1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AFN Sender über Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FBonNET, 2. September 2004.

  1. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    Anzeige
    Servus,

    bin neu hier und habe gleich mal eine spezielle Frage. Habe hier einen Army Angehörigen welcher in seinem Mietshaus gerne das AFN Programm will.

    Vorhanden ist eine 85er Schlüssel und ein Quattro LNB.

    Momentan ist noch ein Kathrein EXR 308 montiert und ein Analoger Receiver angeschloßen, die Anlage ist momentan auf Astra justiert.

    Das AFN wird ja verschlüsselt über Hotbird Digital übertragen, die Decoderbox bekommt er in seinem Stützpunkt.

    Was klar ist, Schüssel auf Hotbird justieren und eine Matrix wie die Kathrein EXR 514 montieren.

    Was anderes ist, ist die AFN Box nur ein Decoder oder ein eigenes Empfangsteil? Problem ist, er hat nur einen Fernseher nach NTSC Norm.

    Was ist wenn ich einen Digitalen Receiver brauche, gibt es welche die am NTSC Fernseher vernünftig betrieben werden können???

    Kenne mich ansonsten recht gut aus mit Satelliten Technik, aber das ist auch Neuland für mich, vorallem die Kommunikation ist recht eingeschränkt :)

    Achja wenn wir einen Receiver benötigen, wäre bevorzugt ein Topfield auszuwählen, da dieses meine Hausmarke ist.

    Oder wäre es auch sinnvoll wenn er sich einen Fernseher nach Pal Norm besorgt.
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: AFN Sender über Hotbird

    Die Decoderbox, die er in seinem Stützpunkt bekommt, ist auch gleichzeitig ein Empfangsteil. Also braucht er keine zusätzliche Hardware.

    AFN sendet in NTSC, also ist sein Ferseher genau richtig.

    Fazit: Einfach Antenne auf Hotbird ausrichten, den Decoder daran anschliessen und fertig ;)

    Übrigens gibt es eine ganz nützliche Seite über AFN: http://www.afrts.osd.mil/
     
  3. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: AFN Sender über Hotbird

    Servus,

    danke, habe mir fast schon sowas gedacht, somit muß ich dorten nur eine Digitale Matrix einbauen.
     
  4. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Wie üblich eine fachlich hervorragende Antwort von Saviola.

    [​IMG]

    Was wir noch nicht diskutiert haben: Wer hängt noch an dieser Satelliten-Antenne?

    Soll der Astra-Empfang erhalten bleiben?

    Oder kann man auf Astra verzichten? Dann reicht es in der Tat völlig aus, die vorhandene Schüssel zu drehen. Es sind keinerlei Investitionen nötig.

    AFN sendet im Low Band auf 10775 H, was exakt der Frequenz der BBC auf Astra 2D entspricht.
    Was ist eine digitale Matrix, und wozu soll das gut sein?
     
  5. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: AFN Sender über Hotbird

    Servus,

    an der Schüssel hängt niemand mehr dran, da das Haus komplett von Ihm bewohnt wird. Bei 6 Kindern hat niemand mehr Platz darin. :D

    Astra ist uninteressant, da keiner der Familienmitglieder Deutsch kann und für den 2 Jährigen aufenthalt hier lernen wird.

    Soweit mir bekannt ist, sendet AFN auf dem High Band.

    Mit Digitaler Mátrix meinte ich einen Multiswitch für Low und High Band.

    Bisher ist nur ein KAthrein EXR 308 montiert für Analogen Empfang, die beiden High Band Kabel vom Quattro LNB sind nicht angeschloßen.

    Mein Problem ist nur, ich weiß von dieser AFN Box nichts, was diese kann und was nicht. Es hilft nichts ein Astra/Hotbird Anlage aufzubauen, wenn es dann an den Geräten mangels Kompatiblität mangelt.
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: AFN Sender über Hotbird

    Low-Band = 10,7-11,8 GHz
    High-Band = 11,7-12,75 GHz

    Somit sendet AFN (10775 H) im Low-Band ;)

    Das "H" steht für "horizontal", nicht für "high" :rolleyes:


    In meinem obigen link unter "Technical information" findest Du die Gebrauchsanweisung ;)
     
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: AFN Sender über Hotbird

    Servus,

    so die AFN Box läuft jetzt auf dem Low Band Horizontal, Hotbird.

    Das Bild ist einwandfrei am Kabel zum Receiver liegen ~65dBµV Signalpegel an.

    Leider läßt sich das Gerät zu keinerlei Tonausgabe überreden, weder am Antennenausgang, noch an den Cynchausgängen.

    Box defekt???
     
  8. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: AFN Sender über Hotbird

    Servus,

    muss den Thread nochmal hochholen. Geht um eine andere Anlage, hier besteht eine Digitale Astra Anlage, welche 2 Häuser bedient. Der Astra Empfang muss erhalten bleiben für das 1. Wohnhaus und für das zu vermietende soll für US Armeeangehörige AFN empfangbar sein. Das Haupthaus hat 8 Anschlüße und das Nebenhaus 3 Anschlüße.

    Die Anlage wird auf Multifeedanlage Astra 19,2 + Eutelsat 13 Grad umgebaut. Durch Blitzschlag ist der 5/8 Veteiler momentan defekt.

    Die Frage ist nun, kann diese AFN Decoderbox DiSEqC, wenn ja, könnte man einen 9/12 Multischalter montieren. Wenn nicht müßte man ja einen 5/8 montieren, sowie einen 5/4 Multischalter zusätzlich.

    Noch eine Möglichkeit wäre die bestehenden Astra Receiver auf DiSEqC Satellit B umzustellen, und die AFN Box bekommt immer Eutelsat. Problem ist nur, im Haupthaus sind noch Analogreceiver ohne DiSEqC im Einsatz.

    Kann jemand was zu der AFN Box sagen, welche Möglichkeiten hier vorhanden sind, bezüglich DiSEqC.

    Der Umbau der Anlage sollte sich nämlich in einem kleinen finanziellen Rahmen bleiben.
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.058
    Ort:
    London
    AW: AFN Sender über Hotbird

    Der AFN-Decoder kann kein DiSEqC. Sie muss direkt an Hotbird hängen. Also Hotbird auf Eingang A legen. Dann gibt's keine Probleme
     

Diese Seite empfehlen