1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Air Force Network ---- ja ne ist klar *rofl*

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von AiRWoLF, 10. Februar 2016.

  1. AiRWoLF

    AiRWoLF Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    hi

    welcher praktikant hat eigentlich den artikel verbrochen als auch das reisserische deckblatt

    es heisst american forces network !

    zudem bekommen nicht nur air force mitarbeiter einen decoder sondern die gesammte us army.

    btw. die dream 7080 kann natürlich hbbtv darstellen ....

    mehr fehler aufzählen erspar ich mir mal lieber . aber etwas mehr mühe dürft ihr euch in zukunft wirklich geben.

    schade ihr wart echt mal besser :(


    gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2016
    Winterkönig und hendrik1972 gefällt das.
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.908
    Zustimmungen:
    2.087
    Punkte für Erfolge:
    163
    air force, army und navy sind 3 paar schuhe.
     
  3. Nobb66

    Nobb66 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Dr. HD D15
    XTrend ET8000
    Openbox S2 Mini HD+
    Astrell TNT SAT HD
    Der berechtigte Personenkreis ist noch etwas weiter gefasst. In erster Linie sind es die im Ausland eingesetzten erwähnten Angehörigen der Teilstreitkräfte. Auch im Ausland tätige Zivilangestellte des Department of Defense (DoD) können solche Decoder erhalten, ebenso im Ausland eingesetzte Mitarbeiter des US State Department. Unter bestimmten Bedingungen gilt dies auch für Firmenangehörige von direkten Vertragspartnern des DoD, sofern sie US-Staatsbürger sind ("DoD Direct Hire Contractors who are US citizens"). Schließlich sei noch die Möglichkeit erwähnt, dass Ex-Militärangehörige (also im Ruhestand befindliche) ebenfalls Zugang haben können ("Retired US military members may purchase decoders from military exchanges or directly from AFRTS").
     
  4. connum

    connum Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gibertini 100 XP, 28.2°E (IBU) Fokus + 19.2°E (IBP) schielend;
    Spaun SMS 9807 NF;
    WinTV-NOVA-HD-USB2, TBS-5922, DVBViewer;
    Golden Media Spark Triplex;
    Das mit den vielen Fehlern, insbesondere Rechtschreibfehlern, ist mir schon negativ aufgefallen, seit ich die Zeitschrift vor einigen Jahren abonniert habe. Ich habe das Gefühl, dass das immer schlimmer wird, schon im Leitartikel wird man mit wirrer Rechtschreibung begrüßt und es zieht sich durch den kompletten Inhalt hindurch. Einem professionellen Printprodukt ist das wirklich nicht mehr würdig...

    Ich habe die Redaktion auch schon einmal darauf hingewiesen, aber natürlich keine Antwort darauf erhalten. So langsam überlege ich mir immer stärker, mein Abo zu kündigen. Außer den wenigstens inhaltlich guten Testberichten findet man alle Infos auch online, und das deutlich aktueller als in einer monatlichen Ausgabe, wo z.B. groß CNN HD angekündigt wird, während es bei Erscheinen der Zeitung schon wieder weg ist...
     
  5. Nobb66

    Nobb66 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Dr. HD D15
    XTrend ET8000
    Openbox S2 Mini HD+
    Astrell TNT SAT HD
    Tippfehler macht jeder, aber es stimmt, dass die Zahl der Fehler zugenommen hat. Hier wäre besseres Redigieren dringend erforderlich.
    Ich gebe die Zeitschrift bzw. ausgewählte Artikel manchmal an Freunde und Bekannte weiter und bin gerade wegen der vielen Rechtschreibfehler schon dazu übergegangen, die schlimmsten Schnitzer handschriftlich zu ändern. So krass ist es mittlerweile geworden.
     
    connum gefällt das.
  6. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.971
    Zustimmungen:
    1.109
    Punkte für Erfolge:
    163
    Auch im Test zum zum Telestar digiHD TT 4 findet sich seltsames. Man schwärmt davon, mit dem Gerät Nintendo-32-Spiele spielen zu können. Abgesehen davon, dass es nie ein Nintendo 32 gab, würde mich doch interessieren, welche Spiele hier genau gemeint sind.

    Zuletzt noch etwas zum Nachtest der DM7080 HD ab Seite 26. Die im Infokasten hinterlegten Vor- und Nachteile passen offensichtlich nicht zum Gerät. Hat man hier aus Versehen jene zur aktuellen Fernsehfee abgedruckt?
     

Diese Seite empfehlen