1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ACHTUNG 1 GoldStar Extra

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von BillW, 10. September 2002.

  1. BillW

    BillW Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lübeck
    Anzeige
    ja was soll ich euch sagen, lese schon lange mit aber hatte irgendwie keine Lust was zu posten denn ja eh alles 3x geschrieben wird ;-)))

    Aber jetzt doch

    also am 05.09 morgens angerufen kostenlose freischaltung von GoldStar TV verlangt - abends immer noch kein bild - angerufen - ja signal ist raus rufen sie mal bei der technik an - gemacht ich send das signal nochmal wenn in 1 h immer noch nix suchlauf machen wenn dann nicht anrufen - ja genau nix da - angerufen wurde gleich rückruf von der technik angeboten (OK) info vom mitarbeiter das GoldStar Extra gebucht ist - ich ne soll nicht nur Goldstar TV für lau dann sollte ich auf die leitseite stellen ("macht am wenigsten probleme" aha) er sendet das signal und ruft in 10 min an. anruf freischaltung aber auch vom Heimatkanal - er ja ich hab es vermerkt (kein g extra) und hab schon ne mail an den abo-service gesandt (nett und freundlich und seine persönliche meinung über die aktion ;-) )die werden dann nochmal anrufen. Man man doch guiter service von der technik.

    der heimatkanal läuft und läuft und .... (auch wenns keiner schaut) nur kein anruf aber heute ein brief - aha neeeiiiiinnnnnnn "wir freuen uns das sie sich für Goldstar extra entschieden haben ...." anruf beim service (nach 6 versuchen durch gekommen KundenNr gegeben und um rückruf gebeten - das geht nicht was ist denn -kurz angeschnitten- und auf rückruf verwiesen geht nicht - es geht frau xxxxx aufgelegt 10 min rückruf von einer anderen ja was haben sie denn ist doch vermerkt -ja und der brief- das ist egal wir haben schon 400 solche fälle / was nerven sie denn hier noch rum/ so wurde es sprachlich rübergebracht

    auf diese art wird GoldStar Extra doch noch ein erfolg.
     
  2. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.024
    Ort:
    Aachen
    Das hatte ich mir gedacht, das Premiere so was machen würde. Es werden jetzt bestimmt alle losheulen die vor kurzen noch freudestrahlend berichtet haben, das sie auch heimatkanal bekommen haben. Jetzt ist intressant zu wissen, wie lange die Kündigungsfrist von Goldstar ist.
     
  3. BillW

    BillW Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lübeck
    in dem tolen brief steht
    "wenn sie bis spätestens zum ende ihres gratismonats nicht wiederufen, läuft das 12 monatsabo GOLDSTAR EXTRA die restlichen 11 monate für 3 Euro ...."
     
  4. ollyhal

    ollyhal Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2001
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Wuppertal
    genau dieselbe Sache ist mir auch heute passiert.

    Am Samstag rief ich bei der Serviceline an und bat kurz und bündig (aber immer höflich) darum, mir wieder Goldstar freizuschalten da ich ja noch ein "Treue-Superpaket" habe. Alles klar meinte der nette Herr.
    Als nach zwei Tagen immer noch keine Freischaltung da war, rief ich nochmal an und hatte eine Dame dran, die die Freischaltung auch sofort vornahm (hatte ich beim ersten Anruf nicht gecheckt). Jetzt gings auch sofort. Für mich war die Sache damit erledigt bis ich heute das nette Bestätigungsschreiben für das Abo "GOLDSTAR EXTRA" bekam...
    Nach wirklich unzähligen Versuchen die Hotline zu erreichen, hatte ich dann endlich jemanden an der Strippe, dem ich mein Leid klagte. "OK", meinte sie, sie müsse nur eben kurz checken, ob ich die Kündigung des Abos (Goldstar, nicht Komplettabo) schriftlich machen müsse oder ob es so ginge. Nach ca. 1 Minute war sie wieder dran und erklärte, daß es auch so ginge und ich von Premiere noch schriftlich bekäme, daß ich jetzt wieder Goldstar freigeschaltet und kein GOLDSTAR EXTRA Abo bekommen habe.

    Ich bin jetzt nur gespannt, wann die schriftliche Bestätigung kommt. Sollte sie nicht bis Ende des Monats da sein, werde ich sicherheitshalber nochmal schriftlich kündigen und parallel dazu die Hotline befragen, wie denn mein Abo-Status jetzt vermerkt ist.

    Wir werden sehen.....

    Gruß, Olly

    <small>[ 10. September 2002, 21:34: Beitrag editiert von: OllyHAL ]</small>
     
  5. akte.x

    akte.x Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Germany
    So mir ist genau das selbe passier...

    Da steckt eine beabsichtigte Masche von Premiere dahinter...

    Echt ne Sauerrei was die sich alles erlauben können !!!
     
