1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ahnungsloser bittet um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fcb-hostis, 24. Mai 2010.

  1. fcb-hostis

    fcb-hostis Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen,

    wir haben hier in unserer Wohnanlage eine große Sat-Anlage auf dem Dach und verteilen das Signal per Multischalter in die einzelnen Wohnungen. Dabei haben wir uns damals schlauerweise dafür entschieden nur eine voll funktionstüchtige Leitung für zwei Dosen einrichten zu lassen. Eine "Reserveleitung von der Anlage bis zum Versorgungsschacht der Wohnung" haben wir aber zusätzlich anbringen lassen.

    Nachdem nun der, damals noch nicht abzusehende, Fall eingetreten ist, dass wir das zweite Signal benötigen, frage ich mich was nun zu tun ist.

    Ich stelle jetzt hier einfach mal ein Bild unserer wohnungsinternen Verteilung ein und hoffe ihr könnte mir dann weiterhelfen.
    Wir haben insgesamt 4 Dosen, davon zwei mit Sat. Die dünnen Kabel sind wohl Telefon?!(Dann würde mich bei der tollen Verkabelung auch meine schlechte Leitung nicht mehr wundern^^)
    Ich persönlich kann dort keine weitere Sat-Leitung erkennen. Auf diesem einen Eingangskabel können ja auch nicht zwei Signale transportiert werden oder?
    Insofern nehme ich an, dass ich, sofern denn die zweite Leitung überhaupt schon am Multischalter hängen würde, in jedem Fall noch die Verbindung vom Versorgungsschacht (wo auch immer dieser ist) bis zur Verteilung in der Wohnung fehlt und ich zudem hier dann einen anderen Splitter(mit zwei Eingängen) bräuchte. Sehe ich das richtig?

    [​IMG]


    Tausend Dank,
    fcb-hostis
     
  2. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ahnungsloser bittet um Hilfe

    Also wie Du richtig sagst es kommt nur ein Kabel an vom Multi-Schalter, dass dann irgendwie auf 4 Ausgänge verteilt wird (Enden die alle bei Dir in der Wohnung?), mehr ist auf dem Bild nicht zu erkennen.

    Und ja Du hast Recht, auf der Leitung kann nur ein Signal runtertransportiert werden, außer es wird in irgendeiner Art und Weise eine "Einkabellösung" oder ähnliches betrieben. Am Dach gibt es einen ganz normalen Multiswitch mit x Eignängen / y Ausgängen, von denen zwei zu Dir in die Wohung könnten?
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ahnungsloser bittet um Hilfe

    Das Kabel was auf den Eingang (mit "in" bezeichnet) gelegt ist, ist das was zum Multischalter geht, durch DAS Leerohr muss ein zweites Kabel gezogen werden.

    Wo soll die sein?

    Des weiteren sehe ich dort eine Verkabelung für 4 Antennendosen.

    cu
    usul
     
  4. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ahnungsloser bittet um Hilfe

    usul zustimm

    Die Leitung die oben in der Mitte des Verteilers sitzt
    ist der Eingang, aus dem Rohr wo die herkommt
    sollte ja noch eine 2te sein!?
    Von einem 2ten Satsignal/Leitung ist dort nix zu sehen.
    Es kommt eine Leitung die auf 4 verteilt wird.

    Kannste ein Foto vom Multischalter posten?

    Solch ein Verteiler hat generell in einer normalen
    Sat Anlage nix zu suchen.

    Die einzig vernünftige Erklärung wäre eine
    " unicable " Installation.
    ( Foto vom Multischalter klärt das )

    Hast Du momentan 2 Receiver im Betrieb ?
    Wenn ja schalt mal beide an, einen auf ARD
    und schau beim anderen ob DSF ( Sport1 ) da ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2010
  5. fcb-hostis

    fcb-hostis Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ahnungsloser bittet um Hilfe

    Guten Abend,

    erstmal vielen Dank für die Antworten!

    Nun noch einige Infos zur Klärung:


    • Das ist ne große Wohnanlage, auf den Multischalter habe ich zunächst mal keinen Zugriff
    • Die vier Ausgänge gehen alle in unsere Wohnung. Davon 2x normale Antennendose und zweimal Antenne+Sat
    • Bei zwei parallelen Receivern kann ich nicht parallel auf die verschiedenen Frequenzbänder zugreifen, es liegt also definitiv nur ein Signal an.
    • Das Zitat von wegen Reserveleitung stammt aus den Unterlagen von damals, präziser habe ich es nicht, aber die Info, dass definitiv ne zweite Leitung bei mir ankommen müsste, macht mich ja auch schon mal schlauer.
    • Ich werde morgen mal bei der Hausverwaltung/der Technikfirma anrufen, was genau zu tun wäre um die Reserveleitung zu aktivieren, aber wenns blöd läuft, dann existiert am Multischalter evtl noch nichtmal ein freier Port und es wurde nur ein Kabel gezogen (Preisdifferenz zwischen funktionstüchtig und Reserve waren damals 280€)
    Gruß,
    fcb-hostis
     
  6. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ahnungsloser bittet um Hilfe

    Du kannst an jeder der vom Verteiler abgehenden
    Leitungen einen Satreceiver betreiben.
    ( Die normalen Dosen gegen Sat taugliche tauschen )
    Es bleiben nur die Einschränkungen die schon immer
    da waren. ( Einzelne Sender nicht verfügbar wenn
    mehrere Receiver laufen )

    Die "Reserveleitung" wäre wichtig, dann wird der
    Verteiler ausgebaut und die gewünschten zwei
    Dosen direkt durchverbunden.
    ( Wenn jemand kommt und eine weitere Leitung legen
    will, gleich nach einer dritten fragen :) immer eine mehr legen
    als man braucht )
     
  7. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ahnungsloser bittet um Hilfe

    gezogen wurde zu Dir nur eins. Nur eine Leitung kommt aus dem
    zuführenden Leerrohr ( unten rechts , aufsteigender Pfeil auf Leitung zu sehen )
     
  8. fcb-hostis

    fcb-hostis Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ahnungsloser bittet um Hilfe

    Servus,

    hier noch ein Update, falls es vielleicht jemanden interessiert ;-)

    Der Versorgungsschacht befindet sich im Keller, das Kabel müsste erst noch in die Wohnung gezogen werden. Der Multischalter hat genug freie Ports, wurden damals von der Hausverwaltung gekauft. Preis wäre jetzt ca 240€.
    Da mir das zu viel ist, wird eines der Geräte mit DVB-T auskommen müssen.

    Danke für eure Hilfe,
    fcb-hostis
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.162
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ahnungsloser bittet um Hilfe

    Na ja 240€ das ist kein Schnäpchen.Macht das doch selber,so schwer ist das nicht.Kabel und paar F-Stecker und kann losgehen.
     

Diese Seite empfehlen