1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Adapter LNB Kathrein +/-

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Drescher, 18. April 2011.

  1. Drescher

    Drescher Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    3 Fernsehgeräte
    2 Receiver
    Anzeige
    Hallo, ich besitze Kathrein CAS 60, ich möchte nun wissen, wie sehr man den Unterschied zwischen einem Kathrein UAS 571 und einem LNB Adapter mit entsprechenden LNB merkt, rein von der Aufnahme, unabhängig von der Leistung des LNB. Spielt das nun eine Rolle ob das LNB ein paar mm weiter oben ist, ein paar mm hinten ist, in Beziehung eines Kathrein UAS 571. Sollte man das nicht so genau nehmen? lg drescher

    einge lnb adapter:
    http://www.luconda.com/artikeldetails/19/07/91/bilder/247450C-1-Hama-47472-LNB-ADAPTER-KAT-40.jpg
    http://ecx.images-amazon.com/images/I/418C0TQS79L.jpg
    http://www.cs-multimedia.de/images/product_images/original_images/198_0.jpg

    kathrein lnb:
    http://www.technikplace.de/images/produkte/i32/32074-32074---4.jpg
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Adapter LNB Kathrein +/-

    Es gibt nur einen optimalen Fokus und jede Abweichung davon ergibt eine schlechtere Systemgüte.

    In KATHREIN-UAS-LNB werkelt zuverlässige Elektronik von ALPS. Der Brennpunkt muss im Feedhorn liegen, bei den ALPS-Raketenfeed-LNB befindet er sich 15 mm hinter der Vorderkante.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Adapter LNB Kathrein +/-

    Ein Kathrein-Spielgel mit Fremd-LNB ist wie ein Ferrari mit Stahlfelgen und Radkappen :)

    Fahren tut er schon auch...

    Habe auf expliziten Kundenwunsch (bloß keinen Cent zu viel ausgeben) schon Spiegel mit dem von dir an zweiter Stelle genannten Adapter umgerüstet. Anlage läuft und bisher keine Beschwerden.

    Robust sehen die von dir genannten Adapter alle aus. Ich habe lediglich eine Abneigung gegen Billig-Kunstoff-LNB-Halterungen, die bei UV-Bestrahlung spröde werden und reissen. Sowas würde ich im Traum nicht an einem Kathrein-Spiegel verbauen.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  4. Drescher

    Drescher Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    3 Fernsehgeräte
    2 Receiver
    AW: Adapter LNB Kathrein +/-

    Deine Nachricht klingt für mich logisch nachvollziehbar. Dann muss ich meine Frage anders stellen. Merkt man die Abweichung am Fernsehgerät? Es hängt von sehr vielen Faktoren ab, nehmen wir an die Anlage ist ordnungsgemäß installiert, merkt man da den Unterschied? Abgesehen vom Wetter.
     
  5. Drescher

    Drescher Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    3 Fernsehgeräte
    2 Receiver
    AW: Adapter LNB Kathrein +/-

    Achso ich habe deine Nachricht erst gesehen. Verstehe. Kannst du mir in etwa die Prozent nennen, bei orgnungsgemäßer Installation? Allgemein betrachtet. Wovon kann ausgegangen werden.
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Adapter LNB Kathrein +/-

    Bei digitalem Empfang merkst du am Bild überhaupt keine Unterschiede. So viel Abweichungen gibt es damit nun auch nicht, dass es gar klötzeln würde. Erst recht nicht bei Astra-Empfang in Deutschland.

    Bei analogem Empfang dürften bei einer CAS60 mit einem zeitgemäßen LNB (Rauschmaß von 0,6db) und optimaler Ausrichtung ebenfalls keine Spikes ("Fischchen") zu sehen sein. Aber das Thema ist ja sowieso bald Geschichte.

    Da kann ich dich also schon beruhigen.

    Beobachtet man die Qualitätsanzeige eines digitalen Receivers, so sind mit dem original Kathrein-LNB vielleicht 2-3% mehr Qualität möglich. Wobei man das Fremd-LNB ja auch nach vorne oder hinten schieben kann, bis man die bestmögliche Signalqualität hat, ebenso kann man es noch leicht eindrehen ("Tilt").

    Und an der Schlechtwetterreserve dürfte sich bei optimaler Ausrichtung auch recht wenig ändern. Eine 60er ist nun mal prinzipbedingt etwas schlechter als eine 80er oder gar 120er, nicht ohne Grund wird für Mehrteilnehmeranlagen mindestens 80cm empfohlen. Das hängt aber weniger vom LNB ab. Blech ist eben durch nichts zu ersetzen, ausser noch mehr Blech :D

    Gruß,

    Wolfgang
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Adapter LNB Kathrein +/-

    Da es digital ohnehin nur zwei Zustände gibt, nämlich geht oder geht nicht, kann sich der Unterschied nur auf die Schlechtwetter-Reserve auswirken.

    Mir ist noch kein einziger ALPS Raketenfeed-LNB kaputt gegangen. Die von mir sehr viel seltener verbauten UAS-LNB allerdings schon. Gleichwohl ist es unstrittig, dass ein UAS-Rillenfeedhorn besser als ein Raketenfeedhorn ist.

    Einen Unterschied könnte man nur bemerken, wenn man zwei CAS 60 parallel betreibt und bei Schlechtwetter darauf achtet, an welchem LNB der Empfang zuerst ausfällt.
     
  8. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Adapter LNB Kathrein +/-

    hi

    ... betreibe 2 Kathrein CAS 90 Anlagen,

    eine mit Okinal LNBs UAS 484 und das
    andere im dem dritten genannten Adapter.
    beim dritten genannten adapter ist der abstand
    19.2 <=> 23.5 nur mit tricks machbar.

    qualitativ kann ich keinen unterschied feststellen.

    bei den "billig"-LNB's hatte ich bei einem mal wasserschaden,
    bei den okinal LNBs bisher nicht.

    für mich sind beide varianten ok.
    kommt auch ein bisschen auf den standort der anlage an...

    gruss
    ww.
     
  9. Drescher

    Drescher Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    3 Fernsehgeräte
    2 Receiver
    AW: Adapter LNB Kathrein +/-

    Schlussfolgerung: Es spielt keine wesentliche Rolle, wenn man nicht gerade als Perfektionist operiert. Ja so kann man Rücklagen bilden. :)
     

Diese Seite empfehlen