten dauert, bis eklatante Fehler, die nachweislich mit einem bestimmten Update aufgetreten sind, behoben werden. Mit dieser "Alles-ist-super-Mentalität" wird man nie einen stabilen Software-Stand erreichen.
    Ich habe es deshalb mittlerweile aufgegeben, überhaupt noch Fehler im Forum zu melden.

    Meine Box läuft im aktuellen Testing-Zweig. Keine Ahnung, ob es im Stable wirklich besser aussieht. Wahrscheinlich sind die Probleme nur andere, die im Testing bereits gelöst wurden.

    Ich habe übrigens das Gefühl, dass es nicht wirklich ein Zufall war, dass ein Hardware-Defekt das alte Forum gelöscht hat. Leute, die sich für die Box interessieren (gerade jetzt im Rahmen der 899 Euro Kampagne), können so die Probleme mit der Box erst einmal nicht mehr nachvollziehen. In der Anfangszeit von Topfield ist mal dasselbe passiert. Zu der Zeit war die Kiste massiv mit Bugs belastet und plötzlich war das Forum futsch und alle Beiträge verloren. Ein Schelm wer böses dabei denkt.
    Abgesehen davon ist eine 320GB Festplatte mit Blick auf HDTV eigentlich ein Witz. Hier sollte nach all den Jahren mittlerweile mindestens 1TB verbaut werden. Solche Platten kosten mittlerweile weniger als 50 Euro!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2011
  9. Joe Kolade

    Joe Kolade Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aktion: Überarbeitete Reelbox Avantgarde II für 899 Euro

    Einer schreibt´s und ale schreiben ab! :D

    Ofensichtlich hat man sich bei der Meldung beim Datum verguckt. Die Pressemitteilung ging bereits am 23.02.2011 raus und wurde entsprechend auch über das inoffizielle reelblog veröffentlicht.
    Reel-Multimedia wird sich über die zusätzliche Werbung für die ReelBox aber ganz sicher freuen.

    Eine kurze Bemerkung zu den Kritikern: Bei mir läuft die Box seit Monaten OHNE Probleme. Ehrenwort!
    Es ist aber auch kein Geheimnis, dass es bei einigen Usern in der besonderen Komplexität dieses HDTV-Receivers zu Fehlern und Problemen kommt. Solche Fehler und Probleme gibt es aber bei allen PCs im Zusammenspiel mit ihren Betriebssystemen. Insoweit erst einmal nichts Ungewöhnliches. Des Weiteren äußern sich in den Supportforen meist auch nur diejenigen, die eben Fehler und Probleme mit ihren Geräten haben. Positive Rückmeldungen sind hier selten, das betrifft nicht nur die Firma Reel-Multimedia.

    Gruss Joe
     
  10. AW: Aktion: Überarbeitete Reelbox Avantgarde II für 899 Euro

    Welcher problembehaftete User ist denn ohne Softwareerweiterungen Dritter unterwegs?:)
     

Diese Seite empfehlen