1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

adr empfang

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Markus13, 23. Juli 2002.

  1. Markus13

    Markus13 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Schwerin
    Anzeige
    Hallo leute,

    kann man eigentlich mit dem technisat digibox beta2 auch adr radio empfangen? oder wißt ihr mit welchem anderen digital-reciver dies möglich ist.

    cu, markus
     
  2. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    ADR wird auf Analogsignale digital aufmoduliert. Es ist zum Empfang daher ein Analogtuner nötig. Es lohnt sich aus Kostengründen nicht, extra für ADR einen solchen Tuner in einen Digitalreceiver zu verbauen. Zudem ist ADR nur im deutschsprachigen verbreitet.

    Es gab bislang nur ein Gerät für ADR und DVB-TV/Radio, die Lemon Volkbox. Das Gerät wurde ein Flop, die Firma ist pleite.
     
  3. Markus13

    Markus13 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Schwerin
    danke für deine antwort.

    also lohnt es sich eher alles getrennt zu kaufen. gibt es eigentlich reine adr receiver und wie sieht es da mit dem preis aus?

    cu, markus
     
  4. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Von Technisat wäre da der Astrastar AX 1. Ein gutes Gerät, kann ich nur empfehlen. Kostet gebraucht so um die 50 €, zb. bei ebay.
     
  5. Markus13

    Markus13 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Schwerin
    danke hvf66,

    genau an sowas dachte ich. ich denke hiermitt hat sich auch meine frage im digital-radio-forum erübrigt.

    cu, markus
     

Diese Seite empfehlen