1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ADR-Sender mit Topf 5000 empfanbar?

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von schneewittchen, 15. Oktober 2004.

  1. schneewittchen

    schneewittchen Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000PVR mit Samsung 160GB HDD
    Anzeige
    Hi,

    kann ich mit dem topf 5000 pvr auch adr-programme empfangen oder benötige ich hier einen speziellen adr-Receiver?
    was bedeutet eigentlich "Topfield TF 5000 PVR T" - das T????

    Schon mal danke!:love:
     
  2. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
  3. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: ADR-Sender mit Topf 5000 empfanbar?

    Adr ist vorsichtig ausgedrückt Scheintod.

    Ein solches Gerät heute noch zu kaufen ist hinausgeschmissenes Geld.
     
  4. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: ADR-Sender mit Topf 5000 empfanbar?

    So? Da kann man sein Geld noch für ganz andere Dinge rausschmeissen, zb. MHP Receiver. :mad:
    ADR läuft noch lange genug, als das sich ein solches Gerät nicht noch rentieren würde. Und das allen ADR Pessimisten zum trotz!
     
  5. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: ADR-Sender mit Topf 5000 empfanbar?

    Was die Mhp Reciver betrifft gebe ich dir recht.
    Wo aber der Vorteil von Adr gegenüber dem mit jeden Digireciver ohnehin empfangbaren Dvb Radioseder sein soll
    kann ich nicht nachvollziehen. Wenns also um Radio im Allgemeinen und nicht um irgendeinen Sender der gerade nur über Adr empfangbar ist geht würde ich sagen Adr
    war gestern DvB Radio ist heute und morgen. Und wenn du dir auf der Astra Hompage die Mühe machst und dir die Adr Liste ansiehst dann wird dir auffallen daß sie in den letzten Jahren sehr Kurz geworden ist.
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: ADR-Sender mit Topf 5000 empfanbar?

    Ich glaube MHP ist kein rausgeschmissenes Geld. Der Mist wird auf Biegen und Brechen durchgedrückt, weil man da neue Abzockmöglichkeiten wittert.
     

Diese Seite empfehlen