1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Achtung Glowalla sendet ungültige Smartcards

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von bolzer, 3. Mai 2003.

  1. bolzer

    bolzer Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2001
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Meitingen
    Anzeige
    Hallo, ich habe von Glowalla eine ungültige PREMIERE Smartcard erhalten. Premiere Empfang nicht möglich. Nach Anruf bei PREMIERE Hotline erhalte ich nun gültige Card. Was soll das ? Die Provision kassieren sie trotzdem. Bin völlig Enttäuscht. Verr....ung.

    mfg

    <small>[ 03. Mai 2003, 02:35: Beitrag editiert von: bolzer ]</small>
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Was heist Ungültig? War die vieleicht für Kabel und Du hast einen Privaten Netzanbieter? Dann kann da Glowalla auch nichts dafür. Ausserdem was hat das mit der Provision zu tun die bekommen sie ja nict für die Kart sondern für da Abbo. winken
    Gruß Gorcon
     
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Verschickt Glowalla nicht eh nur "vorgefertigte" Premiere Bundles, wie sie z.b im Media Markt oder Promarkt rumstehen?

    Dann könnte Premiere selber Schuld sein und ne falsche Karte dazu gelegt haben.

    Je nachdem halt, gibt es zig Möglichkeiten wer dabei Schuld ist und wenn Premiere die eh umtauscht, wo ist dabei das Problem?
    Immerhin musst Du für die Ausfallzeit ja auch nicht zahlen.
     
  4. TAFKAS

    TAFKAS Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Wittmund
    Richtig, wir verschicken die vorgepackten Kisten von Premiere, Karte und Receiver von Premiere zusammen in einen Karton gelegt, Nummern aussen drauf und ab gehts.

    Möglicherweise ist mal eine defekte Karte dabei, kann ja mal vorkommen bei mehr als 2 Mio Karten das mal eine im Eimer ist.
    Es kann auch sein, daß die Packleute bei Premiere falschen Receiver und Karte in eine Kiste geworfen haben, weiß man nicht so genau.
    (Kabel Karte zum SatReceiver, d-box 1 mit d-box 2 Karte oder weiß der Geier was für Kombis noch möglich sind.)
    Letztendlich schicken wir aber um Gottes Willen keine defekten Karte oder falsche Karten vorsätzlich raus, machen wir uns ja nur unnötig Arbeit mit, und letztendlich bringt es ja gar nichts. Würde was bringen, wenn wir dann dem Kunden sagen würden, er müsste ein neues Abo bei uns abschließen um eine funktionierende Karte zu bekommen, machen wir aber nicht. Also kein Vorteil für uns, deswegen machen wir es nicht vorsätzlich. Warum auch ? Verursacht nur unnötige weitere Kosten, Zeit usw., die eh schon schmale Gewinnspanne wird durch soetwas nicht grösser, sonderen eher aufgezehrt.

    Fehler passieren hin unds wieder mal, bei uns, bei Premiere und bei allen anderen, auch bei Kunden die dann mal ein Sat Abo bestellen und eigentlich Kabel haben wollen oder oder oder.
    Nicht böse sein, Premiere schickt ne neue Karte und dann soll es wohl klappen.
    Wenn nicht, anruf bei uns genügt, wir finden schon noch den Casus Knacktus.
     
  5. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Also wirklich, erst Fakten sammeln, dann nachdenken... und dann meckern!

    Glowallis völlig o.k., habe selbst eine Nokia 211 S mit Prepaid von denen, absolut TOP Service!

    Wirklich nix zu meckern!
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Weißt Du, Riedmann, ich kapiere das auch nicht, weshalb manche immer sofort Vorsatz, Betrug und bösen Willen unterstellen, wenn mal was schiefgeht.
    Und wie Du schon richtig geschrieben hast: erst einmal nachdenken... sch&uuml

    Ich finde es auch immer so süß, wenn sich jemand über Premiere beschwert, wenn sie was falsch abgebucht haben, dass das nur Abzocke und Geldmacherei sei...
    Wie ulkig die Vorstellung, dass da bei solchen Unternehmen eine Abteilung "Kundenbetrug" existiert, die unberechtigt Geld abbucht, falsche Verträge rausschickt und besonders nervigen leuten alle paar Wochen die Karte sperrt... breites_ breites_ breites_

    Man sollte einen gewissen Grad an Verständnis für Fehler aufbringen -- insbesondere bei automatischen Prozessen.
    Und dass Glowalla genauso wie jeder andere Händler nur die fertigen Päckchen verschickt, sollte jedem bei genaueren Überlegen auch einfallen. Aber vermutlich denken die, dass die Händler genauso wie die Alis die Karten alle per Hand programmieren und die Begrüßungsschreiben wohlmöglich noch per Hand tippen... sch&uuml

    In diesem Sinne,

    Gag
     

Diese Seite empfehlen