1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Adobe kontert im Flash-Streit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.332
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    New York - Der Streit zwischen Apple und Adobe um den Einsatz von Flash geht in eine neue Runde. Nach einem offenen Schmähbrief von Apple kontert Adobe mit einer kuriosen Anzeigenkampagne.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Adobe kontert im Flash-Streit

    Adobe hat wie Microsoft immer noch nicht anerkannt, dass die Bereitstellung einer Programmierschnittstelle schlicht zu viele Sicherheitslöcher ins System reisst. Der Aufwand, den Microsoft da mittlerweile betreibt - bzw. welchen Entwickler implementieren müssen, damit das ActiveX Loch gestopft bleibt - ist Irrsinn.
    Ich kann Apple da schon verstehen, der Anwender wird es honorieren und die Entwickler auch.

    P.S.: Oder habe ich da Kevin Lynch falsch verstanden als er letzte Woche erkärte: "HTML5 ist ein fantastischer Entwicklungsschritt fürs WEB - und Adobe wird die weltweit besten Tools für HTML5 entwickeln." ?
    (Quelle: http://news.cnet.com/8301-30684_3-20004218-265.html)
     
  3. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Adobe kontert im Flash-Streit

    Es wäre schön, wenn man einen 3. Weg finden würde und man beiden die lange Nase zeigen würde.
     
  4. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Adobe kontert im Flash-Streit

    Apple verdient Geld, weil Apple außergewöhnliche Geräte verkauft.

    Adobe verdient Geld für nichts! O.K., die Software wie Photoshop mal außen vor ist ein UNDING, dass Adobe für jedes Flashvideo Lizenzkosten einsackt!

    Nieder mit lizensierten Codecs! Freie kostenlose Standarts für alle!

    Ich hoffe, dass in HTML5 endlich auch ein solch freier Codec zum einsatz kommt.

    Dass Steve Jobs jedenfalls das Abzock-Flash abschießt, ist sehr begrüßenswert! Weiter so!
     

Diese Seite empfehlen