1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ADR empfänger

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von cama69, 31. Dezember 2003.

  1. cama69

    cama69 Senior Member

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat
    Anzeige
    hallo was für ein ADR Empfänger könnt ihr empfehlen.Gruss aus der Schweiz und ein gutes neues Jahr sch&uuml
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Eigentlich gar keinen mehr, falls du jetzt erst einsteigen willst. ADR ist auf dem absteigenden Ast. Immer mehr schalten ADR zugunsten von DVB-S ab. Und falls du doch noch einen haben willst, dann schau mal bei eBay vorbei. Aber mehr als 50 EURO würde ich nicht mehr ausgeben.
    Guten Rutsch, Reinhold
     
  3. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.883
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
  4. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Nicht wirklich - ADR wird es sicher noch etliche Jahre geben. Wenn man also an vielen deutschen Radiosendern interessiert ist, kommt man kaum an ADR vorbei.
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    ...seh ich auch so...
    auch wenn das Programmangebot merklich zurückgeht, ADR ist noch lange nicht tot...
    und bis DVB mal mit Radiotext und allem Pipapo läuft, werden wohl noch Jahre vergehen...
    Ich würde Dir einen PACE MSS 331-Receiver empfehlen, der empfängt dann immer noch analog, falls ADR wirklich mal eingestellt wird.
    Gibt's ab und an bei Ebay für ca.100 Euros oder beim guten Sat-Händler...(second hand)

    Neujährliche Grüße
    Brummi
     
  6. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Oder einen Kathrein UFD 230 - hab ich bei eBay für etwa 50 Euro bekommen... Feines Ding!

    Falls jemand aber auf ein Display stehen sollte, wo der da der Radiotext etc. angezeigt wird, der sollte mal nach dem UFD 232 Ausschau halten.. war vor einigen Jahren ziemlich teuer.

    Übrigens: Der UFD 230 besitzt nen Koax-Ausgang! winken
     
  7. cama69

    cama69 Senior Member

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat
    danke werde mich mal umschauen
     
  8. thommy.gera

    thommy.gera Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Gera
    Versuche doch mal,irgendwo noch eine Lemon Volksbox aufzutreiben.Die beherrscht analog,digital und ADR.Vor allem stimmt da
    auch der Klang im Vergleich zu vielen anderen
    Digitalempfängern.

    mfg

    Thommy
     

Diese Seite empfehlen