1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ADR statt DAB

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von wolfy2004, 1. August 2003.

  1. wolfy2004

    wolfy2004 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Brunn am Gebirge
    Anzeige
    Irgendwie kommt mir vor, daß mittlerweile mehr Sender über ADR statt über DAB senden ... vor allem die Progremme der ARD. Dabei hab ich schon vor 5 Jahren gehört, daß ADR aussterben wird ... oder will die ARD einfach, daß die Radiosender nur von Kabelkopfstationen empfangen werden? Irgendwie überleg ich nämlich, einen ADR-Empfänger zu kaufen.

    Hat da irgendwer Erfahrungen?
    Ist doch ein gutes Angebot, oder?

    <small>[ 01. August 2003, 19:34: Beitrag editiert von: wolfy2004 ]</small>
     
  2. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    Warum vergleicht Du Äpfel mit Birnen? DAB ist doch nur Lokal empfangbar oder meinst Radio via DVB?
    Die ARd hat nicht genug Transponderkapazität für weitere Radiokanäle. Beim ADR ist das anderes, da man langfristige Verträge hat. Weiterhin ist ADR von Astra bis zum Jahr 2010 garantiert (sagen die zumindest......)

    whitman
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @whitman: was verstehst du unter lokal? Würde mich mal brennend interessieren.
    Gruß, Reinhold

    <small>[ 01. August 2003, 22:23: Beitrag editiert von: Reinhold Heeg ]</small>
     
  4. Prosecco

    Prosecco Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    Über lokal meint er, das es sich um einen terrestrischen Verbreitungsweg handelt. Sprich z.B das bayernweite DAB Paket. DVB wird hingegen über Satellit ausgestrahlt. Also sozusagen Europaweit.

    <small>[ 02. August 2003, 13:41: Beitrag editiert von: Prosecco ]</small>
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @Prosecco: das möchte ich gern von whitman erklärt bekommen, was er mit LOKAL mein.
    Bei DAB gibt's landesweite und lokale Ensembles. Lokal versteht sich da, daß nur Programme von lokaler Bedeutung verbreitet werden. Bei landesweiten Ens. von lokalen zu reden, ist etwas erniedrigend. Ist FFH ein Lokal-Programm? NEIN, bestimmt nicht.
    Schönes Wochenende, Reinhold
     
  6. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    Ich kann Reinhold nur zustimmen. Wenn ich mir da so einige Beiträge, insbesondere in der Infosat anschaue, schüttelt es mich ... da wird zum Beispiel im Zusammenhang mit den L-Band-Funzeln im Südwesten (es ging um SWR 4) von "in Teilen Deutschlands" gesprochen, eine sehr flapsige Formulierung die wohl aus einer Mischung von wenig Recherchearbeit, Unwissenheit und halbherzigen Schreiben resultiert ... also in Zukunft bitte etwas mehr Hintergedanken und Transparenz!
     
  7. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    Ich meine eine lokale Verbreitung in Abhänigkeit von den Sender(n) ähnlich anderen terrestrischen Verbreitungswegen. Dagegen hat ADR einen Verbreitungsweg über Sat, vondaher ist das imho nicht verglechbar. Auf die genauen teschnschen Details will und kann ich nicht eingehen.

    Ob nun FF ein lokaler Sender ist oder nicht ist eine andere Frage....

    whitman
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Sorry, mit dem Geschwätz kann ich leider nix anfangen. Weil du Alles in einen Topf schmeißt, 3mal gegen den Uhrzeigersinn umrührst und dir deinen eigenen Reim drauf machst, der von keinerlei Fachwissen getrübt ist.
    Gruß, Reinhold
     
  9. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Was soll der streit? Nur weil @Prosecco vorlaut war? winken Was ist FFH? durchein ..muss wohl sehr lokal sein sch&uuml

    ach so..
    <small>[ 03. August 2003, 17:06: Beitrag editiert von: sderrick ]</small>
     
  10. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    FFH?

    Der meist gehörteste Privatsender in Hessen. Sendet auch via ADR. Mit mehr Regional-Infos als der HR winken
     

Diese Seite empfehlen