1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aigner kündigt Facebook-Konto

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Juni 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner liegt weiter mit Internetunternehmen im Clinch. Nach den Auseinandersetzungen mit Google und seiner Datensammelwut will sie nun auch ihr Facebook-Konto löschen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aigner kündigt Facebook-Konto

    Wie oft will Frau Aigner denn noch damit drohen ihr Facebook Konto zu löschen? Das ist jetzt das 3. oder 4. Mal...

    Facebook geht allerdings wirklich zu weit, das Weitververkaufen der Daten an Dritte ohne Anonymisierung ist mehr als heikel. Aber die Masse wills eh nicht hören ;)
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Aigner kündigt Facebook-Konto

    Du hast wohl denn Sinn von Facebook nicht verstanden. Betrachte die Website (Sorry, es heißt ja jetzt "App" oder "Dienst") mal aus Sicht der Facebook Pisher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2010
  4. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.895
    Zustimmungen:
    1.377
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Aigner kündigt Facebook-Konto

    Wieso meldet man sich auf solchen Seiten auch überhaupt an? Ich bin diesem Zwang nicht ausgesetzt, auch wenn die meisten aus dem Freundeskreis Facebook betreiben. Die wunderbare Welt des Internets wird ihnen präsentiert von: Datensammler.de ;)
     
  5. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Aigner kündigt Facebook-Konto

    Das sind die gleichen Leute, die sich auch auf Top-of-Software.de und solchen Abofallen-Websites anmelden. :D
    BTW: AlBarto, deine Freunde betreiben Facebook?
     
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aigner kündigt Facebook-Konto

    Und was genau hab ich nicht begriffen? :rolleyes:
    Ich kann Frau Aigner nicht ab aber es ist eine Sache ob man anonym Daten weiterverkauft oder diese weiter personenbezogen sind...komischerweise machen Andere das nicht und die AGB Änderung ist ja auch noch nicht so lange her, vielleicht weißt du davon gar nichts ;)
     
  7. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Aigner kündigt Facebook-Konto

    Facebook ist eine gut gemachte Pishing Seite und reine Datensammelei. Aber lass dich mal weiter von den "Funktionen" blenden, die du präsentiert bekommst. Die AGB interessieren mich gar nicht und ich kenne die Updates davon ebenfalls nicht. Das interessante an Facebook ist nur, wie sie es schaffen Millionen Leute zu verar$chen, indem sie Funktionen anbieten, die die Leute dazu bewegen ihre Daten anzugeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2010
  8. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aigner kündigt Facebook-Konto

    Ich lass mich nicht blenden, ich hab da keinen Account :rolleyes:
    Aber ich weiß worüber ich rede weil ich mich darüber informiere anstatt wie du einfach rumzuflamen ;)
    Es gibt wie gesagt andere Seiten die ähnliche Funktionen wie Facebook anbieten bei denen man aber nicht mit der AGB abnickt dass personenbezogene Daten an Dritte weitergereicht werden.
    Und nein dort hab ich auch keinen Account, ich weiß aber gerne worüber ich rede :p

    Du willst wissen wieso Facebook für Leute so interessant ist? Weil man damit eine Anlaufstelle hat, nicht zig Foren, nicht zig Messenger usw, diesen Vorteil wissen die Leute zu schätzen, würde ich auch gerne, allerdings sind mir die Nachteile halt zu groß ;) Diese blenden aber die meisten Leute aus (wie so oft). Ich hab übrigens für das Open-Source Projekt Diaspora gespendet, kannst du ja auch machen: http://www.joindiaspora.com/
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2010
  9. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Aigner kündigt Facebook-Konto

    Ich glaube du bist nur ein ganz gewöhnlicher User, der von Servertechnik, Webscripts und Webdesign keine Ahnung hat.
    Der Sinn von Facebook ist Daten zu fischen und Geld abzukassieren für obskure billige Scripts (Oder aus Usersicht: Coole Games und nützliche Apps), mehr nicht.
    Nö. Da spende ich mein Geld weiterhin an Automattic.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2010
  10. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aigner kündigt Facebook-Konto

    Ich glaube du hast keine Argumente und versuchst jetzt persönlich werden, traurig :D
    Der Sinn von Sozialen Netzwerken ist nicht per se schlecht aber ich vermute du weißt das eigentlich auch...es ist nur eine Frage der Regulierung wie bei so vielen Dingen. Die Netzpolitik hinkt 10 Jahre hinterher, sieht man ja am hilflosem Gekeife der Aigner. Facebook gemaßregelt durch bessere (internationale) Datenschutzvorschriften wäre ganz anders zu bewerten als jetzt wo sie fast alles tun können was sie wollen.
     

Diese Seite empfehlen