1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Aktenzeichen XY ...ungelöst"-Erfinder Eduard Zimmermann ist tot

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.255
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Im Februar hatte Eduard Zimmermann im heimatlichen Bayern noch seinen 80. Geburtstag gefeiert. Nun starb er am Samstag in München.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kharuba

    kharuba Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    SAT Antenne Skymaster 80cm, Astra + Hotbird Multifeed, TV Sony LED 41 Zoll, Multicam und HD+ HD02
    AW: "Aktenzeichen XY ...ungelöst"-Erfinder Eduard Zimmermann ist tot

    Gerne erinnere ich mich zurück an die Freitagabende, an denen Aktenzeichen XY mit Eduard Zimmermann über die Fernseher lief. Eduard Zimmermann war ein echter Profi, seine Markenzeichen: ernster Blick, dicke Brillengläser und eintönige Stimmlage selbst bei besonders grausamen Fällen sind unvergesslich. Hut ab vor den Leistungen dieses Mannes, zu nennen wäre die Gründung des Weißen Ring und natürlich nicht zu vergessen die hohe Erfolgsquote bei der Auflösung ungelöster Verbrechen.
    Das ZDF sollte einige alte Sendungen wiederholen, finde ich.
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    1.246
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: "Aktenzeichen XY ...ungelöst"-Erfinder Eduard Zimmermann ist tot

    Ich schliesse mich den Vorredner voll und ganz an. Die Aufklärungsquote "seiner" Fälle beträgt dank den Zuschauern satte 42%.

    Nicht zu vergessen aus der Sicht des Technical-Glotzing war Eduard Zimmermann mit seinem Programmformat auch der Erfinder des interaktiven Fernsehens!


    Gruss
    Spock
     
  4. Fishb0ne

    Fishb0ne Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Aktenzeichen XY ...ungelöst"-Erfinder Eduard Zimmermann ist tot

    Kann mich den Vorrednern nur anschließen.

    Aktenzeichen XY war, ist und bleibt einfach nur klasse!

    Möge Eduard Z. in Frieden ruhen
     
  5. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Aktenzeichen XY ...ungelöst"-Erfinder Eduard Zimmermann ist tot

    Sehe ich auch so. Im ZDF wird das wohl nicht möglich sein, evtl. im ZDF-Dokukanal o.ä.?
     
  6. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    1.246
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: "Aktenzeichen XY ...ungelöst"-Erfinder Eduard Zimmermann ist tot

    Vielleicht kann man dann einen überführten Täter der zwischenzeitlich wieder frei ist erneut fangen und nochmals verurteilen. Das ist gut für die Aufklärungsquote!

    Gruss
    Spock
     
  7. kharuba

    kharuba Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    SAT Antenne Skymaster 80cm, Astra + Hotbird Multifeed, TV Sony LED 41 Zoll, Multicam und HD+ HD02
    AW: "Aktenzeichen XY ...ungelöst"-Erfinder Eduard Zimmermann ist tot

    Denkbar wäre auch einmal wöchentlich oder monatlich ein XY-retro-Spezial, in einem der ZDF Spartenkanäle (evtl. SA nachts am Wochenende) in welchem nur die Fälle gezeigt werden, welche auch weiterhin ungelöst geblieben sind. Oder man wiederholt die Ursprungssendung so wie sie damals lief, nur mit entsprechenden Einblendungen wie z.B. bitte nicht anrufen / Wiederholung / Täter wurde gefasst am (Datum)
     
  8. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    1.246
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: "Aktenzeichen XY ...ungelöst"-Erfinder Eduard Zimmermann ist tot

    Daran habe ich auch gedacht und es wird ja manchmal bei Wiederholungen so gemacht. Aber die Miss Marples und Mr Stringers die in Stützstrümpfen den ganzen Tag hinter dem Fenster stehen, um die Nachbarn zu beobachten wird das nicht abschrecken. Die rufen dann nach dem dritten mal bei der nächsten Polizeiwache an.

    Gruss
    Spock
     
  9. achwas

    achwas Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: "Aktenzeichen XY ...ungelöst"-Erfinder Eduard Zimmermann ist tot

    Seit der Eduard Zimmermann, diese Sendung nicht mehr gemacht hat, seitdem ist Sie nicht mehr das was es mal gewesen ist.
    Das fande Ich sehr schade.
     
  10. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.402
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Aktenzeichen XY ...ungelöst"-Erfinder Eduard Zimmermann ist tot

    genau das finde ich auch, habs früher immer gern gesehen
    Gerade läuft wieder Aktenzeichen, die machen da wohl jetzt auf CSI-Ermittlung in den Filmen, naja ZDF braucht Quoten.
     

Diese Seite empfehlen