1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Airstar 2 und DVD erstellen für Stand Alone Player

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Tomislav, 3. Juli 2005.

  1. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    Anzeige
    Hallo
    Nachdem ich jetzt meine Airstar 2 unter XP und XP64 erfolgreich in Betrieb genommen hab bin ich etwas am experimentieren. Auf der dvbviewer Seite steht jetzt das ich mit der dvbviewer Technisat Edition AC 3 wiedergeben und aufnehmen kann, gilt das nur wenn ich mit dem dvbviewer aufnehme und abspiele ? Wie bekomme ich das ganze jetzt auf eine DVD mit DD5.1 die in einem Stand Alone Player läuft ? Ich habe noch nicht ganz rausgefunden was für ein Aufnahmeformat ich in den Rekorder Einstellungen wählen muß. Oder brauche ich die dvbviewer Vollversion wo ich einen TS Ordner erstellen kann um die DVD mit DD5.1 auf einem Stand Alone Player abzuspielen ? Ich habe schon gegoogelt, hier und im dvbviewer Forum gewühlt ich bin aber noch nicht so richtig schlau geworden. Leider gibt es da keine Punkt für Punkt Anleitung oder ich finde se nicht. Ich würde mich über Antworten und/oder Links die Licht ins Dunkel bringen freuen.
    Danke und Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2005
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Airstar 2 und DVD erstellen für Stand Alone Player

    jub das stimmt, du kannst AC3 aufnehmen und auch wiedergeben, wobei die wiedergabe natürlich nicht nur auf den DVBViewer beschränkt ist -> geht mit jedem player wenn der entsprechende Codec installiert ist (z.b. AC3filter)

    AC3 kommt ja net auf jeden Sender sondern nur auf einigen z.B. Pro7, PW....
    das aufnahmeformat musst du nicht umstellen, wähl einfach das mpeg-format aus und wenn du AC3 aufnehmen willst, muss du beim DVBViewer den z.b. Pro7kanal AC3 und net den Pro7kanal einstellen...und schon hörste AC3 und kannste ihn auch aufnehmen..die Sender mit AC3 findest du in der Kanalliste unter dem Punkt "dolbydigital"

    ganz einfach:

    *aufnehmen
    *mit PVAStrumento bzw Projektx aufarbeiten und demuxen
    *mit Cuttermaran, MPG2schnitt oder MPEG2VCR schneiden
    *auhtoren mit DVDlab, DVDauthor oder ifoedit
    *brennen und fertig :)
     
  3. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Airstar 2 und DVD erstellen für Stand Alone Player

    Hallo
    Super Danke dir das sind ja schon mal Sachen nach denen ich googeln kann. Den Link aus deiner Sig kannte ich auch noch nicht, das Unterforum "digital Recording" dort ist für meine Anfangswehwehchen beim DVD brennen ja genau das richtige.
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2005
  4. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Airstar 2 und DVD erstellen für Stand Alone Player

    moin

    n.p. :)

    jub, das gute bei DVBmagic ist, die kombination aus homepage mit artikeln,hinweisen,anleitungen, news usw und dem forum wo man noch die evtl probleme ausräumen kann....

    also denne, man liest sich hier oder bei uns

    mfg erbse
     
  5. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Airstar 2 und DVD erstellen für Stand Alone Player

    Hallo
    Ich brauche noch einen Anschubser sonst werde ich wahnsinnig.
    Ich hatte noch eine Anleitung gefunden die eigentlich ganz übersichtlich aussieht als habe ich diese mal genommen http://www.beitinger.de/sat/dvd_brennen.html
    Also ich habe zum Test mal Lost aufgenommen. Ich habe jetzt ein Mpeg2 File das ich dann mit PVAStrumento demuxe (Video m2v Audio ac-3) dann schneide ich mit Mpeg2Schnitt, dann authore ich mit ifoedit und erhalte am Schluß die Dateien
    VIDEO_TS
    VIDEO_TS.BUP
    VTS_01_0
    VTS_01_0.BUP
    VTS_01_1.VOB
    VTS_01_2.VOB
    das sieht jetzt für mich wie die Dateien auf einer "normalen" DVD aus. Das Problem ist aber das WinDVD und mein Phillips Stand ALone Player nichts abspielen, der WinXP Media Player hingegen spielt das ganze wiederrum ab. Was hab ich falsch gemacht oder vergessen ?
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2005
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Airstar 2 und DVD erstellen für Stand Alone Player

    Dann erzeug mal eine Ordner-Struktur als hättest du die DVD auf die Festplatte gerippt.

    Ordner=Filmname
    2 Unterordner - AUDIO_TS + VIDEO_TS

    Der AUDIO_TS bleibt leer, in den VIDEO_TS Ordner packst du die obigen Dateien.

    Kannst auch mal ein anderes Brennprogramm probieren, z.B. CloneDVD

    Da nimmst du die Einstellung - Film Dateien brennen
     
  7. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Airstar 2 und DVD erstellen für Stand Alone Player

    Hallo
    Das habe ich gemacht aber es läuft trotzdem nicht.
    Ich habe jetzt mal zum authoren ReJig benutzt und nicht Ifoedit und siehe da ich kann den Film solange ichn auf der Platte habe aus dem Ordner VIDEO_TS starten. Sobald ich den Film auf DVD brenne ist es vorbei und der Film startet nicht. Ich habe Nero und das ImageToolBurn probiert aber bei beiden nichts. Was meinst du mit den IFO Endungen ? Soll ich die einfach umbenennen oder habe ich was falsch gemacht ?
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2005

Diese Seite empfehlen