1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Adblock sorgt für werbefreie iPhones

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nächster Rückschlag für die werbetreibende Industrie: Softwareentwickler Adblock bringt seinen werbeblockierenden Webbrowser auf Smartphones. Bereits seit Mai auf Android verfügbar, können jetzt auch iPhone-Nutzer entscheiden, welche Werbung sie sehen wollen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Adblock sorgt für werbefreie iPhones

    Schwachsinnig, da es ab nächster Woche genug offizielle Werbeblocker für Safari geben wird.
     
  3. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.961
    Zustimmungen:
    2.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Adblock sorgt für werbefreie iPhones

    Gab es für iPhone-User tatsächlich vorher keine Möglichkeit unerwünschte Werbung zu blockieren? Auch wenn iOS zum Teil sehr Rückständig ist, kann ich das beim besten Willen nicht glauben.

    @iPhone Nutzer
    Gab es wirklich vorher keine Möglichkeit?
     
  4. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Adblock sorgt für werbefreie iPhones

    Doch. Nutze ich momentan auch. Nennt sich Weblock. Blockt Werbung in allen Apps, wenn man im WLAN unterwegs ist.
     
  5. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Adblock sorgt für werbefreie iPhones

    Also ich finde das einen sehr guten Schritt, wenn das nun auch auf Windows Phone und Android ausgeweitet wird. Das zeigt mehr als deutlich, dass die Nutzer durch die Werbeflut schon genervt sind und sich zusehens belästigt fühlen.
     
  6. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.961
    Zustimmungen:
    2.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Adblock sorgt für werbefreie iPhones

    Alles klar, dachte ich mir schon, danke für deine Rückmeldung ;)
     
  7. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Adblock sorgt für werbefreie iPhones

    Klappt super mit Android endlich kann ich dieses Forum mal wieder ohne Werbebanner anschauen.
     
  8. black rider

    black rider Silber Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Adblock sorgt für werbefreie iPhones

    Meh, solange man dafür einen eigenen Browser braucht, ist das für mich uninteressant. Man sollte es schon in den Safari implementieren können.
     
  9. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.749
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Werbefrei soll es nicht sein

    Was Apple auf dem iPhone stört, ist, daß ANDERE mit Werbung Geld verdienen.

    Da wird eine zweiseitige Strategie gefahren:

    1) Mit dem Vertrieb dieses Werbeblocker über den AppStore minimiert man das Geschäft unter anderem des großen Konkurrenten Google.

    2) Die Einnahmen der Betreiber von mobilen Webseiten sinken - das soll sie dazu animieren, ihre Webseiten in iOS Apps zu konvertieren. Danach ist dann Apple Monopolist für auf den iOS Apps geschaltete Werbung im Gegensatz zur ursprünglichen Webseite, und kassiert immer schön mit...

    Werbefrei wird höchstens der Browser in iOS.

    Einen offiziellen Weg, in iOS Apps die vom Entwickler der App vorgesehene Werbung "totzulegen" wird es nie geben...

    Also ist die Überschrift ziemlicher Quatsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2015
  10. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.961
    Zustimmungen:
    2.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Werbefrei soll es nicht sein

    Also doch nicht? Für Android gibt es ja so Apps wie "Ad-Free" damit wird dann per Host sämtliche Werbung geblockt, egal ob im Browser oder in den Apps. Da sieht man dann wirklich absolut nichts mehr an Werbung, gibt es etwas vergleichbares auch für iOS?
     

Diese Seite empfehlen