1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Adobe Encore DVD

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von The Gunner, 26. März 2005.

  1. The Gunner

    The Gunner Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    276
    Anzeige
    Bin jetzt stolzer Besitzer von Adobe Encore DVD 1.5, nachdem ich mit DVD LAB nur Probleme hatte....hab jetzt aber 3 Fragen:

    1. stimmt es, dass man bei Adobe keine VOBs einfügen kann (wie man das bei DVD LAB kann), sondern zuerst immer demuxxen muss, also nur Audiodateien und Videodateien getrennt einfügen kann?

    2. Ich habe jetzt mit Adobe erfolgreich ein Menü erstellt mit einem "Play" Button. Diesen Button habe ich mit der Playliste verknüpft und nach der Playliste werden zuerst die 2 Trailer und dann der Hauptfilm abgespielt.

    Nun möchte ich aber noch ein Kapitelauswahlmenü erstellen. Mit DVD LAB wäre das ja sehr einfach. Also ich habe in meinem Hauptfilm versch. Kapitel erstellt (bei den Trailern brauche ich ja keine Kapitel). Nun möchte ich eben im Menü einen Button mit Namen "Kapitelauswahl" einfügen. Wenn man auf diesen Button klickt, sollte sich ein neues Fenster öffnen in dem man die versch. Kapitel direkt auswählen kann. Wenn möglich sollte bei den versch. Kapiteln noch ein Screenshot dabei sein.

    Wie geht das?

    3. Wie kann ich Adobe selbständig Kapitel setzten lassen? Also, dass er z.B. alle 5 min. eine Marke setzt oder eben selbständig geeignete Stellen sucht....

    Mit DVD LAB war das ja ein Kinderspiel....
     
  2. zischer

    zischer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    1.367
    Ort:
    Schleswig
    AW: Adobe Encore DVD

    Du sprichst immer davon, dass das alles mit DVDlab leicht bzw. ein Kinderspiel war. Da frage ich mich, warum Du gewechselt hast bzw. wo Deine Probleme bei DVDlab waren?


    Mit Adobe Encore DVD kenne ich mich nicht aus, aber schaue doch mal in die Anleitung bzw. die online-Hilfe...

    Ich benutze DVD lab, wenn ich Menüs mit Hintergrundmusik haben möchte. Ansonsten reicht mir TMPEG DVD Author völlig aus und die DVDs werden damit auch noch schneller kompiliert als mit DVDlab...
     
  3. The Gunner

    The Gunner Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    276
    AW: Adobe Encore DVD

    1. Kann denn Adobe auch automatisch Kapitel erstellen? Also, dass es z.B. alle 5 min. Kapitel erstellt.....

    2. Wie kann ich Untermenus generieren? Das heisst, wenn ich z.B. auf den Button "Kapitelauswahl" in meinem Menu klicke, sollte sich ein neues Menu mit neuen Buttion auftun....
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Adobe Encore DVD

    Wenn Du "stolzer Besitzer" von Adobe Encore DVD bist, warum schaust Du nicht einfach ins Handbuch? :rolleyes:
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Adobe Encore DVD

    genau. wenn man warez saugt, sollte man nicht in öffentlichen foren um hilfe bitten.
     

Diese Seite empfehlen