  6. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Vermute auch, dass sie den Kunden, die hartnäckig und energisch genug auf der Freischaltung des Heimatkanals dringen, zur Beruhigung das Probeabo des "Goldstar Extra" andrehen, um erst mal Ruhe zu haben.
    Dass man im 1. Monat freigeschaltet wird und kündigen/widerrufen kann, steht ja auch im Magazin. Da man den Brief erhält, weiß der Betroffene Bescheid und muss kündigen, wenn er die 3 € nicht bezahlen will.
    Wenn es so stimmt - ziemlich miese Praxis!
    Würde aber erklären, warum einige doch für den HK freigeschaltet werden.
     
  7. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Die Betonung liegt auf man muss kündigen,rate mal wenn nicht wissentlich wie viele dann vielleicht wieder den Termin verpassen oder übersehen werden. winken

    Und dann gibts dann das nächste Heulen.

    Die Kunden die jetzt alle beide Kanäle frei haben,glauben jetzt das Sie es doch geschaft hätten die beiden Kanäle auch bis Vertragsende "gratis" dabei zu haben.
    Täuschung seitens Premiere durchein

    Die lassen Ihren Kunden beide Kanäle freigeschaltet,die meisten glauben Sie habens geschaft und übersehen das Sie ein Extra Abo um 3Euro im Monat am Hals haben breites_

    Da wird sich Premiere wieder viele Freunde machen wetten breites_ breites_

    <small>[ 11. September 2002, 09:50: Beitrag editiert von: crisi ]</small>
     
  8. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.952
    echt?! *wunder*

    also, das ist ja an dreistigkeit nicht mehr zu überbieten!

    ich habe auch beide kanäle nach viel mühe freibekommen. wenn premiere mir auch so einen brief schickt, fahre ich nächste woche im urlaub direkt zu premiere hamburg ins büro und kläre das persönlich vor ort.

    aus meinen mails und hotline telefonaten geht ganz klar hervor, daß ich nichts ZUSÄTZLICH zahlen werde. wenn premiere was abbuchen sollte, wird sofort zurückgebucht, fertig.

    es ist schon unglaublich, wie man hier wegen der 3 € abgezockt wird.

    das image von premiere ist doch damit nicht mehr im keller, sondern im erdmittelpunkt.

    ich kann es immer noch nicht glauben! im jan. 2002 habe ich mein weihnachtspaket gekauft. bis auf die betanovasoft 2.0 gefiel mir das basic paket ganz gut. im april habe ich linux auf die box gemacht. ui, es gefiel mir gleich 100% besser. dann habe ich auf das moviepaket upgedatet. toll, endlich die filmkanäle dazu. l&auml;c

    wermutstropfen war der wegfall vom heimatkanal. filmpalast blieb unter dem namen nostalgie erhalten. viele filmausfälle und programmänderungen. na ja, durchhalten habe ich mir gesagt. kommen auch wieder besserer zeiten.

    so, und am 06.09.2002 kippt mein positives bild von premiere radikal. zack, 2 kanäle weg, für die ich abgezockt werde und noch mal ZUSÄTZLICH zahlen soll, obwohl premiere für 12 monate das abo geld fürs movie paket schon hat. endlose telefonate, mails. dann werden beide kanäle endlich wieder freigeschaltet.

    und nun lese ich hier, daß ich möglicherweise ein extra abo über 3 € abgeschlossen habe.....

    ich möchte betonen, daß die mitarbeiter von der hotline immer freundlich waren. böse worte, pampiges etc. habe ich nicht erlebt. die mitarbeiter verstehen die geschäftspolitik ihrer manager selber nicht. sie sind meistens einer meinung mit mir. nur, sie müssen eben die offizielle meinung von premiere vertreten. ich weise auch immer ganz freundlich drauf hin, daß der mitarbeiter leider nix für die bescheurte geschäftspolitik des unternehmens kann.

    mein bild der mitarbeiter von der hotline ist sehr positiv. mein momentanes bild von premiere ist wegen der abzocke der alt-abonennten im total negativen bereich. ok, ich habe meine kanäle frei. aber habe ich sie wirklich frei, oder kommt die rechnung noch?

    schade, daß es keine konkurenz auf dem pay-tv markt gibt. so kann premiere machen, was es will und jeden kunden verärgen, ohne daß es große konsequenzen hat.

    die einzigen, die sich über die aktion totlachen, sind die schwarzgucker. da ist immer alles hell. ohne probs und ohne abo.
     
  9. maob

    maob Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    DVB-T von TechniSat
    Und wer schaut Goldstar?
     
  10. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    @ Zahlender Kunde Ich. Heimatkanal und Goldstar. Wenn die mich lassen würden bei Premiere

    Keinen Cent für den H E I M A T K A N A L

    <small>[ 11. September 2002, 11:59: Beitrag editiert von: wolf ]</small>
     

Diese Seite empfehlen